Autoinstall Ubuntu 20.04

  • Hallo,


    nachdem jetzt Ubuntu ab 20.04 nicht mehr den debian installer unterstützt kann ich mein ks.cfg nicht mehr verwenden.


    Ich hab mich versucht in den neuen installer hinein zu fuxen, aber leider nicht mit großem Erfolg

    Mein Ziel ist ein USB-Stick als Installationsmedium.
    Was ich bisher gemacht habe


    Im Image eine Ordner /inst angelegt, in diesem Ordner zwei Dateien user-data und meta-data .

    In der Datei /isolinux/txt.cfg die erste Auswahl geändert

    Code
    1. default live
    2. label live
    3. menu label ^Install Ubuntu Server BOSS
    4. kernel /casper/vmlinuz
    5. append initrd=/casper/initrd quiet ds=nocloud;s=/cdrom/inst/ ---


    in der datei /inst/user-data folgende Eintragungen gemacht

    Code
    1. #cloud-config
    2. version: 1
    3. identity:
    4. hostname: hostname
    5. username: username
    6. password: $crypted_pass


    Leider wird die Installation immer abgebrochen.

    Hat jemand das schon erfolgreich am start ? Oder sieht vielleicht was ich hier falsch mache?


    rookie

    VDR 3: ASUS AT3IONT-I Deluxe , Cine S2, Atric , Harmony 515 (schon wieder im Umbau)
    VDR 4: AMD Kabini 5310, Asrock AM1H-ITX, Gen2Vdr V6, Cine S2, Atric , Harmony 515 , Streacom ST-F7CB EVO

  • der sieht vielleicht was ich hier falsch mache?

    Am besten schaust du mal auf einem bereits mit dem neuen Installer installierten System in die /var/log/installer/autoinstall-user-data an, die scheint zwar laut https://utcc.utoronto.ca/~cks/…/Ubuntu2004AutoinstFormat bei einigen Einträgen syntaktisch nicht ganz korrekt zu sein, aber zeigt den generellen Aufbau.


    Wichtig ist, dass alle Einstellungen unter dem autoinstall Key gesetzt werden, also z.B.:

    Code: user-data
    1. #cloud-config
    2. autoinstall:
    3. version: 1
    4. identity:
    5. hostname: hostname
    6. username: username
    7. password: $crypted_pass

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • SO nachdem ich jetzt das kleingedruckt auch gelesen habe geht es

    Note that thanks to a bug, the version of subiquity released with 20.04 GA forces you to write this with an extra "network:" key like so:


    Code
    1. network:
    2. network:
    3. version: 2
    4. ethernets:
    5. enp00:
    6. dhcp:4 yes

    VDR 3: ASUS AT3IONT-I Deluxe , Cine S2, Atric , Harmony 515 (schon wieder im Umbau)
    VDR 4: AMD Kabini 5310, Asrock AM1H-ITX, Gen2Vdr V6, Cine S2, Atric , Harmony 515 , Streacom ST-F7CB EVO