AVG 2 nur Standbyleuchte znd keine Reaktion auf die Fernbedienung.

  • Hallo Schwarmintelligenz,

    meine AVG 2 macht Ärger, es fing damit an das sie nur noch die Standbyleuchte blinken läßt.

    Meine Annahme sie bootet nicht richtig durch.

    Mainboard getauscht, bei dem Alten machten die Kondensatoren schon Deckelwölbung.

    Ein Tuner ausgebaut- Kein Unterschied.

    Neue Platte eingebaut und verschiedene Images ausprobiert, also 12.12.1 Factory und Recovery und natürlich das letzte Image von BM2LTS für die AVG.

    Bei allen wird das Linuxsystem geladen und über VGA ausgegeben, kein Problem.

    Bei den Reelbox Originaen komme ich bis zum einrichten, was aber ohne Eingabe über die Fernbedienung nicht funktioniert.

    Bei BM2LTS habe ich ein Bild aber kann trotzdem nichts machen.

    Weil Standbyeleuchte blinkt weiterhin und im Display wird immer nur REEL MULTIMEDIA REELBOX angezeigt.

    Frontpanel habe ich auch schon ein anderes ausprobiert selbe Reaktion.

    Die HDE leuchtet grün.


    Bin mit meinem Latein am Ende.


    Hat irgendjemand eine Idee?


    LG Marcus

  • Hi,


    wenn Du BM2LST am Laufen hast dann gehe doch einmal auf die WEB-Oberfläche


    http://VDR-IP4:8002 und rufe dort in einem Tool einmal die WEB-Fernbedienung auf ob da was geht?


    FB-Empfänger bei der AVG ist ja am Display mit verbaut. Ich dieser ist noch OK.

    (VDR)NUC10i3FNK * BM2LTS * Octopus NET S2 Max * Reel NetCeiver ## (AVR) Denon X-1400H ## (UHD-Player) LG UP970 ## (OLED TV) LG OLED 65E97LA

    The post was edited 1 time, last by cinfo ().

  • Hallo Cinfo,

    Habe das ausprobiert, das funktioniert.

    Aber ich habe ja auch ein anderes Frontpanel drangehabt, da hatte ich den selben Fehler.

    Flachbandkabel vielleicht kaputt?

    Muss ich am wochenende mal testen.

    Aber der Fehler trat auf als das Gerät im Hifirack stand ohne Bewegung.

    Ist sehr komisch.

    Muss ich am Wochenende mal testen wenn ich wieder zu Hause bin.

    Vielen Dank erst einmal für deine Hilfe.

  • Morgen,

    Problem scheint gelöst, habe gestern noch einmal die Reelbox in Augenschein genommen und dabei festgestellt,

    daß beim Mainboardumbau ein Stecker um eine Reihe versetzt angebracht wurde, dieses habe ich korrigiert.

    Dann trat erst wieder der selbe Fehler auf, aber dann bootete die Reelbox durch und ich konnte mit dem Einrichten beginnen.

    Danke für eure Hilfe.