[easyVDR]Kodi-19

  • Hallo

    Kodi 19.1 ist im

    5-others-testing PPA

    Bitte Testen

    Nach erweitern der /etc/apt/sources.list mit dem obigen Eintrag 5-others-testing

    Ein apt-get update

    apt-get upgrade und

    apt-get install kodi

    Zur Sicherheit vorher den .kodi Ordner in /home/vdr/ umbenennen in .kodi_alt

    Nach dem Install von Kodi19.1 diese Version wieder anpassen mit den persönlichen Einstellungen.

    Vielen Dank Wolfgang wolfi.m  

    für das bereitstellen !!

    Gruß Helmut

    Test_VDR: Lintec Senior Gehäuse - MSI G41M P25 MS7592 Board - Intel P4 E8500 / 775 CPU - MSI GT710 PCI-e HDMI LP passiv - DVBSky S2 952 Dual SAT - 120GB W.D. Green SSD - 2x2GB DDR3 RAM - LG GH24NSD1 S-ATA DVD - SMK RC6 MCE 50GB FB. an STM32 USB-Stick - EasyVDR 5 pre Alpha - Softhddevice Frontend mit Pulseaudio - Kodi 19.1 m. Confluence Skin
    Clients: Hauppauge Media MVP Scart - VIP 1903Box - VIP 1910Box - EasyStream 0.6-18 fuer Windows - Raspberry PI B+ mit OpenElec 5.08 Kodi Helix 14.2 und Tsop31238 Lirc mit Conrad Promo8 FB on Code VCR 0104 - Raspi3 m.OpenElec 6.03 und Kodi 15.2 Isengard

  • Addons:


    kodi-vfs-sacd - 2.0.0-1~focal ist allerdings das falsche Addon, weil das ist veraltet. Die "richtige" Version ist hier auf Github. Und wie ich gerade sehe ist das auch im repository: kodi-audiodecoder-sacd - 0.1.2-1~focal

    kodi-audiodecoder-sacd - 0.1.2-1~focal bitte nicht installieren. Das Plugin versucht alle Video & Audio Dateien, die im iso Format vorliegen eben über / mit diesem Plugin zu öffnen bzw. abzuspielen. Video Dateien lassen sich dann nicht bzw. nur fehlerhaft wiedergeben. Der Fehler ist bereits seit längerem auf Github gemeldet,


    kodi-vfs-sacd - 2.0.0-1~focal wird als veraltet geführt.


    Gruss Pritt

    vdr 1 easyVDR 5.0 (alpha) Asus M5A87 AMD FX ™ 4300 Quad-Core, 8GB RAM, nVidia Geforce GT 710 (340.108), DigitalDevices Octopus Card + 2 DuoFlex DVB-S2, Kodi 19.1

    vdr 2 easyVDR 5.0 (alpha) Asus M5A87 AMD FX ™ 6300 Six-Core, 8 GB RAM, nVidia Geforce GT 1030 (390.141), Digital Devices Octopus Card + 2 DuoFlex DVB-C, DVB-T2, Kodi 18.9


  • Moin Team,


    vielen Dank für das Upgrade.

    habe von Kodi 19.0 auf 19.1 aktualisiert.

    kurztest. Kodi 19.1

    Medien abspielen CD, Musik, DVD, ISO => OK

    TV Aufnahmen => KO


    hat bei mit das VNSI Plugin VDR seitig deaktiviert.

    Uber ssh und easyportal wieder aktiviert, neustart.

    TV Aufnahmen => OK


    Haut rein (aber nicht so doll)


    MfG

    Markus

    Test easyVDR: 5-alpha-010 stable, GA-H55M-UD2H Bios F11 TX7 LGA 1156 Intel Core i3-550 3,2 GHz 4M Cache 73W CPU Mark 2829 4 GB DDR;

    ASUS GT1030 => HDMI Philips 40", Marantz optisch digital vom MB; X10 Receiver; Medion FB X10 20029725; Edison Optimus DVB Combo mit DVB-T2 Dachantenne mit Verstärker

  • Hallo,

    gibt es eine Tendenz, wann Kodi 19 stable wird?

    SYSTEM:

    Mainboard: ASRock P67 Pro3 mit Celereon 2,7Mhz, 4GB Speicher

    Grafikkarte: Zotac Nvidia GT630 25W

    Festplatten: Samsung Serie470 64GB SSD, Kingston 240GB SSD A400

    DVB-Karten: 2x TT S2-3200 PCI, 1x TT S2-1600 PCI

    Remote: Harmony650 mit IRMP-STM32

    System: EasyVDR 5.0 Alpha 64bit

    Heimkino: Denon AVR-X4300H, Sony VPL-HW45ES, Nubert NuWave 7.2 System, WS-S Spalluto Leinwand

  • Hi,

    Was meinst du? Bei uns oder bei Kodi?

    Mfg Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

  • Hi Stefan,

    sorry, schlecht ausgedrückt. Ich meine bei uns also EasyVDR.


    Gruß
    Schwabe

    SYSTEM:

    Mainboard: ASRock P67 Pro3 mit Celereon 2,7Mhz, 4GB Speicher

    Grafikkarte: Zotac Nvidia GT630 25W

    Festplatten: Samsung Serie470 64GB SSD, Kingston 240GB SSD A400

    DVB-Karten: 2x TT S2-3200 PCI, 1x TT S2-1600 PCI

    Remote: Harmony650 mit IRMP-STM32

    System: EasyVDR 5.0 Alpha 64bit

    Heimkino: Denon AVR-X4300H, Sony VPL-HW45ES, Nubert NuWave 7.2 System, WS-S Spalluto Leinwand

  • Hallo,


    wir belassen Kodi-19.1 mal noch in 5-others-testing bis alle Probleme

    (z.B abspielen einer DVD unter Kodi mit Desktop Openbox) gelöst sind.

    Mit Desktop LXDE ist alles Ok.


    Gruss

    Wolfgang

    TT S2-6400 - saa716x kompilieren unter 20.04(Focal)