EPG Update steuern - die 100ste

  • Bei Tante goo hab ich zu meinem Prob nur ein selbstgestricktes Script aus dem Jahre "Schnee" gefunden .... ev. könnten aber auch zus. Plugins helfen ... ich nutze jedenfalls epgsearch.


    Also mein Netceiver ist mit 6 Tunern bestückt und wird, da er im Heizraum steht (dort kommen halt die SAT Kabel an) "etwas warm". Die Tuner legen sich aber nach 5min. Untätigkeit schlafen.


    Das ist der Grund warum ich das EPGTimeout=0 gesetzt habe. Man kann das Update ja super per SVDRP SCAN triggern. Leider wird aber auch dieser manuell angestoßene Scan, wenn Timeout=0, mit jedem Tastendruck (selbst Lautstärke ;-) ) gestoppt.


    1 Gibt es einen Weg das Update zu starten ohne dass es wegen der FBD stoppt?


    2 In welcher Reihenfolge grast es denn die Transponder ab ? So wie sie in der channels kommen jedenfalls nicht .. ?


    3 Wann ist der Scan denn fertig


    4 Kann man die Anzahl der Transponder/Kanäle oder die Zeit limitieren ? (beim reelvdr ging das) Mene REcherche sagt NEIN :-(

    Liebe Grüße g ;-)

    NCV6dvbS2+Alphacrypt+ORF, BM2LTS2.94.4 AVG1 T7400 SSD+HDD NvidiaGT720, BM2LTS3.4 NUC10i3 NVMe+HDD

    The post was edited 4 times, last by gggggg ().

  • Ich mach das jetzt per cron um 5 am Morgen, da schaut niemand fern ;)

  • MegaV0lt Danke für das Script !


    Passt das noch oder gibt es aus eure Sicht was Neueres bzw. muss ich daran (außer bez SATip) was ändern ?


    Liebe Grüße g ;-)

    NCV6dvbS2+Alphacrypt+ORF, BM2LTS2.94.4 AVG1 T7400 SSD+HDD NvidiaGT720, BM2LTS3.4 NUC10i3 NVMe+HDD

    The post was edited 3 times, last by gggggg ().

  • Post by gggggg ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Was gibt

    Code
    1. bash --version

    Vielleicht keine bash installiert?

    MP-Logos (Kanallogos für VDR) - Picons2VDR (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync) - Skin FlatPlus (Fork)


    Wie viele Programmierer braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?

    ___

    Gen2VDR V7; VDR 2.5.1; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i5-3550, NVidia GTX 750 Ti, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]

  • ... was läuft da bitte nicht ?


