[gelöst]Nvidia T400 welches softhddevice

  • Baue mir gerade einen neuen yaVDR zusammen und stehe nun vor der Frage welches softhddevice installiert werden muss.

    Laut dieser Doku wäre das vdr-plugin-softhdcuvid.

    Bekomme damit aber nur Ton und kein Bild.

    Bin für jeden Hinweis dankbar.


    Gruß Frank

    VDR-1:Steacom-ST-FC9S,Steacom-ST-Nano160,Gigabyte B560M DS3H,Core i5-11400,NVIDIA T400,DDR4 8GB 3200MHz,Crucial P2 CT500P2SSD8 500GB,DD Cine-S2-V7,STM32 USB Adapter,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates.

    VDR-2 :ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DD Cine-S2-V7/2GB Kingston ValueRAM,SSD-32GB/HD-1TB,STM32 USB Adapter, FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates

    Client: Raspberry Pi 3,LibreELEC 9.2.8

    TV am VDR=Sony KD-55AF8

  • Laut https://developer.nvidia.com/v…de-gpu-support-matrix-new unterstützt die T400 kein Decoding mit NVDEC/ CUVID, das geht wohl erst ab der T500, also musst du VDPAU und softhddevice nutzen.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Ah,ok danke

    VDR-1:Steacom-ST-FC9S,Steacom-ST-Nano160,Gigabyte B560M DS3H,Core i5-11400,NVIDIA T400,DDR4 8GB 3200MHz,Crucial P2 CT500P2SSD8 500GB,DD Cine-S2-V7,STM32 USB Adapter,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates.

    VDR-2 :ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DD Cine-S2-V7/2GB Kingston ValueRAM,SSD-32GB/HD-1TB,STM32 USB Adapter, FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates

    Client: Raspberry Pi 3,LibreELEC 9.2.8

    TV am VDR=Sony KD-55AF8

  • Ich würde eher vermuten, dass die Karte noch nicht richtig eingepflegt wurde, da neu.


    vdr-User-# 755 to_h264 chk_r vdr-transcode github

  • Ich würde eher vermuten, dass die Karte noch nicht richtig eingepflegt wurde, da neu.

    Dann sollte es doch funktionieren?

    Wie muss ich vorgehen?

    VDR-1:Steacom-ST-FC9S,Steacom-ST-Nano160,Gigabyte B560M DS3H,Core i5-11400,NVIDIA T400,DDR4 8GB 3200MHz,Crucial P2 CT500P2SSD8 500GB,DD Cine-S2-V7,STM32 USB Adapter,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates.

    VDR-2 :ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DD Cine-S2-V7/2GB Kingston ValueRAM,SSD-32GB/HD-1TB,STM32 USB Adapter, FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates

    Client: Raspberry Pi 3,LibreELEC 9.2.8

    TV am VDR=Sony KD-55AF8

  • Ah ok, das ist ja ein sehr sinnvolles Benennungsschema, wenn die T500 vor der T400 rauskommt ...


    Versuch mal in einem ersten Schritt das vdr-plugin-softhddevice-cuvid und gib ihm über die /etc/vdr/conf.avail/softhddevice.conf den Start-Parameter -v cuvid mit, bevor du dich an softhdcuvid mit der libplacebo heran wagst.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Danke.installiere komplett neu.

    Kann sein das ich am System schon was versaut habe.

    Melde mich dann.

    VDR-1:Steacom-ST-FC9S,Steacom-ST-Nano160,Gigabyte B560M DS3H,Core i5-11400,NVIDIA T400,DDR4 8GB 3200MHz,Crucial P2 CT500P2SSD8 500GB,DD Cine-S2-V7,STM32 USB Adapter,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates.

    VDR-2 :ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DD Cine-S2-V7/2GB Kingston ValueRAM,SSD-32GB/HD-1TB,STM32 USB Adapter, FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates

    Client: Raspberry Pi 3,LibreELEC 9.2.8

    TV am VDR=Sony KD-55AF8

  • Das Ausgabeplugin zu wechseln sollte kein Problem sein, dafür braucht es eigentlich keine Neuinstallation.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Super:thumbup::thumbup::thumbup:

    Vielen Dank Alexander,das hat funktioniert.


