[easyVDR] Konsolenbefehl für "PChanger Kodi" bzw. "PChanger VDR-Frontend"

  • Ich habe gerade für meine Eltern einen VDR mit Intel Nuc und EasyVDR5 zusammengebastelt, der schon sehr ordentlich funktioniert. Nun möchte ich den Kodi-Start (am liebsten als Umschaltfunktion "Kodi - VDR") gern direkt auf eine Taste legen. Das sind sie von ihrem in die Jahre gekommenen, aktuellen VDR (yavdr 0.5) so gewöhnt und ich würde es gern dabei belassen :)

    Leider komme ich mit der Recherche in alten Beiträgen durch das abgestellte Easyvdr-Forum nicht so recht weiter - kann mir jemand einen Hinweis geben?

    Mir fällt da z.B. lircrc mit einem entsprechenden Skript ein. Aber wie der Konsolenbefehl für PChanger "Kodi" bzw. PChanger "VDRFrontend" aussieht, weiß ich leider nicht. :)

    Vielleicht hat auch noch jemand eine andere Idee zu dem Thema?


    Vielen Dank

    Stubi

  • Hi,

    Das alte Forum ist teilweise im Backup noch zugänglich.

    Generell kannst du den Befehl aus dem VDR nehmen. Der läuft ja via PChanger, sieht man nur nichts von.

    Also Kodi aus dem OSD von VDR starten.

    Mfg Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

  • Vielen Dank,


    Ja leider funktioniert im Forumsbackup weder die Suche nicht, etwas ältere Threads sind gar nicht aufrufbar und auch die Googlecachefunktion ist eher lückenhaft... :)

    In welchem File finde ich denn den Befehl, der hinter dem Menüpunkt im VDR steht?


    Viele Grüße

    Stubi

  • Hi Stubi,


    ich habe das bei mir auch so eingerichtet und habe den Wechsel zwischen VDR und Kodi direkt auf eine Taste gelegt.

    Nimm nicht die lircrc, sondern lieber die

    /etc/vdr/easyvdr/program-changer/program-changer-lirc.conf

    Die läuft wegen dem pchanger sowieso und hat den gleichen Aufbau wie die lircrc.

    Darin dann diesen Eintrag einfügen:

    Code
    1. begin
    2. prog = Program-Changer
    3. button = KEY_XY
    4. repeat = 0
    5. config = EXECUTE_NO_MOUSE-/usr/share/easyvdr/program-changer/switch-frontend-media-center.sh
    6. end


    KEY_XY musst du natürlich entsprechend ersetzen durch die Taste die du gerne zum umschalten haben möchtest.


    Gruß

    chicco

    Mein VDR:
    M3N78-EM, Athlon II X2 240e, 4x1GB RAM, GT 710, Technisat CableStar HD 2 + Mystique CaBiX-C2, Atric-Einschalter

    easyVDR 5.0

    TV: Samsung RU7099 43"

  • Hi chicco,


    das sieht sehr vielversprechend aus. Das probiere ich heute Abend gleich mal.


    Vielen Dank

    Stubi


  • Perfekt - das funktioniert genau so, wie ich mir das gewünscht habe.


    Vielen Dank

    Stubi

  • ich habe das bei mir auch so eingerichtet und habe den Wechsel zwischen VDR und Kodi direkt auf eine Taste gelegt.

    Hierzu kann ich nur sagen, hätte ich nicht besser beschreiben können ;)

    Mediacenter
    easyVDR4alpha(64-Bit) Gigabyte, Ltd. H97-HD3 mit Intel(R) G3260 @ 3.30GHz 4GB DDRx,Intelgrafik,MATSHITA BD-MLT UJ265 Bluray LW, 2TB Festplatte,LCD+IRTrans-Empfänger,2x SkystarS2 PCI