yavdr 0.7 ansible, erste Installation komme nicht weiter

  • Hab noch mal in alten Beiträgen gelesen soll der Eintrag in der fstab so heißen?

    UUID=5727058-9cd7-47e8-8704-6b5b57c0e2fc /srv ext4 defaults 0 2

    Da fehlt das "f" am Beginn der UUID, soweit ich das sehen kann...


    Die Zeile für die /etc/fstab sollte so aussehen:

    Code
    1. UUID=f5727058-9cd7-47e8-8704-6b5b57c0e2fc/srv ext4 defaults 0 2

    und dann einfach mittels sudo mount -a alle Einträge aus der fstab einbinden lassen (dabei mountet er nur, was nicht eh schon gemountet ist) und schauen, ob er sich beschwert oder nicht.

    Wenn mount dann anzeigt, dass die Partition /dev/sdb1 nach /srv gemountet wurde, das Playbook noch mal laufen lassen und danach den Rechner neu starten.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • das mit "f" war ein Kopierfehler. Gut aufgepasst!


    er beschwert sich:

    jens@yavdr07:/$ sudo mount -a

    mount: ext4: UUID=f5727058-9cd7-47e8-8704-6b5b57c0e2fc/srv kann nicht gefunden werden.


    muss da in der fstab ein Leerzeichen vor /srv rein?

    Zotac ID41plus mit 120GB SSD mit yavdr0.6, Sundtek Dual Ultimate, externe 2GB HD über USB2.0

    aktuelle nicht in Betrieb:

    Dell P4, 3GHz, 4GB RAM, GF8400GS, wireless keyboard, 2TB media Platte, 60GB SSD mit yavdr 0.5, zwei SkyStar HD 2
    RasPi2 kodi OSMC, WETEK openELEC

  • Habe es mit Leerzeichen probiert und mount zeigt:

    ...

    /dev/sdb1 on /media/vdr/f5727058-9cd7-47e8-8704-6b5b57c0e2fc type ext4 (rw,nosuid,nodev,relatime,uhelper=udisks2)

    /dev/sdb1 on /srv type ext4 (rw,relatime)


    Playboock laufen lassen war das hier sudo -H ./install-yavdr.sh ???

    Zotac ID41plus mit 120GB SSD mit yavdr0.6, Sundtek Dual Ultimate, externe 2GB HD über USB2.0

    aktuelle nicht in Betrieb:

    Dell P4, 3GHz, 4GB RAM, GF8400GS, wireless keyboard, 2TB media Platte, 60GB SSD mit yavdr 0.5, zwei SkyStar HD 2
    RasPi2 kodi OSMC, WETEK openELEC

  • Ja, passt. Natürlich wieder im richtiger Unterverzeichnis.

    also hier : jens@yavdr07:~/yavdr-ansible$ sudo -H ./install-yavdr.sh


    OK läuft durch, dauert ja ein wenig.

    muss jetzt mal für 2Std weg, melde mich wieder. Danke!

    Zotac ID41plus mit 120GB SSD mit yavdr0.6, Sundtek Dual Ultimate, externe 2GB HD über USB2.0

    aktuelle nicht in Betrieb:

    Dell P4, 3GHz, 4GB RAM, GF8400GS, wireless keyboard, 2TB media Platte, 60GB SSD mit yavdr 0.5, zwei SkyStar HD 2
    RasPi2 kodi OSMC, WETEK openELEC

  • so, jetzt ist die Rolle durchgelaufen, neustart : Ton+Bild da aber die Hama FB geht jetzt nicht.

    Gestern hat sie funktioniert.

    Zotac ID41plus mit 120GB SSD mit yavdr0.6, Sundtek Dual Ultimate, externe 2GB HD über USB2.0

    aktuelle nicht in Betrieb:

    Dell P4, 3GHz, 4GB RAM, GF8400GS, wireless keyboard, 2TB media Platte, 60GB SSD mit yavdr 0.5, zwei SkyStar HD 2
    RasPi2 kodi OSMC, WETEK openELEC

  • in pastin it kann ich die syslog nicht einfügen

    You have exceeded the maximum paste size of 512 kilobytes per paste. PRO users don't have this limit!

    auch als Anhang zu groß. Pastebin PRO user werden, ?

    geht auch nicht, denn:

    Pastebin PRO accounts are currently sold out. In the near future we will make more PRO accounts available for sale.

    Please check back later to see if more are available.

    Was'n jetzt?