    Gruß Frank


    PS 4K Sender auch ohne Probleme Top!

    VDR-1:Steacom-ST-FC9S,Steacom-ST-Nano160,Gigabyte B560M DS3H,Core i5-11400,NVIDIA T400,DDR4 8GB 3200MHz,Crucial P2 CT500P2SSD8 500GB,DD Cine-S2-V7,STM32 USB Adapter,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates.

    VDR-2 :ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DD Cine-S2-V7/2GB Kingston ValueRAM,SSD-32GB/HD-1TB,STM32 USB Adapter, FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates

    Client: Raspberry Pi 3,LibreELEC 9.2.8

    TV am VDR=Sony KD-55AF8

    The post was edited 1 time, last by pille2011 ().

  • pille2011

    die Nvidia T400 hat ja nur Mini-Displayport-Ausgänge.

    Deswegen mal eine Frage dazu: Welchen Displayport zu HDMI Adapter hast Du im Einsatz?

  • Habe mir genau dieses Kabel im guten Fachhandel gekauft.


    goobay 52860 MMK Adapterkabel


    Nehrig Celle

    VDR-1:Steacom-ST-FC9S,Steacom-ST-Nano160,Gigabyte B560M DS3H,Core i5-11400,NVIDIA T400,DDR4 8GB 3200MHz,Crucial P2 CT500P2SSD8 500GB,DD Cine-S2-V7,STM32 USB Adapter,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates.

    VDR-2 :ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DD Cine-S2-V7/2GB Kingston ValueRAM,SSD-32GB/HD-1TB,STM32 USB Adapter, FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates

    Client: Raspberry Pi 3,LibreELEC 9.2.8

    TV am VDR=Sony KD-55AF8

    The post was edited 1 time, last by pille2011 ().

  • Habe mir genau dieses Kabel im guten Fachhandel gekauft.

    Und damit geht auch 3840x2160 mit 50Hz mit 10bit Farbtiefe bei 4:2:2 , was man ja für UHD mit HDR braucht? :/

    Ich dachte immer, man benötigt dafür einen aktiven Adapter, wie so etwas: Delock oder Club 3D

  • 3840x2160 mit 50Hz

    Das kann ich bestätigen.

    10bit Farbtiefe bei 4:2:2 , was man ja für UHD mit HDR braucht?

    Dazu kann ich nichts sagen,stecke nicht so tief in der Materie wie ihr Spezialisten.

    Kann nur so viel sagen,an meinem TV ist HDR auf Auto gestellt.

    Die Bildqualität ist gut.

    Getestet mit dem Sender QVC 2,sendet mit H265,2160p

    VDR-1:Steacom-ST-FC9S,Steacom-ST-Nano160,Gigabyte B560M DS3H,Core i5-11400,NVIDIA T400,DDR4 8GB 3200MHz,Crucial P2 CT500P2SSD8 500GB,DD Cine-S2-V7,STM32 USB Adapter,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates.

    VDR-2 :ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DD Cine-S2-V7/2GB Kingston ValueRAM,SSD-32GB/HD-1TB,STM32 USB Adapter, FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates

    Client: Raspberry Pi 3,LibreELEC 9.2.8

    TV am VDR=Sony KD-55AF8

  • Getestet mit dem Sender QVC 2,sendet mit H265,2160p

    Der sendet kein HDR.

    Für unverschlüsseltes UHD könntest Du mit dem "SES UHD-Demo Sender" testen, der sendet immer UHD mit HDR-HLG, allerdings keine gute Qualität.

    Oder in der Woche tagsüber mit dem "Astra UHD1 Sender", der sendet da auch unverschlüsselt UHD mit HDR-HLG und teilweise recht ordentliche Qualität.

