Reelbox UDP Befehl Startup

  • Hallo,

    ich habe eine Reelbox AVG2, welche ich mit UDP gut fernsteuern kann. Es funktioniert auch ganz gut, nur der Befehl zum Wecken aus dem Standby (nicht Deep-Standby) geht nicht. Im Wiki ist der Befehl "Startup" angegeben. Es funktioniert aber nicht. Der Befehl "Standby" geht tadellos und schickt die Box in den Standby. Hat jemand eine Idee woran dies liegen kann oder welchen Befehl ich sonst noch nutzen könnte um den Standby wieder zu verlassen?

    Gruß, Johny

    Server: AVG2, 4 GB RAM, Originalprozessor, BM2LTS Route66, 120 GB Samsung SSD 850 EVO, 1.5 TB HDD, intern 3xTwin DVB-S2
    Client: 1xAVG2, 1xAVG3, 1xNCL2 - Reelsoftware 12.12.1

  • Ich bin mir nicht sicher, aber als "wakeup-Codeschnipsel" habe ich folgendes in meinem Archiv gefunden:


    "Standby" war / ist bei der AVG ein laufendes Linux-BS, nur der VDR war down und dessen Start von 2 Statusdateien überwacht (?) Vielleicht hilft es.

    Code
    1. if [ -e /tmp/vdr.shutdown ] ; then
    2. rm /tmp/vdr.shutdown
    3. else
    4. if [ -e /tmp/vdr.standby ] ; then
    5. rm /tmp/vdr.standby
    6. fi
    7. fi


    VDR Headless@Ubuntu 18.04 auf kleinem Linux-Heimserver an SAT>IP Xoro 8100

    AppleTV mit MrMC (iOS-Kodi-Client)

  • Danke für die schnelle Antwort! Leider kann ich mit dem Code nicht viel anfangen. Gibt es neben dem UDP Befehl „Startup“ noch andere UDP Befehle welche ich probieren kann?

    Gruß, Johny

    Server: AVG2, 4 GB RAM, Originalprozessor, BM2LTS Route66, 120 GB Samsung SSD 850 EVO, 1.5 TB HDD, intern 3xTwin DVB-S2
    Client: 1xAVG2, 1xAVG3, 1xNCL2 - Reelsoftware 12.12.1