[ansible@focal] Audio-Ausgabe macht Probleme

  • Hallo!


    Ich habe Probleme mit meiner Audio-Ausgabe:


    Ursprüngliche Konfig:

    VDR---HDMI--->Receiver---HDMI---->TV

    Für die Audio-Ausgabe war der Receiver zuständig.

    Begonnen hat das Problem damit, dass der Ton verzögert (mit einigen Aussetzern) eingesetzt hat, dann aber nach 30 bis 60 Sekunden ohne Probleme gelaufen ist. Dann hat der Ton gar nicht mehr eingesetzt.


    Vorübergehend habe ich das Probem damit gelöst dass der TV direkt über HDMI am VDR hängt (da kommt aber kein Ton durch) und der Ton über TOSLINK vom Mainboard an den Receiver geht. Die anfänglichen Aussetzter sind immer noch da.


    Hier mal ein paar Infos zum System:


    Und hier meine Fragen dazu:

    - Warum findet aplay -l keine Soundcards?

    - Warum laufen 2 Pulseaudio Tasks?

    - Was beutet der Fehler beim Aufruf von pavucontrol?

    (hier erscheint nur das Dummy-Device - siehe Screenshot)




    Viele Grüße


    Daniel

  • Kann dir zwar nicht direkt weiterhelfen, aber bei mir - Sound funzt einwandfrei - schauen die Ergebnisse gleich bis sehr ähnlich aus.

    Pulseaudio läuft aber tatsächlich nur einmal - das wird wohl dein Problem sein.


    MyVDR: yaVDR-Ansible (Ubuntu 18) - softhddevice-openglosd (ffmpeg 2.8) - epgd/epg2vdr - skindesigner estuary4vdr (adaptiert) - 1920x1080@50 Hz | kodi 18 - inputstream + amazon vod
    Aerocube M40 | 300W | ASRock H61M-GE | Intel G530 | Asus ENGT520 | 2 x TT-budget S2-3200 | ASRock Smart Remote (CIR) | 4 GB RAM | 120 GB SSD | 3 TB HDD

  • Die beiden Pulseaudio-Tasks sind nach einem Reboot wieder da.

    Jemand eine Ahnung, wo das herkommen könnte?

    Zalman HD160XT Plus - SUPERMICRO X11SAE-F, INTEL Pentium G4560 , 16GB RAM - Grafik: Zotac GT 1030 2GB GDDR5 ZONE EDITION - Digital Devices Cine S2 V6 DVB adapter (4*DVB-S2) - yaVDR ansible@focal

  • Ist bei mir auch so:


    Code
    1. sudo ps -A | grep pulse
    2. 1064 ? 00:03:15 pulseaudio
    3. 28088 ? 00:00:00 pulseaudio


    Aber der Ton läuft.


    Rufst du aplay als root oder vdr auf?


    Gruß

    Murry

  • Code
    1. dw@vdr:~$ ps -C pulseaudio
    2. PID TTY TIME CMD
    3. 1282 ? 00:54:41 pulseaudio
    4. 35064 ? 00:00:00 pulseaudio
    5. dw@vdr:~$ sudo ps -C pulseaudio
    6. [sudo] password for dw:
    7. PID TTY TIME CMD
    8. 1282 ? 00:54:42 pulseaudio
    9. 35064 ? 00:00:00 pulseaudio

    Da ist kein Unterschied!

    Zalman HD160XT Plus - SUPERMICRO X11SAE-F, INTEL Pentium G4560 , 16GB RAM - Grafik: Zotac GT 1030 2GB GDDR5 ZONE EDITION - Digital Devices Cine S2 V6 DVB adapter (4*DVB-S2) - yaVDR ansible@focal

  • So, jetzt habe ich den Fehler gefunden: Der Receiver war kaputt!

    Jetzt kann ich mich den nächsten Problem widmen


    Trotzdem Danke für die Unterstützung!

    Zalman HD160XT Plus - SUPERMICRO X11SAE-F, INTEL Pentium G4560 , 16GB RAM - Grafik: Zotac GT 1030 2GB GDDR5 ZONE EDITION - Digital Devices Cine S2 V6 DVB adapter (4*DVB-S2) - yaVDR ansible@focal