[yavdr 0.7] default markad.conf

  • seahawk1986 ,

    mir ist aufgefallen, du hast die defaults der markad.conf geändert. Das Rausnehmen von "--cDecoder" passt, aber warum hast du

    Code
    1. --astopoffs=100

    rein genommen ? Damit wird das Ende der Sendung grundsätzlich 100s nach Start + Länge gesucht. Damit wird i.A. der Ende nicht korrekt erkannt werden.

    VDR
  • Ich kann das gerne wieder auf 0 ändern - warum ist das laut https://github.com/kfb77/vdr-p…ter/plugin/markad.cpp#L86 dann der vorgegebene Wert, wenn das nicht sinnvoll funktioniert?

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Ein böser Fehler, danke, das du mich drauf gestoßen hast.

    Ich habe den Default in markad selbst schon lange angepasst, aber das Plugin vergessen. Mit yavdr hat das keiner gemerkt, weil du "--astopoffs=0" drin hattest, und damit den Bug umgangen bist. Bitte in dieser Version das noch drin lassen, in der nächsten kann es dann ganz raus, dann wird es wirklich Default.

    VDR
  • Korrektur: Es kann sogar in dieser Version weg gelassen werden, dann zieht der Default von markad und der ist 0. War nur ein Dokumentations Bug im Plugin Help Text.

    VDR

    The post was edited 1 time, last by kfb77 ().