[epgd] "Warning, size of 20 for 'SERIESIMDBID' exeeded (needed 25) [https://www.imdb.com/titl]"

  • Hab die Meldung im Log gesehen:


    Code
    1. Jul 23 15:52:07 vdr01 epgd[4245]: Warning, size of 20 for 'SERIESIMDBID' exeeded (needed 25) [https://www.imdb.com/titl]


    Hat sich da eventuell was geändert?

    MP-Logos (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync)


    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht. [StGB §328 Abs.: 2 Nr.: 3]

    ___

    Gen2VDR V7; VDR 2.4.3; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i5-3550, NVidia GTX 750 Ti, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]

  • hmm, hab ich nicht im Log

    CKone: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 665, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 665, atric USB
    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.4.1 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, 2x Cine S2 V6 mit Duoflex, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD White WD80EZAZ 8TB in SW Raid5

  • Und nun?

    MP-Logos (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync)


    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht. [StGB §328 Abs.: 2 Nr.: 3]

    ___

    Gen2VDR V7; VDR 2.4.3; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i5-3550, NVidia GTX 750 Ti, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]

  • habs Jörg mal weitergeleitet, der ist in Urlaub.

    CKone: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 665, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.1/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 665, atric USB
    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.4.1 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, 2x Cine S2 V6 mit Duoflex, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD White WD80EZAZ 8TB in SW Raid5

  • Kannst du mal schauen, bei welcher Serie das Auftritt?

    select series_id, series_name, series_imdb_id from epg2vdr.series where series_imdb_id == "https://www.imdb.com/%";

    Bei den Serien, die ich in der Datenbank habe, beginnt die ID immer mit tt

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Mach ich am Montag wenn ich wieder da bin

    MP-Logos (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync)


    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht. [StGB §328 Abs.: 2 Nr.: 3]

    ___

    Gen2VDR V7; VDR 2.4.3; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i5-3550, NVidia GTX 750 Ti, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]

  • okay, bin gespannt.

    Wenn es kein Fehler in den Daten ist müssen wir das Feld vergrößern

  • Wie komme ich in die Datenbank rein?


    Code
    1. root auf vdr01 am 27.07.2020 09:27
    2. [~] # select series_id, series_name, series_imdb_id from epg2vdr.series where series_imdb_id == "https://www.imdb.com/%";
    3. -bash: Syntaxfehler beim unerwarteten Wort `series_name,'

    MP-Logos (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync)


    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht. [StGB §328 Abs.: 2 Nr.: 3]

    ___

    Gen2VDR V7; VDR 2.4.3; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i5-3550, NVidia GTX 750 Ti, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]

  • Code
    1. mysql -u epg2vdr -pepg -Depg2vdr --default-character-set=utf8

    The post was edited 1 time, last by horchi: falschen Befehl kopiert ().

  • Hab mit Adminer was gefunden:


    Edit: Geht auch nicht:

    Code
    1. root auf vdr01 am 27.07.2020 09:32
    2. [~] # mysql -u p4 -pp4 -Dp4 --default-character-set=utf8
    3. ERROR 1045 (28000): Access denied for user 'p4'@'localhost' (using password: YES)


    Meine Konfig scheint aber alles auf Vorgebe zu stehen:

    Code
    1. # ------------------------------------
    2. # Configuration of EPG Daemon
    3. # ------------------------------------
    4. DbHost = localhost # ip/name of mysql server host (default localhost)
    5. DbPort = 3306 # port of the mysql server (default 3306)
    6. DbName = epg2vdr # name of the database (default epg2vdr)
    7. DbUser = epg2vdr # database user (default epg2vdr)
    8. DbPass = epg # database password (default epg)

    MP-Logos (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync)


    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht. [StGB §328 Abs.: 2 Nr.: 3]

    ___

    Gen2VDR V7; VDR 2.4.3; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i5-3550, NVidia GTX 750 Ti, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]