    Erneut ein reboot durchgeführt, jetzt habe ich Ton aber kein Bild aber die FB funktioniert. Ahhhhhh!!!!

    Zotac ID41plus mit 120GB SSD mit yavdr0.6, Sundtek Dual Ultimate, externe 2GB HD über USB2.0

    aktuelle nicht in Betrieb:

    Dell P4, 3GHz, 4GB RAM, GF8400GS, wireless keyboard, 2TB media Platte, 60GB SSD mit yavdr 0.5, zwei SkyStar HD 2
    RasPi2 kodi OSMC, WETEK openELEC

    The post was edited 1 time, last by jenspf ().

  • noch einmal ein Neustrat vom Laptop aus über ssh auf das yavdr07 Terminal mit

    jens@yavdr07:~$ sudo systemctl reboot -i

    gemacht und plötzlich geht alles.

    Soll ich irgenwo noch mal was nachsehen?


    OK, scheint jetzt alles zu laufen, Aufnahme, Timer, externe Festplatte, ...

    Euch allen ein schönes Wochenende!

    Zotac ID41plus mit 120GB SSD mit yavdr0.6, Sundtek Dual Ultimate, externe 2GB HD über USB2.0

    aktuelle nicht in Betrieb:

    Dell P4, 3GHz, 4GB RAM, GF8400GS, wireless keyboard, 2TB media Platte, 60GB SSD mit yavdr 0.5, zwei SkyStar HD 2
    RasPi2 kodi OSMC, WETEK openELEC

    The post was edited 1 time, last by jenspf ().

  • So ganz rund läuft die Sache noch nicht.

    Nach dem ich den Rechner gestartet habe lief alles hoch, Ton war da aber kein Bild.

    Mit der FB konnte ich einen Kanal wechseln, Bild blieb aber weg.

    in Zeile 316 habe ich etwas vom second display gefunden.

    In Zeile 446 kann er auch etwas mit display 0 nicht anfangen. ?


    Daraufhin habe ich an der FB Power Off gedrückt siehe Zeile 538,

    gewartet bis er runtergefahren war und dann neu gestartet dann war TON+Bild da.


    Könnt Ihr im Syslog was erkennen?

    Da gibt es vorher schon ein paar Errors.

    https://pastebin.com/Z8gGkqMb

    Zotac ID41plus mit 120GB SSD mit yavdr0.6, Sundtek Dual Ultimate, externe 2GB HD über USB2.0

    aktuelle nicht in Betrieb:

    Dell P4, 3GHz, 4GB RAM, GF8400GS, wireless keyboard, 2TB media Platte, 60GB SSD mit yavdr 0.5, zwei SkyStar HD 2
    RasPi2 kodi OSMC, WETEK openELEC

  • in Zeile 316 habe ich etwas vom second display gefunden.

    Das stört nicht, da gibt es lediglich eine Systemd-Unit, die nachsieht, ob es ein DISPLAY :0.1 gibt und falls das nicht da ist, startet sie nicht.


    In Zeile 446 kann er auch etwas mit display 0 nicht anfangen. ?

    Da scheint die Initialisierung von VDPAU nicht zu klappen - das Problem zeigt sich schon früher:

    Code
    1. Dec 7 18:55:33 yavdr07 systemd-udevd[1177]: NVIDIA ACPI Video Driver: Process '/bin/systemctl start --no-block nvidia-persistenced.service' failed with exit code 5.

    Das sind dann IMHO Nachfolgefehler:

    Code
    1. Dec 7 18:56:07 yavdr07 vdr: video/vdpau: Can't create vdp device on display ':0'
    2. Dec 7 18:56:07 yavdr07 vdr: video/vaapi: Can't inititialize VA-API on ':0'
    3. Dec 7 18:56:08 yavdr07 vdr: video/glx: glx version 1.4
    4. Dec 7 18:56:09 yavdr07 epgd: 26 channel mappings read.
    5. Dec 7 18:56:10 yavdr07 vdr: video/vaapi: Can't inititialize VA-API on ':0'
    6. Dec 7 18:56:10 yavdr07 vdr: video/noop: noop driver running on display ':0'


    Was sagen denn dkms status, nvidia-smi und ubuntu-drivers --gpgpu devices?

