Aufnahmen von Easyvdr 2.x nach 5.0 übernehmen

  • Hallo,


    nachdem mein vdr jetzt ein paar Jahre in der Ecke gestanden hat, habe den Umstieg auf Easyvdr 5 mit einer Neuinstallation begonnen. Leider startet der VDR (Prozess) nicht mehr, wenn ich in /media/easyvdr01 die Platte mit den alten Aufnahmen einhänge. Ist das ein bekanntes Problem, oder habe ich etwas falsch gemacht? Kann man in einer Logdatei sehen was dem vdr nicht gefällt? Den manuellen Start über das Tool Menu konnte ich bis in die Datei /usr/share/easyvdr/setup/toolmenu/tool-vdr-start verfolgen, und sehe das die Schleife mit "sleep 0.2" nicht beendet wird.

  • Hi,

    Ich wüsste nicht, was dagegen spräche.

    Startet er denn mit nem leeren Aufnahmeverzeichnis? Also statt der Platte einfach einen leeren Ordner auf der Systempartition anlegen. Dann liegt es nicht am Mounten der Platte. Was sagt denn das Syslog (in easyinfo zu finden, s. Meine Signatur)

    Mfg Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

  • Hallo Stefan,


    guten Hinweis mit dem syslog:


    Code
    1. Oct 10 09:48:16 easyVDR vdr: [22820] ERROR: can't access /video0
    2. Oct 10 09:48:16 easyVDR easyvdr-runvdr: VDR died within 10 seconds, this happened 1 time(s).
    3. Oct 10 09:48:16 easyVDR easyvdr-runvdr: Terminating by error level 2

    Wenn ich mir die user/group bei der gemounteten Verzeichnis ansehe dann ist das nicht vdr:vdr sondern cups-pk-helper:scanner, also "chown -r vdr:vdr *" und jetzt bleibt der vdr prozess am Leben.


    Dank.

    Gruß Stefan

  • Hi,

    Schön zu hören.

    Mfg Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de