VDR als Backend für Satip inkl MTD?

  • Hallo zusammen,


    bei mir zuhause betreibe ich ein tvheadend Backend zum verteilen des Sat Signals mittels Satip. Jetzt war ein Freund zu besuch, der das ganz toll fand und bei sich auch gern machen würde. Einziges Problem, der gute ist Schweizer und braucht für den SRF eine Karte. Bei TVheadend ist das "gerade" in der Umsetzung, soll wohl halbwegs tun, allerdings gibt es noch kein MTD.

    Jetzt habe ich ein wenig über VDR gelesen und so wie ich das verstehe, gibt es unter VDR MTD sowie ein Satip plugin.


    Jetzt meine Frage, lässt sich VDR auch als Backend betreiben, sodass man das Sat Signal per SAtip an 2-3 Clients inkl MTD verteilt?


    Bin für jede Anregung und jeden Hinweis sehr Dankbar.


    Beste GRüße,

    Tobi

  • Ich habe hier schon Berichte von Usern gelesen, die einen minisatip-Server inkl. Pay-TV als Quelle für Clients benutzen, auf denen vdr+satip-Plugin läuft.

    VDR 1: Silverstone LC20, Cougar A300/R, Asrock J4105B-ITX, WinTV DualHD, WD10EACS; Atric-IR-Einschalter. SW: Xubuntu 20.04 per SSD. Für den Produktiveinsatz leider nicht zu gebrauchen.
    VDR 2: ACT-620, Asrock B75 Pro3-M, Celeron G540, passive GT1030, Cine CT V6, KNC-One DVB-C, Atric-IR-Einschalter. SW: Xubuntu 20.04 per SSD. Mein zuverlässiges Arbeitspferd.