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • jens@yavdr07:~$ dkms status

    nvidia-340, 340.108, 5.4.0-91-generic, x86_64: installed


    jens@yavdr07:~$ nvidia-smi

    Wed Dec 8 16:37:40 2021

    +------------------------------------------------------+

    | NVIDIA-SMI 340.108 Driver Version: 340.108 |

    |-------------------------------+----------------------+----------------------+

    | GPU Name Persistence-M| Bus-Id Disp.A | Volatile Uncorr. ECC |

    | Fan Temp Perf Pwr:Usage/Cap| Memory-Usage | GPU-Util Compute M. |

    |===============================+======================+======================|

    | 0 ION Off | 0000:03:00.0 N/A | N/A |

    | N/A 63C P8 N/A / N/A | 150MiB / 511MiB | N/A Default |

    +-------------------------------+----------------------+----------------------+


    +-----------------------------------------------------------------------------+

    | Compute processes: GPU Memory |

    | GPU PID Process name Usage |

    |=============================================================================|

    | 0 Not Supported |

    +-----------------------------------------------------------------------------+


    jens@yavdr07:~$ ubuntu-drivers --gpgpu devices

    This is gpgpu mode

    ERROR:root:could not open aplay -l

    Traceback (most recent call last):

    File "/usr/share/ubuntu-drivers-common/detect/sl-modem.py", line 35, in detect

    aplay = subprocess.Popen(

    File "/usr/lib/python3.8/subprocess.py", line 858, in __init__

    self._execute_child(args, executable, preexec_fn, close_fds,

    File "/usr/lib/python3.8/subprocess.py", line 1704, in _execute_child

    raise child_exception_type(errno_num, err_msg, err_filename)

    FileNotFoundError: [Errno 2] No such file or directory: 'aplay'

    == /sys/devices/pci0000:00/0000:00:1c.2/0000:03:00.0 ==

    modalias : pci:v000010DEd00000A64sv000019DAsd00003100bc03sc00i00

    vendor : NVIDIA Corporation

    model : GT218 [ION]

    driver : nvidia-340 - distro non-free recommended

    driver : xserver-xorg-video-nouveau - distro free builtin


    Bin sicher, Dir sagt das etwas, mir nicht :)

    Zotac ID41plus mit 120GB SSD mit yavdr0.6, Sundtek Dual Ultimate, externe 2GB HD über USB2.0

    aktuelle nicht in Betrieb:

    Dell P4, 3GHz, 4GB RAM, GF8400GS, wireless keyboard, 2TB media Platte, 60GB SSD mit yavdr 0.5, zwei SkyStar HD 2
    RasPi2 kodi OSMC, WETEK openELEC

  • Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

    The post was edited 1 time, last by SurfaceCleanerZ ().

  • Aus dem link werde ich nicht schlau. da geht es doch um Audio, oder? ich habe aber gelegentlich ein Bild-Problem.

    Was muss ich denn ggfs nachinstallieren und vor allem wie?

    Zotac ID41plus mit 120GB SSD mit yavdr0.6, Sundtek Dual Ultimate, externe 2GB HD über USB2.0

    aktuelle nicht in Betrieb:

    Dell P4, 3GHz, 4GB RAM, GF8400GS, wireless keyboard, 2TB media Platte, 60GB SSD mit yavdr 0.5, zwei SkyStar HD 2
    RasPi2 kodi OSMC, WETEK openELEC

  • Das Paket alsa-utils scheint notwendig zu sein, damit ubuntu-drivers --gpgpu devices wie erwartet funktioniert.

    Wie sieht die Ausgabe von dmesg aus, wenn beim Start kein Bild kommt?

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Hab schon mehrfach gestartet, Bild+Ton jeweils immer da. Das sind halt immer die "besten" Fehler. Ich poste wenn es das nächste mal passiert.

    Unabhängig davon also alsa-utils installieren?


    OK habe ich nun gemacht mit sudo apt install alsa-utils


    jens@yavdr07:~$ aplay -L

    null

    Discard all samples (playback) or generate zero samples (capture)

    samplerate

    Rate Converter Plugin Using Samplerate Library

    speexrate

    Rate Converter Plugin Using Speex Resampler

    jack

    JACK Audio Connection Kit

    oss

    Open Sound System

    pulse

    PulseAudio Sound Server

    upmix

    Plugin for channel upmix (4,6,8)

    vdownmix

    Plugin for channel downmix (stereo) with a simple spacialization

    default

    Playback/recording through the PulseAudio sound server


    werde jetzt mal neu starten in der Hoffnung das alles noch läuft ;-)

    OK, läuft so weit alles.

