easyvdr: Setup kann dddvb-09.38 nicht installieren

  • Hallo,

    im Setup sucht er noch nach dddvb-dkms, das Paket heißt aber dddvb-0.9.38 (oder .37, beide sind in stable).


    Hat da wer eine Idee zum fixen?


    Edit: liegr nicht daran, sondern ist auch ohne Karte. Wohl System zerschossen, wodurch keine Ahnung... :


    Manuell installieren geht auch nicht, Er baut es, aber mein VDR stirbt innerhalb von 10s 10x bis endgültig. Tat er vorher mit Kerneltreiber aber auch schon.


    Andere HDD im System mit easyvdr 3.5 läuft damit. Dort kam der Fehler dass die DD 5.4 (ngene) hing auch mal, aber da geht sie meist.


    In v5 bekomme ich sie nicht mehr zum Bild.

    syslog:


    MfG,

    Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

    The post was edited 1 time, last by SurfaceCleanerZ ().

  • Hi,

    Hat jemand noch eine Idee zum System retten? So ist es nicht mehr nutzbar, alles andere wie Setup, PChanger und Kodi funktionieren (auch wenn MediathekView nicht mehr installierbar ist in Kodi).

    Sowohl ohne als auch mit DD Karte kommt ca 0,5 - 1s Ton und ein Standbild vom Startsender ARD HD und dann zackt das Bild oben so komisch und dann schmiert VDR ab, s. Log im Vorpost. Passiert 10x, dann gibt er auf und bleibt im Desktop stehen (egal ob mit openbox oder xfce) . Egal ob mit Softhddevice 1.07 oder aktuellem lnj oder xinelibout. Das Backend scheint weiter zu laufen. Dynamite Plugin hilft auch nix oder -D 2 oder ohne Karte -D 0 hilft auch nicht. -D- kann VDR 2.2 noch nicht. Kam erst in 2.3.1.

    Der Fehler trat plötzlich in der normalen Benutzung auf.

    Mfg Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

    The post was edited 2 times, last by SurfaceCleanerZ ().

  • Hi Stefan,


    im Setup sucht er noch nach dddvb-dkms, das Paket heißt aber dddvb-0.9.38

    hatten wir doch schon länger mal drüber diskutiert!

    Das Paket dddvb-dkms lässt sich in der alten Form nich mehr unter Focal installieren.

    Dies hat mit der neueren Version von dkms zu tun.

    Man muss das Paket auf Konsole installieren - sudo apt install dddvb-0.9.38


    Gruss

    Wolfgang

    TT S2-6400 - saa716x kompilieren unter 20.04(Focal)

  • Hallo Stefan,


    Paket easyvdr-setup wurde gefixt.Installiert wird nun dddvb-0.9.38

    Build im PPA läuft!


    P.S

    Obsolete Pakete werde ich bei Gelegenheit aus dem Setup-Tool entfernen.

    Code
    1. "linux-media"; # Original Linux Media Treiberpaket ##"
    2. "media-build-experimental-dkms"; # neuste Linux-Media-Treiber (dkms-Paket) ##"
    3. "linux-media-dvbsky"; # Treiber fuer DVBSky-S und viele weitere ##"
    4. "linux-media-dvbsky-c"; # Treiber fuer DVBSky-C und viele weitere ##"
    5. "linux-media-satix"; # Treiber fuer Satix und viele weitere ##"

    Pakete Linux-Media-TBS & Linux-Media-TBS-C werden dann durch neue Treiber-Versionen ersetzt.


    Gruss

    Wolfgang

    TT S2-6400 - saa716x kompilieren unter 20.04(Focal)

  • Hi,

    Cool, danke. So meinte ich es.

    Mfg Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de