Schwarzer Bildschirm mit vaapi-device mit ffmpeg > 4.0 (gentoo)

  • Hallo zusammen,


    ich versuche schon seit einiger Zeit, auf meinem System vdr mit einem aktuellen ffmpeg zum Laufen zu bringen:


    Distribution: aktueller Stand von gentoo

    vdr-2.4.4


    vaapi-deviceplugin von gentoo: https://github.com/pesintta/vdr-plugin-vaapidevice.git (d19657bae399e79df107e316ca40922d21393f80)


    Verwende ich ffmpeg-3.4.6-r1, so funktioniert es. Sprich, ich sehe das Bild. Installiere die aktuelle Version 4.3.1, bleibt der Bildschirm schwarz, aber der Ton geht immer noch.


    Prozessor (mit Grafik): Intel(R) Core(TM) i3-8109U CPU @ 3.00GHz


    In /var/log/Xorg.0.log:

    Code
    1. modeset(0): glamor X acceleration enabled on Mesa DRI Intel(R) Iris(R) Plus Graphics 655 (CFL GT3)


    Mit der aktuellen ffmpeg Version tauchen folgende Einträge im syslog auf, die da nicht sind, falls die alte verwendet wird:


    Code
    1. [1801949] VAAPI-ERROR: video: slow down video, duping frame[1801949] VAAPI-ERROR: video: decoder buffer empty, duping frame (1759931552/-2145296056) 7 v-buf[1801949] VAAPI: video: 16:00:06.760+2242 850 0/\ms 0+1 v-buf[1801949] VAAPI: video: slow down video, duping frame[1801949] VAAPI-ERROR: video: decoder buffer empty, duping frame (1759931552/0) 7 v-buf[1801949] VAAPI: video: 16:00:06.760+2227 834 0/\ms 0+1 v-buf


    Jede Hilfe ist willkommen.

    Vielen Dank

    Joachim

  • Habe gerade geguckt:
    ffmpeg version 4.1.6-1~deb10u1 Copyright (c) 2000-2020 the FFmpeg developers

    vdr-plugin-vaapidevice 1.0.0+git20190915-4u10

    i965-va-driver:amd64 2.3.0+git20201011-1u2

    libva2:amd64 2.9.0+git20201011-1u1


    Funktioniert.

    Stefan

  • Danke für die Inputs. Leider funtkioniert es immer noch nicht.


    Ich habe auch das softhddevice ausprobiert. Das stürtzt sofort mit einem Segmentation Fault ab.


    Außerdem habe ich probiert, noch das gentoo Paket x11-libs/libva-intel-media-driver zusätzlich zu installieren. Dann bleiben aber alle Kombinationen aus ffmpeg und entweder vaapidevice oder softhddevice schwarz bzw. stürtzen wieder mit Segmentation Fault ab.


    Fourty2 : Welche Linux Distribution ist das? Debian?

  • Jetzt habe ich es mit softhddevice (Branch vdpau+vaapi+cuvid) zum Laufen bekommen:

    Code
    1. -P 'softhddevice -v va-api -f -a hw:0,3 -d :0.0'

    Damit ist auch die CPU Auslastung von ca. 130 % auf 5 % gefallen.


    Hier die gentoo Pakete

    • vdr-2.4.6 (direkt aus den Sourcen kompiliert, kein gentoo Paket)
    • media-video/ffmpeg-4.3.1
    • x11-drivers/xf86-video-intel-2.99.917_p20200515
    • x11-libs/libva-intel-driver-2.4.1
    • x11-libs/libva-vdpau-driver-0.7.4-r5
    • x11-libs/libvdpau-va-gl-0.3.4
    • media-video/libva-utils-2.9.1
    • x11-libs/libva-2.9.0
    • x11-base/xorg-server-1.20.10