-- Reboot -- in system log

  • Hallo zusammen,


    ich versuche seit längerem herauszufinden, warum mein VDR (Allwinner H3 auf Debian 10) sich plötzlich insoweit verabschiedet, dass er nicht mehr übers Netz erreichbar ist.

    Im system log tauchen irgendwann (gefühlt immer so nach 3 Tagen) "-- Reboot --" Zeilen auf. Danach scheint es Probleme zu geben, dass er sich mit dem Netzwerk verbindet. Die VDR Verzeichnisse (epg und video) sind per nfs eingebunden. In den server logs kann ich nichts Verdächtiges finden.


    Hier https://pastebin.com/raw/ejyDzMv9 gibts einen Ausschnitt aus dem Log, das die Meldungen (verkürzt) vom funktionierenden VDR bis zu einem "harten" Reboot zeigt. Das letzte Reboot wurde manuell von mir (durch Stecker ziehen) verursacht, danach läuft wieder alles wie gewohnt.


    Kann mir jemand sagen, wer diese reboots auslösen könnte? Ich hatte sleep/suspend etc. im Visier, und habe es daher mit

    Code
    1. $ sudo systemctl mask sleep.target suspend.target hibernate.target hybrid-sleep.target

    deaktiviert. Ich weiß jetzt nicht mehr, ob ich zwischenzeitlich einen Reboot durchgeführt habe, allerdings zeigt

    Code
    1. $ sudo systemctl status sleep.target suspend.target hibernate.target hybrid-sleep.target

    überall "masked" bzw. "inactive". Ich werde jetzt nochmal beobachten, ob das in 3 Tagen trotzdem wieder auftritt...


    Sollte jemand eine andere Idee haben, woran das liegt, wäre ich sehr dankbar...


    Danke und Gruß

    Andreas

  • Hi,

    Teste doch mal mit lokalen Verzeichnissen (USB Platte).

    Dann kannst du nfs und Netzwerk (außer an satip😉) ausschließen.

    Mfg Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

  • Ich denke, ich habe das Problem gefunden. Nachdem ich suspend und Kameraden über systemd deaktiviert habe und neu gestartet habe, habe ich jetzt seit über einer Woche kein Problem mehr. Ich denke, für einen ordentlichen suspend und wakeup habe ich auf dem Allwinner nicht alles eingerichtet (Crust/SCP) oder es funktioniert einfach noch nicht. Wie auch immer, bei dem Stromverbrauch brauche ich suspend nicht und jetzt läufts :)


    Gruß

    Andreas