Repository für live

  • Hallo,


    XCoder hat ja eine Version von vdr-live-plugin mit HTML5 Web-Streaming veröffentlicht: vdr-live-plugin HTML5 Web-Streaming .

    Dann gibt es noch https://projects.vdr-developer.org/git/vdr-plugin-live.git/ .

    Und einige Patches.


    Ich hätte gerne ein Repository, in dem alle Patches drin sind, und das von allen verwendet wird :) .

    Was meint ihr, welches Repository sollen wir weiter pflegen / aktuell halten?


    ~ Markus

    Client1: ASUS P5QC, Dual Core 3G, Cine S2, Ext. Board von TBE, Xubuntu 20.04, VDR 2.4x

    Client2: RPI3

    Server: RPI4, Sundtek SkyTV Dual 2x

  • Es gibt auch eine alternative Implementierung die wir bei vdr4arch manuell reinpatchen weil keiner mehr Issues für Live bearbeitet, geschweige denn ins offizielle Repo eincheckt:


    https://projects.vdr-developer.org/issues/2573


    Man spart sich damit Transcoding, was vor allem bei "schwächeren" Servern totaler Overkill ist. Bei einem Bekannten will ich z.B. in Kürze (wohl eher nach dem morgen anlaufenden Lockdown) einen VDR-Server auf einem Raspberry Pi 4 aufsetzen. Der VDR selbst läuft auf der Hardware definitiv und dank Gigabit Ethernet sollten auch ein paar Streams parallel laufen. Transcodieren traue ich der Hardware damit aber nicht zu.

  • Ich hätte gerne ein Repository, in dem alle Patches drin sind

    Das hätte ich auch gerne und weil es das wohl nicht gibt, habe ich mir eines selber gebaut.

    Zusätzlich zu den vor dir angesprochenen Patches sind da auch noch die drin, die seahawk1986 in seinem yavdr@focal drin hat.

    Ich habe es mal öffentlich gemacht, kannst es gerne benutzen. Ich habe nur die Funktionen getestet, die auch auch selber nutze, insbesondere nicht die Streaming Funktion.

    vdr-plugin-live Patch Sammlung

  • Super, vielen Dank für deine Arbeit.

    werde das gleich mal testen.

  • Wenn ich mir deine Repo clone und baue, ist zb. der "Timer auf Remote Server" schon mal nicht drin.

    Was mache ich falsch ?

    Das hier ist der Path :

    https://github.com/kfb77/vdr-plugin-live/tree/patches

    Gruß

    speed


  • Da hast du dir wirklich viel Mühe gemacht, alleine schon das finden der ganzen Patche.

    Toll :)

  • Hallo,


    hier noch ein Patch der den Player "center" ausgibt!




    Gruss

    Wolfgang

    Files

  • Sehr cool!
    Wäre happy wenn wir das in YaVDR bekommen...
    Idealerweise mit funktionierenden Transcoding Einstellungen für Intel und Nvidia je nachdem was im System verbaut ist - die genutzte Version von ffmpeg müsste das ja hinbekommen.

    Bis zu meinem Upgrade zu YaVDR Focal hatte ich die Version von Xcoder in meinem VDR und damit gerne mal von "außerhalb" etwas geguckt - kommt zwar dank Corona nicht mehr soo häufig vor, aber ein Impfstoff ist ja in Sicht :o)

    Cine S2 V6.5 + DuoFlex V4 Apollo-Lake Celeron (Asrock J3355M), ATRIC Einschalter, MLD 5.4 testing

  • @kfb77

    mit Sources von "REELcoder" läuft das Build im PPA mit VDR-2.2.0 durch.

    Sources aus git von Dir wirft diesen Fehler aus.

    Code
    1. CC pages/ timers.o
    2. timers.ecpp: In member function ‘virtual unsigned int {anonymous}::_component_::operator()(tnt::HttpRequest&, tnt::HttpReply&, tnt::QueryParams&)’:
    3. timers.ecpp:50:39: error: ‘const class cTimer’ has no member named ‘Id’
    4. 50 | LiveTimerManager().DelTimer(timer->Id(), timer->Remote());
    5. | ^~
    6. | ^~

    ...any hints?


    Gruss

    Wolfgang

  • Ja, weil der Teil kommt sogar von mir selbst, das ist die Remote Timer Funktion. Und die gibt es im VDR erst ab 2.4. (bzw. in irgendeiner Entwicklerversion 2.3.??? eingeführt) Die 2.2 ist über 5 Jahre alt, warum benutzt man das noch ?

  • Leider klappt auf keinem meiner Rechner das http streaming, brauche ich auch nicht.

    Kann ich das irgendwo wieder rausholen, das es nicht angezeigt wird ?