    Aber es ist doch schon gut, wenn Du mit der Nvidia T400 überhaupt schon problemlos UHD schauen kannst. :)


    Aber mir fällt gerade ein, das mit dem "softhddevice-cuvid-plugin" von lnj nur UHD aber ohne HDR geht.

    Zur Ausgabe von UHD mit HDR brauchst Du das "softhdcuvid-plugin" von jojo61 ! Aber das ist nicht so easy zu verwenden, denn da muss man dann noch ein paar zusätzliche Pakete wie libplacebo und so installieren.

  • Ok,danke für die Aufklärung,man lernt nie aus.

    softhdcuvid-plugin

    Das werde ich schön sein lassen,ist mir alles zu hoch.:wand:wand:wand;D

    VDR-1:Steacom-ST-FC9S,Steacom-ST-Nano160,Gigabyte B560M DS3H,Core i5-11400,NVIDIA T400,DDR4 8GB 3200MHz,Crucial P2 CT500P2SSD8 500GB,DD Cine-S2-V7,STM32 USB Adapter,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates.

    VDR-2 :ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DD Cine-S2-V7/2GB Kingston ValueRAM,SSD-32GB/HD-1TB,STM32 USB Adapter, FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates

    Client: Raspberry Pi 3,LibreELEC 9.2.8

    TV am VDR=Sony KD-55AF8

  • pille2011

    mal noch eine kleine Frage zur Grafikkarte Nvidia T400.

    Welchen Nvidia-Treiber nutzt Du dazu?

    Den der "normal" bei yaVDR mitkommt? Ist wohl momentan der 460.91.03 bei mir.


    Kannst ja mal die Ausgabe von nvidia-smi hier posten, da steht dann ganz oben, welcher Nvidia-Treiber verwendet wird.

  • Also ich bin super zufrieden mit dem Bild bei 4k,ob das nun 8bit oder 10bit hat habe ich keinen Plan von.

    Super Bild auf Astra Demo Kanal


    Gruß Frank


    PS: Vielen Dank auch nochmals an seahawk1986 für seine Hilfe :thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:

    VDR-1:Steacom-ST-FC9S,Steacom-ST-Nano160,Gigabyte B560M DS3H,Core i5-11400,NVIDIA T400,DDR4 8GB 3200MHz,Crucial P2 CT500P2SSD8 500GB,DD Cine-S2-V7,STM32 USB Adapter,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates.

    VDR-2 :ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DD Cine-S2-V7/2GB Kingston ValueRAM,SSD-32GB/HD-1TB,STM32 USB Adapter, FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates

    Client: Raspberry Pi 3,LibreELEC 9.2.8

    TV am VDR=Sony KD-55AF8

    The post was edited 1 time, last by pille2011 ().

  • Ich sehe, Du hast den Nvidia-Treiber 470.82 wogegen ich nur den 460.91 habe.

    Hast Du den aktuelleren Treiber extra installiert, denn bei einem "dist-upgrade" wird mir kein 470-Treiber angeboten.

  • Hast Du den aktuelleren Treiber extra installiert

    Habe bei der Installation nur in der Rolle angegeben das

    vdr-plugin-softhddevice-cuvid installiert werden soll.

    Sonst habe ich nichts manuell gemacht,ging alles automatisch.

    VDR-1:Steacom-ST-FC9S,Steacom-ST-Nano160,Gigabyte B560M DS3H,Core i5-11400,NVIDIA T400,DDR4 8GB 3200MHz,Crucial P2 CT500P2SSD8 500GB,DD Cine-S2-V7,STM32 USB Adapter,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates.

    VDR-2 :ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DD Cine-S2-V7/2GB Kingston ValueRAM,SSD-32GB/HD-1TB,STM32 USB Adapter, FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates

    Client: Raspberry Pi 3,LibreELEC 9.2.8

    TV am VDR=Sony KD-55AF8

  • Okay, dann weiß ich erstmal bescheid, falls ich doch mal einen Test mit einer Nvidia T400 machen sollte. ;)