[solved] [yavdr-ansible-focal] Problem mit PIP beim vdr-plugin-softhddevice_v1.0.2 (nur bei verschlüsselten Sendern)

  • Ich habe nun auch die ersten Tests mit dem neuen yavdr-ansible-focal gemacht und dazu eine extra Partition von meinem VDR-PC verwendet.

    Prinzipiell läuft alles, wie es sein soll! Perfekte Arbeit von @seahawk! :thumbup:

    Was noch für mich fehlt ist das dynamite-Plugin, aber das ist ja eine ganz andere Baustelle und kommt irgendwann hoffentlich noch. ;)


    Aktuell habe ich nur noch ein einziges Problem mit dem yavdr-ansible-focal bei der Verwendung von PIP über das softhddevice-Plugin_v1.0.2 , welches bei verschlüsselten Sendern nicht richtig funktioniert.

    Bei verschlüsselten Sendern ist fast das gesamte PIP-Bild schwarz, nur ganz unten ist ein schmaler Streifen des PIP-Bildes zu sehen, der allerdings den oberen Bildrand darstellt, als wenn das PIP-Bild nach unten verschoben ist. (siehe Bild "sat1-hd-pip.jpg")

    Bei unverschlüsselten Sendern läuft es dagegen einwandfrei (siehe Bild "ndr-hd-pip.jpg").


    Ich vermute mal, das dies am von yavdr-ansible automatisch installiertem softhddevice-Plugin_v1.0.2 liegt.

    Wenn ich nämlich ein anderes softhddevice-Plugin verwende, wie z.B. das vdr-plugin-softhddevice-openglosd-ffmpeg-2.8(-v0.6.1rc1) dann funktioniert das PIP auch bei den verschlüsselten Sendern einwandfrei. Bei der Installation von diesem softhddevice werden dabei noch eine Reihe zusätzlicher Pakete installiert:

    Code
    1. Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
    2. libavcodec56-ffmpeg libavutil54-ffmpeg libfaac0 libfdk-aac1 libopencore-amrnb0 libopencore-amrwb0
    3. libswresample1-ffmpeg libvo-aacenc0 vdr-plugin-softhddevice-openglosd-ffmpeg-2.8


    Fehlen solche Pakete bei dem "neueren" vdr-plugin-softhddevice_v1.0.2 oder muss da noch was anders nachinstalliert werden?

    Was ist bei dieser Version_v1.0.2 eigentlich anders als bei der Version_v0.6.1rc1 ?

  • Fehlen solche Pakete bei dem "neueren" vdr-plugin-softhddevice_v1.0.2 oder muss da noch was anders nachinstalliert werden?

    Was ist bei dieser Version_v1.0.2 eigentlich anders als bei der Version_v0.6.1rc1 ?

    Der Fork von lnj hat eine brauchbare Unterstützung für vaapi, vdpau (und optional cuvid), hardwarebeschleunigtes OSD und unterstüzt die Ausgabe von Sendern mit HEVC - damit ist das die Vorauswahl, weil man damit recht zuverlässig eine Video-Ausgabe hinbekommt: https://github.com/ua0lnj/vdr-plugin-softhddevice - wenn da Sachen wie PIP nicht gehen, könntest du versuchen das mit dem Entwickler zu klären. Das alte softhddevice ist der letzte Stand, den johns damals erstellt hatte - da hat sich seit 5 Jahren nichts dran geändert - solange ffmpeg 2.8 noch ohne Verrenkungen baubar ist, ist es kein großer Aufwand das mitzuziehen...

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • What output module you used - vdpau, vaapi, cuvid?

    Ich denke bei yavdr-ansible und dem softhddevice-Plugin wird "vdpau" verwendet mit dem Nvidia-Treiber 440.100 ?

    seahawk1986 ,

    Was sagst Du dazu?

    Wird bei yavdr-ansible-focal eigentlich auch ein aktuelles ffmpeg mit installiert? Ich konnte dazu nichts finden!


    lnj ,

    the problem is only with scrambled channels. With unscrambled channels PIP works fine without issues.


