WDR HD neue Kanäle (ab 3. März 2021)

  • WDR stellt etwas um:


    WDR Änderung


    hier die neuen channels.conf


    alte Kanäle werden mit 'alt' gekennzeichnet.


    VG

  • Mal nach VDR Konfiguration verschoben ... an der T-Home MagentaTV IPTV Liste hat sich bisher wohl nichts geändert.

    HowTo: APT pinning

  • Angeheftet, bis alle mitbekommen haben das es eine Änderung gibt/gab ...

    HowTo: APT pinning

  • die neue Liste hat bis vor kurzem einwandfrei funktioniert, allerdings ist seit 1-2 Wochen "WDR HD Dortmund" komplett schwarz.


    Ist da was bekannt oder muss ich da bei mir in der Infrastruktur schauen?

    CKone: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 665, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 665, atric USB
    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.4.1 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, 2x Cine S2 V6 mit Duoflex, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD White WD80EZAZ 8TB in SW Raid5

  • Danke

    keine Chance hier, kein Bild aus meinen Cine's, trotz HW Reset gerade.


    Alle anderen Sender sind einwandfrei. Hmm.

    CKone: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 665, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 665, atric USB
    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.4.1 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, 2x Cine S2 V6 mit Duoflex, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD White WD80EZAZ 8TB in SW Raid5

  • also alle anderen Transponder - von diesem hab ich natürlich nur den einen in der Kanalliste

    CKone: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 665, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 665, atric USB
    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.4.1 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, 2x Cine S2 V6 mit Duoflex, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD White WD80EZAZ 8TB in SW Raid5

  • Code
    1. WDR HD Dortmund;ARD:11524:HC23M5O35P0S1:S19.2E:22000:101=27:102=deu@3,103=deu@3;106=deu@106:104;105=deu:0:28336:1:1021:0

    bei mir


    vdr-User-# 755 to_h264 chk_r vdr-transcode github

  • Bei mir nochmal ein bißchen anders als bei FireFly (Unterschiede in fett), aber funzt hier auch - viell. hilfts dir ja?

    WDR HD Dortmund;ARD:11523:HC23M5O35P0S1:S19.2E:22000:101=27:102=deu@3,103=deu@3;106=deu@106:104;105=deu:0:28336:1:1021:0

    MyVDR: yaVDR-Ansible (Ubuntu 18) - softhddevice-openglosd (ffmpeg 2.8) - epgd/epg2vdr - skindesigner estuary4vdr (adaptiert) - 1920x1080@50 Hz | kodi 18 - inputstream + amazon vod
    Aerocube M40 | 300W | ASRock H61M-GE | Intel G530 | Asus ENGT520 | 2 x TT-budget S2-3200 | ASRock Smart Remote (CIR) | 4 GB RAM | 120 GB SSD | 3 TB HDD