<SUCHE> Script um Daten von epgdata.com nutzen zu können?

  • Hallo,

    ist noch ein Script im Umlauf, um die von epgdata.com bereitgestellten Daten auch ohne epgd, nutzen zu können?

    Oder hat sogar noch jemand epgdata2vdr im Einsatz, funktioniert das noch?

    Hatte bis Anfang 2019 epgdata2vdr genutzt, dann aber kein Abo mehr von epgdata.com genommen.

    Vielleicht gibt es ja noch etwas ähnliches.

    mfg

  • xmltv2vdr war wohl mal eine Option. Zumindest für ARM bekomme ich das aber nicht mehr gebaut. Der einzige Grund wofür ich externes EPG gebraucht habe sind die englischen Kanäle mit ihrem komischen "Nicht-Standard-EPG". Dafür bastle ich aber gerade was wo die direkt via SVDRP einspielt und dann hat es sich bei mir mit ungepflegten EPG-Plugins.

  • Keine Ahnung was wer wie benutzt.


    Mir war der Aufwand mit epg2vdr, mysql und wasweißich nur für EPG schon immer zu viel. Und ja: Auch das Einbinden von epgdata und co. auf anderem Wege lohnt meiner Meinung nach nicht. Erst Recht nicht wenn man dann auch noch ein Abo dafür zahlen muss.


    So furchtbar schlecht ist das EPG der deutschen Sender nicht. Ich finde mich einfach ab mit dem was ich für "kein Aufwand" bekomme und gut. Jedes zusätzliche Stück Software erhöht die Kompexität des VDR-Prozesses und damit potentiell dessen Fehleranfälligkeit.


    Das ist auch der Hauptgrund warum das Einspeisen vom UK-EPG bei mir jetzt als Skript "außen dran" kommt und nicht mehr in den VDR-Prozess.


    Aufnahmen die ich wirklich behalten will (also das eine Promille von dem was aufgenommen wird) schneide ich extern, benenne sie so das mit "themoviedb" direkt ein Match stattfindet und lasse dann den Kodi-Grabber drüber laufen um das bei mir im Kodi sauber unter "Movies" mit allerhand Zusatz-Infos zu sehen. Die EPG-Daten lasse ich da dann gar nicht mehr anzeigen.

  • Hallo,

    habe jetzt einen Testkey erhalten, bekomme aber das epg nicht importiert in die epgdata, bekomme diese Meldung

    beim Ausführen von su -c '/usr/local/src/epgtest/epgdata2vdr.sh' vdr


    bei jedem File

    Code
    1. 451 Error while processing EPG from "/srv/vdr/video/.epgData/files/"20200429_20200422_de_qy.zip".epg"

    hier ein Auszug aus dem epg file


    manuell per /usr/bin/svrpsend PUTE /srv/vdr/video/.epgData/files/"20200429_20200422_de_qy.zip".epg

    gibts ebenfalls den error


    hier noch die entsprechende Stelle aus der epgdata2vdr.sh





    Sind die Daten aus dem *epg file korrekt so, wie lautet Aufruf zum epg importieren per svdrpsend ?


    mfg