epgd 1.1.165-0yavdr0~focallocal2 crasht beim Start

  • Im Zuge von einem Upgrade meines Servers von Bionic auf Focal musste ich den epgd neu bauen.


    Aber beim start passiert das


    mariadb-plugin-epglv:

    Installiert: 1.1.165-0yavdr0~focallocal2

    Installationskandidat: 1.1.165-0yavdr0~focallocal2




  • Da gibt es auch diesen [epgd] "SQL-Error in 'select epglv('123', '123')' - FUNCTION epg2vdr.epglv does not exist" ist aber vorhanden...

    Thread dazu. Wurde das mariadb-Plugin neu gebaut? Einfach mal den Speicherort des Mariadb-"Plugins" kontrollieren.

    --
    vdr User #2022 - hdvdr2: Lenovo SFF M83, Intel(R) Core(TM) i5-4670S, 12 GB Ram, zram-swap/tmp, ubuntu-focal, softhddevice-vdpau
    ddbridge-6.x mit 2xDVB-S2 und (Flex) 2xDVB-C/T Tunern, nvidia-GF720 SFF passiv (nvidia-460.32), System SSD btrfs,

    snapper, 8TB HDD XFS/cow /srv/vdr, yavdr-ansible-2.4.6-patches, vdr-epg-daemon mit Frodo-plugins, Kernel 5.10.9-xfsscrub

    vdradmin-am, live+webstreaming, vdrmanager (Smartphones als FB), ffmpeg-4.3.1-libfdk_aac, vdr-plugin-hbbtv. Folding@home läuft auf CPU.

  • Da liegt auch das Plugindrinne



    Code
    1. root@hp-server:/tmp/epgd_Focal# mysql -u root -p -e "SELECT @@plugin_dir;"
    2. Enter password:
    3. +---------------------------------------------+
    4. | @@plugin_dir |
    5. +---------------------------------------------+
    6. | /usr/lib/x86_64-linux-gnu/mariadb19/plugin/ |
    7. +---------------------------------------------+
  • Die Größe des Plugins stimmt mit meiner überein. Sind die Frodo-Plugins für tvsp/tvm in Verwendung bzw. "mitgebaut" worden?

    --
    vdr User #2022 - hdvdr2: Lenovo SFF M83, Intel(R) Core(TM) i5-4670S, 12 GB Ram, zram-swap/tmp, ubuntu-focal, softhddevice-vdpau
    ddbridge-6.x mit 2xDVB-S2 und (Flex) 2xDVB-C/T Tunern, nvidia-GF720 SFF passiv (nvidia-460.32), System SSD btrfs,

    snapper, 8TB HDD XFS/cow /srv/vdr, yavdr-ansible-2.4.6-patches, vdr-epg-daemon mit Frodo-plugins, Kernel 5.10.9-xfsscrub

    vdradmin-am, live+webstreaming, vdrmanager (Smartphones als FB), ffmpeg-4.3.1-libfdk_aac, vdr-plugin-hbbtv. Folding@home läuft auf CPU.

  • Die Sourcen sind ausyavdr/experimetal-main ppa.

    Die Plugins habe ich vor dem bauen selbst hinzugefügt.

  • Das Bauen der plugins für epgd inkludiert auch ein Neukompilieren des vdr-epg-daemon selbst, und dabei wird das passende lv für mariadb auch erzeugt.

    Ich kann mir nur vorstellen, daß da was nicht zusammenpaßt - meine Pakete sind aus Seeadlers -245-patches, mit dem vdr-epg-daemon als source-pkg, die tvm- und tvsp-Plugins dazu und kompiliert. Dazu gibt es hier :) eine Anleitung, die sollte festgepinnt werden.

    --
    vdr User #2022 - hdvdr2: Lenovo SFF M83, Intel(R) Core(TM) i5-4670S, 12 GB Ram, zram-swap/tmp, ubuntu-focal, softhddevice-vdpau
    ddbridge-6.x mit 2xDVB-S2 und (Flex) 2xDVB-C/T Tunern, nvidia-GF720 SFF passiv (nvidia-460.32), System SSD btrfs,

    snapper, 8TB HDD XFS/cow /srv/vdr, yavdr-ansible-2.4.6-patches, vdr-epg-daemon mit Frodo-plugins, Kernel 5.10.9-xfsscrub

    vdradmin-am, live+webstreaming, vdrmanager (Smartphones als FB), ffmpeg-4.3.1-libfdk_aac, vdr-plugin-hbbtv. Folding@home läuft auf CPU.

  • Ich habe das bisher (unter bionic) immer so gemacht was immer funktioniert hat.


    Was ist da jetzt anders?

