Raspi VDR Proxy

  • Hallo,


    @home habe ich einen laufenden VDR Server - welcher nur streaming Server ist - darauf schauen verschiedenen Clients (auch Mobile) und Endgeräte Fernsehen.

    In der Ferienwohnung würde ich gerne einen Raspi (?), welcher eine VPN Verbindung zum Home hat, diesen als "vdr" Proxy nutzen, so dass Clients in der Ferienwohnung ebenso Fernsehen schauen können, ohne was von VPN wissen zu müssen.


    Das Home- und Ferienwohnung- Netz sind unterschiedlich (verschieden Netze).



    Bfo

  • Hallo,


    wenn du es irgendwie schaffst, dass der Raspi als Router das VPN als "internes" Netz weitergibt sollte das schon funktionieren.

    Hab mal kurz gegoogelt, es gibt da verschiedene Anleitungen wie z.B. https://vpn-anbieter-vergleich…g-raspberrypi-vpn-router/


    Das musst du natürlich auf deine Konfiguration anpassen.


    mfG,

    f.

    VDR-neu: HW: HP M01-F0000ng, Ryzen 3 3200G, Vega8, DigitalDevices Cine C2/T2, IR-Empfänger: Atric USB Eco,

    FB: HarmonyHub . SW: yavdr ansible focal

    VDR-alt: HW: Asrock Q1900M, Celeron J1900, Nvidia Geforce 210, DigitalDevices Cine C2/T2, IR-Empfänger: Atric USB Eco, Gehäuse: MC-1200. FB: HarmonyHub . SW: yavdr ansible focal
    VDR3: Raspberry Pi3 als Streaming Client, MLD 5.1