    Zotac ID41plus mit 120GB SSD mit yavdr0.6, Sundtek Dual Ultimate, externe 2GB HD über USB2.0

    aktuelle nicht in Betrieb:

    Dell P4, 3GHz, 4GB RAM, GF8400GS, wireless keyboard, 2TB media Platte, 60GB SSD mit yavdr 0.5, zwei SkyStar HD 2
    RasPi2 kodi OSMC, WETEK openELEC

    The post was edited 2 times, last by jenspf ().

  • yavdr0.7 ist beim durchzappen abgestürzt. passiert jeden Tag mal.

    In Zeile 1062 habe umgeschaltet und 1084 wurde der VDR wieder neu gestartet.

    siehe: https://pastebin.com/6TnnM6Hd

    Hat jemand eine Idee was da los ist?


    Solche Abstürze gab es vorher beim yavdr 06 ebenfalls.

    yavdr 0.6 stürzt ab während den zappen

    Alles die gleiche Hardware

    Zotac ID41plus mit 120GB SSD mit yavdr0.6, Sundtek Dual Ultimate, externe 2GB HD über USB2.0

    aktuelle nicht in Betrieb:

    Dell P4, 3GHz, 4GB RAM, GF8400GS, wireless keyboard, 2TB media Platte, 60GB SSD mit yavdr 0.5, zwei SkyStar HD 2
    RasPi2 kodi OSMC, WETEK openELEC

  • Sieht man da eventuell Auffälligkeiten im dmesg-Log (landet in den /var/log/dmesg* Dateien) um den Zeitpunkt herum?

    Wie viel RAM hat die GPU im BIOS zugewiesen bekommen?

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • jens@yavdr07:~$ nvidia-smi -q -d MEMORY


    ==============NVSMI LOG==============


    Timestamp : Sun Dec 12 13:15:34 2021

    Driver Version : 340.108


    Attached GPUs : 1

    GPU 0000:03:00.0

    FB Memory Usage

    Total : 511 MiB

    Used : 143 MiB

    Free : 368 MiB

    BAR1 Memory Usage

    Total : N/A

    Used : N/A

    Free : N/A


    RAM sind 4GB installiert


    Die dmesg.0 müssten die von gestern sein. die wurde gestern zuletzt um 23:05 geändert

    Files

    • dmesg.1.txt

      (69.25 kB, downloaded 11 times, last: )
    • dmesg.0.txt

      (69.26 kB, downloaded 11 times, last: )
    • dmesg.txt

      (71.07 kB, downloaded 11 times, last: )

    Zotac ID41plus mit 120GB SSD mit yavdr0.6, Sundtek Dual Ultimate, externe 2GB HD über USB2.0

    aktuelle nicht in Betrieb:

    Dell P4, 3GHz, 4GB RAM, GF8400GS, wireless keyboard, 2TB media Platte, 60GB SSD mit yavdr 0.5, zwei SkyStar HD 2
    RasPi2 kodi OSMC, WETEK openELEC

    The post was edited 1 time, last by jenspf ().

  • Immer wieder stürtzt der vdr ab.

    Gestern eine Aufnahme ca 30min zeitversetzt angesehen, d.h. während der Timer noch lief.

    Nach Zeile 3030 wird der vdr gestoppt und von selbst gestartet,

    das passiert ca 3x hintereinander

    (danach habe ich die Magenta Box angeworfen und Video On Demand geguckt :-( )


    Der ERROR heißt

    Dec 23 21:44:20 yavdr07 vdr: [4194] ERROR: can't read from file '/srv/vdr/video/Die_Bergretter/2021-12-23.20.13.2-0.rec/index'

    Eigentlich hätte die Aufnahme noch gute 10min. laufen müssen.


    Weiterhin, was auch häufig zu finden ist:

    yavdr07 multipath: sdc: can't store path info

    Was versucht er denn da zu machen bzw was ist da los?


    Die syslog musste ich kürzen und pastebin wollte sie nicht hochladen und die dmesg ist die von gestern.

    Files

    • syslog.1.txt

      (475.29 kB, downloaded 6 times, last: )
    • dmesg.0.txt

      (70.21 kB, downloaded 6 times, last: )

    Zotac ID41plus mit 120GB SSD mit yavdr0.6, Sundtek Dual Ultimate, externe 2GB HD über USB2.0

    aktuelle nicht in Betrieb:

    Dell P4, 3GHz, 4GB RAM, GF8400GS, wireless keyboard, 2TB media Platte, 60GB SSD mit yavdr 0.5, zwei SkyStar HD 2
    RasPi2 kodi OSMC, WETEK openELEC