  • das mit der URL statt der ID ist merkwürdig. Das wird aus dem XML Element "IMDB_ID" geholt. Sieht irgendwie nach einem Fehler

    bei mir sind es drei merkwürdige:

    Code
    1. MariaDB [epg2vdr]> select series_name, series_imdb_id from series where series_imdb_id like '%htt%';
    2. +------------------------------------------+----------------------+
    3. | series_name | series_imdb_id |
    4. +------------------------------------------+----------------------+
    5. | Dolce Vita & Co | https://www.imdb.com |
    6. | Australian Gold - Schatzsuche Down Under | https://www.imdb.com |
    7. | Captain Future (De) | https://www.imdb.com |
    8. +------------------------------------------+----------------------+
    9. 3 rows in set (0.00 sec)


    vermutlich sollte man die ignorieren.

    Das könnte ich sicher einbauen. Jedenfalls denke ich das nichts verloren geht außer den Serien bei denen ohnehin keine korrekten Daten geliefert werden.

  • Und manbche ID's haben ein / am Ende

    MP-Logos (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync)


    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht. [StGB §328 Abs.: 2 Nr.: 3]

    ___

    Gen2VDR V7; VDR 2.4.3; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i5-3550, NVidia GTX 750 Ti, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]

  • stimmt hier auch:

    MariaDB [epg2vdr]> select series_name, series_imdb_id from series where series_imdb_id like '%/%';


    kannst du dir das XML zu einem Beispiel mal Runterladen ich komme gerade nicht dazu?

    Das geht ich weiß nur nicht mehr wie ich das mal manuell gemacht hatte.

    Und dann mal schauen was da drin steht.



  • # mysql -u p4 -pp4 -Dp4

    Dann paßt das ja mit der Konfiguration des epg2vdr nicht zusammen?

    --
    vdr User #2022 - hdvdr2: Lenovo SFF M83, Intel(R) Core(TM) i5-4670S, 12 GB Ram, ubuntu-focal, softhddevice-cuvid
    ddbridge-6.5 mit 2xDVB-S2 und (Flex) 2xDVB-C/T Tunern, nvidia-GF720 SFF passiv (nvidia-450.57), System SSD btrfs,

    snapper, 8TB HDD XFS/cow /srv/vdr, yavdr-ansible-2.4.3-patches (=2.4.4) mit Frodo-vdr-epg-daemon, Kernel 5.8.0

    vdradmin-am, vdrmanager (Smartphone als FB), ffmpeg-4.3, vdr-plugin-hbbtv. Folding@home läuft auf CPU.

  • sorry ich hatte den falschen Alias kopiert und es dann gleich oben korrigiert

  • vermutlich sollte man die ignorieren.

    Kann es sein, dass da ursprünglich die komplette IMDB-URL im Feld steckt (ich habe noch nicht geschaut, ob da jemand den String auf 25 Zeichen kürzt)? Die hat die Form https://www.imdb.com/title/tt0098936/

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • im Code finde ich (noch) nichts dazu, sieht nach 1:1 übernehmen aus. Den Scraper hab ich nicht implementiert muss mich da noch rein finden. So wie es für mich aussieht kommt in den Fällen was anderes im XML

  • Welches XML? Ich bin da überfragt. Die Konfiguration passt zusammen, da ich einwandfreies EPG habe; sowohl von tvm als auch von tvsp...
    Ich verwende Gen2VDR

    MP-Logos (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync)


    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht. [StGB §328 Abs.: 2 Nr.: 3]

    ___

    Gen2VDR V7; VDR 2.4.3; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i5-3550, NVidia GTX 750 Ti, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]

  • das XML welches der Service im Internet liefert und das vom epgd abgeholt wird, sollte auch mit wget oder curl oder einem Browser abgeholt werden können.

  • Welches XML?

    Die TVDB liefert über die alte API XML-Dateien aus, die vom thetvdbscraper vonepgd geparsed werden.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)