[gelöst]Neuer VDR welche Grafikkarte

  • Hallo Gemeinde

    Will mir einen neuen VDR aufbauen mit yaVDR ansible, welche Nvidia Grafikkarte würdet ihr mir empfehlen.

    Ist die GT 1030 noch aktuell oder gibt es da schon was Besseres?


    Gruß Frank

    VDR :ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DD Cine-S2-V7/2GB Kingston ValueRAM,SSD-32GB/HD-1TB,STM32 USB Adapter, FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates

    Client: Raspberry Pi 3,LibreELEC 9.2.8

  • Ich würde Intel Gen. 11 CPU nehmen, mit integrierter GPU.

    Falls Du nicht Mainboard, CPU, Gehäuse baust, geht auch NUC11...

  • Danke für die Info,möchte aber unbedingt bei Nvidia bleiben.

    VDR :ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DD Cine-S2-V7/2GB Kingston ValueRAM,SSD-32GB/HD-1TB,STM32 USB Adapter, FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates

    Client: Raspberry Pi 3,LibreELEC 9.2.8

  • Wenn Du keinen Encoder brauchst, funktoniet die 1030.


    vdr-User-# 755 to_h264 chk_r vdr-transcode github

  • Wenn Du keinen Encoder brauchst, funktoniet die 1030.

    Also ist die immer noch die Beste,vielen Dank.

    VDR :ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DD Cine-S2-V7/2GB Kingston ValueRAM,SSD-32GB/HD-1TB,STM32 USB Adapter, FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates

    Client: Raspberry Pi 3,LibreELEC 9.2.8

  • Es gibt immer bessere, die Frage ist, was Du brauchst, für reine Wiedergabe brauchst Du keine Gaming-Karte. Dazu kommt, dass Grafik-Karten im Moment recht teuer sind. Ich nutze z.B. eine Quadro P400, es gibt eine Neuere, die T400.


    vdr-User-# 755 to_h264 chk_r vdr-transcode github

  • Ich transkodiere regelmäßig Aufzeichnungen, um Plattenplatz zu sparen, das geht mit der 1030 nicht.


    vdr-User-# 755 to_h264 chk_r vdr-transcode github

  • Ich transkodiere regelmäßig Aufzeichnungen, um Plattenplatz zu sparen, das geht mit der 1030 nicht.

    In welches Format transkodierst du,*.m4v h264 codec?


    Nutzt du vorher auch naludump?

    VDR :ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DD Cine-S2-V7/2GB Kingston ValueRAM,SSD-32GB/HD-1TB,STM32 USB Adapter, FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates

    Client: Raspberry Pi 3,LibreELEC 9.2.8

    The post was edited 1 time, last by pille2011 ().

  • Meist nach hevc. Ich nutze ffmpeg.


    vdr-User-# 755 to_h264 chk_r vdr-transcode github

  • Danke für die ausführlichen Infos, werde die 1030 nehmen.

    VDR :ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DD Cine-S2-V7/2GB Kingston ValueRAM,SSD-32GB/HD-1TB,STM32 USB Adapter, FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick,yaVDR-ansible(focal) alle Updates

    Client: Raspberry Pi 3,LibreELEC 9.2.8

  • Hi,

    Die Asus hab ich auch, funktioniert gut. Sogar unter Easyvdr v5, im Gegensatz zu GT630 /730.

    Mfg Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

    The post was edited 1 time, last by SurfaceCleanerZ ().