    Code
    1. Neuer Transponder: 11302-hC23M5O35S1-S19.2E -> SVDRP: S19.2E-1-1007-4911 (ORF1_HD;ORF)
    2. Neuer Transponder: 11273-hC23M5O35S1-S19.2E -> SVDRP: S19.2E-1-1005-13304 (ORF2O_HD;ORF)
    3. Neuer Transponder: 12692-hC56M2O35S0-S19.2E -> SVDRP: S19.2E-1-1117-13012 (ATV;ATV+)
    4. Neuer Transponder: 11836-hC34M2S0-S19.2E -> SVDRP: S19.2E-1-1101-28106 (Das_Erste;ARD)
    5. Neuer Transponder: 11953-hC34M2S0-S19.2E -> SVDRP: S19.2E-1-1079-28006 (ZDF;ZDFvision)
    6. Neuer Transponder: 12544-hC56M2S0-S19.2E -> SVDRP: S19.2E-1-1107-17500 (SAT.1;ProSiebenSat.1)
    7. Neuer Transponder: 12187-hC34M2S0-S19.2E -> SVDRP: S19.2E-1-1089-12003 (RTL_Television,RTL;CBC)
    8. Neuer Transponder: 12480-vC34M2S0-S19.2E -> SVDRP: S19.2E-133-33-51 (TELE_5;BetaDigital)
    9. ....
    Code
    1. -> 100 Kan▒le eingelesen. (/var/lib/vdr/channels.conf)
    2. -> 42 Transponder: 11302-hC23M5O35S1-S19.2E 11273-hC23M5O35S1-S19.2E 12692-hC56M2O35S0-S19.2E 11836-hC34M2S0-S19.2E 11953-hC34M2S0-S19.2E 12544-hC56M2S0-S19.2E 12187-hC34M2S0-S19.2E 12480-vC34M2S0-S19.2E 11243-hC56M2O35S0-S19.2E 12051-vC34M2O35S0-S19.2E 12460-hC34M2S0-S19.2E 12070-hC34M2S0-S19.2E 12633-hC56M2O35S1-S19.2E 12265-hC34M2S0-S19.2E 12692-hC56M2O0S0-S19.2E 12662-hC56M2O0S0-S19.2E 12692-hC56M2S0-S19.2E 12662-hC56M2S0-S19.2E 11347-vC23M5O35S1-S19.2E 11493-hC23M5O35S1-S19.2E 11361-hC23M5O35S1-S19.2E 11052-hC23M5O35S1-S19.2E 11582-HC23M5O35S1-S19.2E 10773-hC34M5O20S1-S19.2E 11538-vC56M2O0S0-S19.2E 11376-vC23M5O0S1-S19.2E 11229-vC23M5O0S1-S19.2E 11229-vC23M5O35S1-S19.2E 11171-hC34M5O0S1-S19.2E 12603-hC56M2S0-S19.2E 11626-vC56M2O0S0-S19.2E 12148-hC34M2S0-S19.2E 11973-vC34M2S0-S19.2E 12515-hC56M2S0-S19.2E 10920-hC78M2S0-S19.2E 11719-hC34M2S0-S19.2E 11758-hC34M2S0-S19.2E 12187-HC34M2S0-S19.2E 11243-hC56M2S0-S19.2E 12051-vC34M2S0-S19.2E 11670-hC23M5O35S1-S19.2E 12226-hC34M2S0-S19.2E
    3. -> 42 SVDRP-Kan▒le: S19.2E-1-1007-4911 S19.2E-1-1005-13304 S19.2E-1-1117-13012 S19.2E-1-1101-28106 S19.2E-1-1079-28006 S19.2E-1-1107-17500 S19.2E-1-1089-12003 S19.2E-133-33-51 S19.2E-1-1003-13223 S19.2E-1-1082-20007 S19.2E-133-5-776 S19.2E-133-1-168 S19.2E-1-1109-5411 S19.2E-1-1093-28487 S19.2E-1-1117-13001 S19.2E-1-1115-13101 S19.2E-1-1117-13014 S19.2E-1-1115-13104 S19.2E-1-1010-11150 S19.2E-1-1019-10302 S19.2E-1-1011-11110 S19.2E-1-1039-10376 S19.2E-1-1025-10331 S19.2E-1-1053-21100 S19.2E-1-1022-6914 S19.2E-1-1022-1 S19.2E-1-1020-1 S19.2E-1-1026-5001 S19.2E-1-1026-1 S19.2E-1-1111-7290 S19.2E-1-1068-4422 S19.2E-133-7-60 S19.2E-1-1078-28676 S19.2E-53-1105-4058 S19.2E-133-15-56 S19.2E-133-3-25 S19.2E-133-17-26 S19.2E-1-1089-12040 S19.2E-1-1003-13221 S19.2E-1-1082-20004 S19.2E-1-1031-5311 S19.2E-1-1091-28800


    Code
    1. -> Schalte auf Kanal-ID: S19.2E-1-1007-4911
    2. connect: Connection refused
    3. -> Schalte auf Kanal-ID: S19.2E-1-1005-13304
    4. connect: Connection refused
    5. -> Schalte auf Kanal-ID: S19.2E-1-1117-13012
    6. connect: Connection refused
    7. -> Schalte auf Kanal-ID: S19.2E-1-1101-28106
    8. connect: Connection refused

    Liebe Grüße g ;-)

    NCV6dvbS2+Alphacrypt+ORF, BM2LTS2.94.4 AVG1 T7400 SSD+HDD NvidiaGT720, BM2LTS3.4 NUC10i3 NVMe+HDD

    The post was edited 1 time, last by gggggg ().

