IPTV-Plugin und Einträge in channels.conf

  • cinfo : Saublöde Frage: wie komme ich denn nach add-apt-repository --remove ppa:savoury1/diedreiSachen wieder zurück auf den Stand von vorher?

    Code
    1. apt install ppa-purge
    2. ppa-purge ppa:savoury1/graphics
    3. ppa-purge ppa:savoury1/multimedia
    4. ppa-purge ppa:savoury1/ffmpeg

    danach das ffmpeg Paket wieder von yavdr installieren


    Quote

    Es könnte aber auch einfach ein Problem Deiner VM-Software sein.

    Mal ohne eine VM-Software getestet?

    (VDR) NUC11PAHi5 * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2021)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

  • Hallo,


    teste ffplay & ffmpeg -i mal mit

    https://mcdn.daserste.de/daserste/de/master.m3u8


    Gruss

    Wolfgang

    TT S2-6400 - saa716x kompilieren unter 20.04(Focal)

  • teste ffplay & ffmpeg -i mal mit

    https://mcdn.daserste.de/daserste/de/master.m3u8


    Ich werd bekloppt, damit läuft's auf der Konsole wie im VDR:


    D.h. nur über die obige URL bekommt er die Folge-Schnipsel richtig angefüttert?

    Und bei http://tagesschau-lh.akamaihd.net/i/tagesschau_1@119231/index_3776_av-p.m3u8?sd=10&rebase=on
    läuft er nach einem Schnipsel trocken?

  • Hallo,


    ja kann sein das hier HLS nicht weiter befüllt wird.

    Mit VLC & Kodi(kodi-pvr-iptvsimple) lässt sich

    https://tagesschau-lh.akamaihd.net/i/tagesschau_1@119231/index_3776_av-b.m3u8

    abspielen.


    Gruss

    Wolfgang

    TT S2-6400 - saa716x kompilieren unter 20.04(Focal)

  • Was ich auch erst eben realisiert habe:


    Funktioniert

    DasErsteIP;IPTV:10080:S=0|P=0|F=EXT|U=vlc2iptv_raw|A=10080:I:0:32=27:257=???@15:0:0:1:1:10080:0

    /etc/vdr/plugins/iptv/vlcinput/DasErsteIP.conf


    Funktioniert nicht

    Das Erste IP;IPTV:10080:S=0|P=0|F=EXT|U=vlc2iptv_raw|A=10080:I:0:32=27:257=???@15:0:0:1:1:10080:0

    /etc/vdr/plugins/iptv/vlcinput/Das Erste IP.conf


    Bug oder Feature?

  • Hallo,


    Bug oder Feature?

    in den Dateinamen sollten/dürfen keine Leerzeichen sein.

    Wer VDR/Linux nutzt,sollte das aber wissen.Leerzeichen mit Underscores ersetzen und gut ist.


    Gruss

    Wolfgang

    TT S2-6400 - saa716x kompilieren unter 20.04(Focal)