Reelbox Virtualisierung mit BM2LTS

  • Quote

    Steh ich da nur auf dem Schlauch oder ist da wieder ein Fehlkauf in der Luft und HD Sender gehen nicht?

    nein die kann das --> aber z.B. DMAX HD ist PAY TV mit HD+ Karte (diese HD+ Karte geht aus rechtlichen Gründen in der Octopus Net nicht)


    Grüße

    cinfo

    (VDR) NUC11PAHi5 * BM2LTS * DD NET S2 Max * NC * (Sound) Cinebar Lux Set * (Stream) Apple TV 4K (2021)* (Light) PHILIPS Hue Play HDMI Sync Box & Gradient Lightstrip * (OLED TV) LG OLED65GX9LA

  • nein die kann das --> aber z.B. DMAX HD ist PAY TV mit HD+ Karte (diese HD+ Karte geht aus rechtlichen Gründen in der Octopus Net nicht)


    Grüße

    cinfo

    Stimmt meine Arbeitstheorie?
    Octopus Net nimmt in seinen Sendersuchlauf nur die Kanäle auf, die es auch entschlüsseln / bereitstellen kann. Aber, man kann z.B. über RSTP auch direkt die Frequenzen, Polarisation und Pids mitgeben, bekommt dann den Stream und der Client muß entschlüsseln? Die Channels im SatIP Server sind also völlig schnuppe, man braucht nur diesen bösen HD+ Entschlüsselungs Support im Receiver / Client?

  • Hi,

    Die Kanalliste der Octopus ist vollkommen egal. Der VDR such sich seine Sender selbst (oder via wscan-cpp oder so.)

    Edit: aufgrund Wirbels Einspruch.

    Mfg Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de

    The post was edited 1 time, last by SurfaceCleanerZ ().

  • Was für ein Ratschlag...

    w_scan2 als fork des alten w_scan kann doch überhaupt gar kein SAT>IP.


    VDR mit einer Standard Kanalliste und automatischem Kanal-Update in den Einstellungen geht, oder Kanalscan-Plugins in VDR (channelscan, wirbelscan, gibts noch mehr?) oder auf der Konsole w_scan_cpp.


    Ansonsten interessieren sich vollständige Clients nicht für die Kanalliste auf dem Octopus und ja - Clients können entschlüssen. Was HD+ betrifft, gibt es Hard- und Software die dir helfen kann - aber in der Grauzone, nicht hier im Forum.

  • Danke für die Info.

    Ich hab die "Avangarde II" auch dazu bekommen zu tun was ich will, ist nur schon eine Weile her und wollte den aktuellen Stand abfragen mit BM2LTS :)