  • Habe Jetzt die Originaldateien Packages von “experimental-main” installiert.


    Aber da startet der daemon wegen fehlenden Unit file nicht. Das webinterface hingegen funktioniert


    Code
    1. root@hp-server:/tmp# systemctl status vdr-epg-daemon
    2. Unit vdr-epg-daemon.service could not be found.
    3. root@hp-server:/tmp# systemctl enable vdr-epg-daemon
    4. Failed to enable unit: Unit file vdr-epg-daemon.service does not exist.


    Code
    1. epgd_1.1.165-0yavdr0~focal_amd64.deb
    2. epghttpd_1.1.165-0yavdr0~focal_amd64.deb
    3. mariadb-plugin-epglv_1.1.165-0yavdr0~focal_amd64.deb
    4. vdr-epg-daemon_1.1.165-0yavdr0~focal_all.deb
  • Sieht ok aus. Und die resultierenden *.deb dann mit dpkg -i installiert ... dann weiß ich auch nicht weiter :(

    --
    vdr User #2022 - hdvdr2: Lenovo SFF M83, Intel(R) Core(TM) i5-4670S, 12 GB Ram, zram-swap/tmp, ubuntu-focal, softhddevice-vdpau
    ddbridge-6.x mit 2xDVB-S2 und (Flex) 2xDVB-C/T Tunern, nvidia-GF720 SFF passiv (nvidia-460.32), System SSD btrfs,

    snapper, 8TB HDD XFS/cow /srv/vdr, yavdr-ansible-2.4.6-patches, vdr-epg-daemon mit Frodo-plugins, Kernel 5.10.9-xfsscrub

    vdradmin-am, live+webstreaming, vdrmanager (Smartphones als FB), ffmpeg-4.3.1-libfdk_aac, vdr-plugin-hbbtv. Folding@home läuft auf CPU.

  • Es gibt hier auch nur den epgd.service und den epghttpd.service ...

    --
    vdr User #2022 - hdvdr2: Lenovo SFF M83, Intel(R) Core(TM) i5-4670S, 12 GB Ram, zram-swap/tmp, ubuntu-focal, softhddevice-vdpau
    ddbridge-6.x mit 2xDVB-S2 und (Flex) 2xDVB-C/T Tunern, nvidia-GF720 SFF passiv (nvidia-460.32), System SSD btrfs,

    snapper, 8TB HDD XFS/cow /srv/vdr, yavdr-ansible-2.4.6-patches, vdr-epg-daemon mit Frodo-plugins, Kernel 5.10.9-xfsscrub

    vdradmin-am, live+webstreaming, vdrmanager (Smartphones als FB), ffmpeg-4.3.1-libfdk_aac, vdr-plugin-hbbtv. Folding@home läuft auf CPU.

  • Es gibt hier auch nur den epgd.service und den epghttpd.service ...

    Ja hatte mich vertan


    Auch mit den originalen ppa Packeten stürzt der epgd ab.


    Liegt das jetzt an den Packeten? vom ppa oder an meiner Datenbank?


    Das Webif funktioniert aber,hat Zugriff zur Datenbank und zeigt noch die vorhandenen epg an.


    The post was edited 1 time, last by dippes ().

  • Dann hilft nur

    - service epgd stoppen

    direkter Aufruf von epgd mit Logging auf stdout:

    Code
    1. epgd --help
    2. Usage: epgd [-n][-c <config-dir>][-l <log-level>][-t]
    3. -v show version and exit
    4. -n don't daemonize
    5. -t log to stdout
    6. -c <config-dir> use config in <config-dir>
    7. -p <plugin-dir> load plugins from <plugin-dir>
    8. -l <log-level> set log level
    9. -i <pidfile>

    Also <epgd -n -l 3 -t> versuchen

    und posten, wo es kracht.

    --
    vdr User #2022 - hdvdr2: Lenovo SFF M83, Intel(R) Core(TM) i5-4670S, 12 GB Ram, zram-swap/tmp, ubuntu-focal, softhddevice-vdpau
    ddbridge-6.x mit 2xDVB-S2 und (Flex) 2xDVB-C/T Tunern, nvidia-GF720 SFF passiv (nvidia-460.32), System SSD btrfs,

    snapper, 8TB HDD XFS/cow /srv/vdr, yavdr-ansible-2.4.6-patches, vdr-epg-daemon mit Frodo-plugins, Kernel 5.10.9-xfsscrub

    vdradmin-am, live+webstreaming, vdrmanager (Smartphones als FB), ffmpeg-4.3.1-libfdk_aac, vdr-plugin-hbbtv. Folding@home läuft auf CPU.