    Her is the output of: # DISPLAY=:0 vdpauinfo

    The post was edited 2 times, last by Paulaner ().

  • Wird bei yavdr-ansible-focal eigentlich auch ein aktuelles ffmpeg mit installiert? Ich konnte dazu nichts finden!

    Die Pakete werden gegen die ffmpeg-Bibliotheken (bei focal ist das Version 4.2.4) aus den Ubuntu-Paketquellen gebaut und gelinkt und die werden dann auch als Abhängigkeiten mit installiert. Das Paket ffmpeg mit dem ffmpeg-Binary kannst du dir bei Bedarf installieren, das wird ja für die vom Playbook eingerichtete Konfiguration bislang nicht benötigt.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Das Paket ffmpeg mit dem ffmpeg-Binary kannst du dir bei Bedarf installieren ...

    Für welche Zwecke würde man denn die ffmpeg-Binarys benötigen?

  • Für welche Zwecke würde man denn die ffmpeg-Binarys benötigen?

    Wenn du es als CLI-Tool nutzen willst, um Videomaterial zu transkodieren.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Have you checked the encoded main and encoded pip?

    I didn't know what you mean with this.

    The unscrambling of scrambled channels work perfect, without any issues.

    I have 3 DVB-S2-Tuner in my VDR and I can unscramble 3 different channels at the same time.



    On the other side I have made some test with different position of the PIP picture and I hope this will help to find out a solution.

    FYI the ZDF-HD is a free TV channel and RTL-HD is a scrambled TV channel.


    If I use the PIP Picture in the right top corner with this settings I get the following results:

    Code
    1. softhddevice.pip.Height = 35
    2. softhddevice.pip.VideoHeight = 0
    3. softhddevice.pip.VideoWidth = 0
    4. softhddevice.pip.VideoX = 0
    5. softhddevice.pip.VideoY = 0
    6. softhddevice.pip.Width = 35
    7. softhddevice.pip.X = 66
    8. softhddevice.pip.Y = 0

    Bild 1: Hauptbild RTL-HD -> PIP ZDF-HD = rtl-hd - pip-zdf-hd_top.jpg

    Bild 2: Hauptbild ZDF-HD -> PIP RTL-HD = zdf-hd - pip-rtl-hd_top.jpg

                



    Im syslog finden sich dazu folgende Einträge:


    If I set the PIP picture approximatly in the middle of the right side with this settings I get the following results:

    Code
    1. softhddevice.pip.Height = 35
    2. softhddevice.pip.VideoHeight = 0
    3. softhddevice.pip.VideoWidth = 0
    4. softhddevice.pip.VideoX = 0
    5. softhddevice.pip.VideoY = 0
    6. softhddevice.pip.Width = 35
    7. softhddevice.pip.X = 66
    8. softhddevice.pip.Y = 30

    Bild 1: Hauptbild RTL-HD -> PIP ZDF-HD = rtl-hd - pip-zdf-hd_middle.jpg

    Bild 2: Hauptbild ZDF-HD -> PIP RTL-HD = zdf-hd - pip-rtl-hd_middle.jpg


             


    Pictures with the PIP picture position on the right bottom corner I have send in the first article of this thread.

    This all shows for my opinion that the scrambling works perfekt, but if the PIP picture is a scrambled TV channel we get a not correct view.


    I hope this will help you!

  • In my opinion the video resolution has no effect for this, because if I use the same channel for the main and the PIP picture I get the same results.

    But FYI the video resolution of RTL-HD is 1080i und the resolution of ZDF-HD is 720p


    I have deleted all plugin settings for the softhddevice-Plugin and I get also the same results like before!

  • I found an other user with the same issue in this thread:

    PIP looks very strange

  • My screen resolution is 1920 x 1080p50

  • Great. :)

    I have no hurry, I can wait till you fix the problem!

  • lnj

    I have tested the new version softhddevice_1.0.3 and it works perfekt! :thumbup:

    I get a PIP picture with all TV channels, scrambled and also unscrambled! Good work! :)


    Thanks