  • svdrpsend kann nicht mit dem VDR. Irgendwelche Rechte?



    Hier gibt es eine aktuellere Version: https://github.com/MegaV0lt/VDR-Scripts/blob/main/scanepg.sh

    MP-Logos (Kanallogos für VDR) - Picons2VDR (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync) - Skin FlatPlus (Fork)


    Wie viele Programmierer braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?

    ___

    Gen2VDR V7; VDR 2.5.1; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i5-3550, NVidia GTX 750 Ti, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]

  • Post by gggggg ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Post by gggggg ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Danke für deine Hilfe ...

    /usr/bin/svdrpsend -p 2001 CHAN 10


    Hast du eine Idee, warum das per Putty aus der Konsole nur unter Angabe des Port geht ?


    Wäre dir bitte eine Erweiterung, dass es für verschlüsselte Sender ein anderes Zappdelay gibt möglich ?

    Liebe Grüße g ;-)

    NCV6dvbS2+Alphacrypt+ORF, BM2LTS2.94.4 AVG1 T7400 SSD+HDD NvidiaGT720, BM2LTS3.4 NUC10i3 NVMe+HDD

  • Post by gggggg ().

    This post was deleted by the author themselves ().
  • Dazu hab ich folgendes Schnipsel aus den Zeiten von Reel gefunden ;-)


    Leider bin ich unfähig das in das Script zu integrieren ... MegaV0lt wäre dir das bitte das möglich, falls es nicht zu aufwendig ist ?

    Liebe Grüße g ;-)

    NCV6dvbS2+Alphacrypt+ORF, BM2LTS2.94.4 AVG1 T7400 SSD+HDD NvidiaGT720, BM2LTS3.4 NUC10i3 NVMe+HDD

  • Keine Ahnung was mit Putty anders läuft.


    Wozu das Extra Delay? Für das EPG sollte es egal sein, ob der Kanal verschlüsselt ist. Auch Kanäle die nicht entschlüsselt werden liefern EPG.

    Außerdem kann ein Transponder sowohl verschlüsselte als auch freie Sender enthalten


    Mach doch im Skript das ZAPDELYAY einfach etwas höher...

    MP-Logos (Kanallogos für VDR) - Picons2VDR (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync) - Skin FlatPlus (Fork)


    Wie viele Programmierer braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?

    ___

    Gen2VDR V7; VDR 2.5.1; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i5-3550, NVidia GTX 750 Ti, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]

  • Das Skript oben verstehe ich nicht. Das fragt über wget einen (VDR-)Server ab.


    Kann das nicht separat laufen?

    MP-Logos (Kanallogos für VDR) - Picons2VDR (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync) - Skin FlatPlus (Fork)


    Wie viele Programmierer braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?

    ___

    Gen2VDR V7; VDR 2.5.1; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i5-3550, NVidia GTX 750 Ti, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]

  • Das fragt über wget einen (VDR-)Server ab.

    Das Script macht das Umschalten auf den nächsten Kanal über den wget auf den stream-dev-server.

    Macht Sinn, wenn das Skript auf einem Client ohne VDR läuft, weil da hat man dann auch kein svdrpsend. Aber warum sollte man das auf einem Client laufen lassen ?

  • Die Funktionsweise ist aber ganz anders. Integrieren kann ich das nicht.

    MP-Logos (Kanallogos für VDR) - Picons2VDR (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync) - Skin FlatPlus (Fork)


    Wie viele Programmierer braucht man, um eine Glühbirne zu wechseln?

    ___

    Gen2VDR V7; VDR 2.5.1; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i5-3550, NVidia GTX 750 Ti, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]

  • Macht Sinn, wenn das Skript auf einem Client ohne VDR läuft, weil da hat man dann auch kein svdrpsend. Aber warum sollte man das auf einem Client laufen lassen ?

    Ich denke die Intention hinter dem Umschalten mit streamdev statt per svdrp ist, dass der gerade gewählte Sender nicht verändert wird (zumindest, wenn man in den Einstellungen des Plugins festgelegt hat, dass die Client das Live-TV des Servers nicht pausieren darf - https://projects.vdr-developer…sions/master/entry/README).

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)