  • Hallo wmautner


    hier die Fehlermeldung

    Code
    1. 18:22:47,567 SQL-Error in 'select epglv('123', '123')' - FUNCTION epg2vdr.epglv does not exist (1305)
    2. 18:22:47,567 SQL-Error in 'select epglvr('123', '123')' - FUNCTION epg2vdr.epgl vr does not exist (1305)
    3. 18:22:47,567 Error: Missing functions epglv/epglvr, please install first!
    4. 18:22:47,568 Closing mysql connection and calling mysql_thread_end(975218)
    5. 18:22:47,568 Calling sd_notify(STOPPING=1$)
    6. 18:22:47,572 Info: Released the last usage of mysql_lib, calling mysql_library_ end() now
  • Das drehts sich jetzt aber im Kreis, oder?

    epgd 1.1.165-0yavdr0~focallocal2 crasht beim Start

    hat schon auf den anderen Thread verwiesen

    MyVDR: yaVDR-Ansible (Ubuntu 18) - softhddevice-openglosd (ffmpeg 2.8) - epgd/epg2vdr - skindesigner estuary4vdr (adaptiert) - 1920x1080@50 Hz | kodi 18 - inputstream + amazon vod
    Aerocube M40 | 300W | ASRock H61M-GE | Intel G530 | Asus ENGT520 | 2 x TT-budget S2-3200 | ASRock Smart Remote (CIR) | 4 GB RAM | 120 GB SSD | 3 TB HDD

  • Mist, ich hätte mir gedacht, mit -l 3 gibt epgd etwas genauer aus, was nicht paßt. Kann das hier nicht nachvollziehen, da ich kein Problem habe ...

    --
    vdr User #2022 - hdvdr2: Lenovo SFF M83, Intel(R) Core(TM) i5-4670S, 12 GB Ram, zram-swap/tmp, ubuntu-focal, softhddevice-vdpau
    ddbridge-6.x mit 2xDVB-S2 und (Flex) 2xDVB-C/T Tunern, nvidia-GF720 SFF passiv (nvidia-460.32), System SSD btrfs,

    snapper, 8TB HDD XFS/cow /srv/vdr, yavdr-ansible-2.4.6-patches, vdr-epg-daemon mit Frodo-plugins, Kernel 5.10.9-xfsscrub

    vdradmin-am, live+webstreaming, vdrmanager (Smartphones als FB), ffmpeg-4.3.1-libfdk_aac, vdr-plugin-hbbtv. Folding@home läuft auf CPU.

  • Er gibt doch aus wo der Fehler liegt.... es wird das Plugin nicht gefunden.

    Pfade prüfen, alle. Prüfen ob die Funktion in der Datenbank eingetragen ist.

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects

  • Lt. einigen Postings vorher ist das lv-Plugin vorhanden, die Dateigröße entspricht sogar meinem, und auch der Pfad in der DB stimmt.

    Ich bin jedenfalls ratlos.

    --
    vdr User #2022 - hdvdr2: Lenovo SFF M83, Intel(R) Core(TM) i5-4670S, 12 GB Ram, zram-swap/tmp, ubuntu-focal, softhddevice-vdpau
    ddbridge-6.x mit 2xDVB-S2 und (Flex) 2xDVB-C/T Tunern, nvidia-GF720 SFF passiv (nvidia-460.32), System SSD btrfs,

    snapper, 8TB HDD XFS/cow /srv/vdr, yavdr-ansible-2.4.6-patches, vdr-epg-daemon mit Frodo-plugins, Kernel 5.10.9-xfsscrub

    vdradmin-am, live+webstreaming, vdrmanager (Smartphones als FB), ffmpeg-4.3.1-libfdk_aac, vdr-plugin-hbbtv. Folding@home läuft auf CPU.

  • Quote

    Prüfen ob die Funktion in der Datenbank eingetragen ist.

    Wie prüft man das nach?

  • Code
    1. MariaDB [(none)]> SELECT * FROM mysql.func;
    2. +--------+-----+---------------+----------+
    3. | name | ret | dl | type |
    4. +--------+-----+---------------+----------+
    5. | epglv | 2 | mysqlepglv.so | function |
    6. | epglvr | 2 | mysqlepglv.so | function |
    7. +--------+-----+---------------+----------+
    8. 2 rows in set (0.006 sec)

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects

  • Pfade kontrollieren, der fehlt hier in der Übersicht:

    Code
    1. root@epgd[~]: mysql_config --plugindir
    2. /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libmariadb3/plugin

    Auch mal die Konfiguration durchsehen in /etc/mysql ob da in einer *.cnf ein Pfad gesetzt ist. Optional gibt es in /var/log/mysql vielleicht eine "error.log" sofern es aktiviert ist, da kann man eventuell auch was raus lesen.

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects