softhdcuvid und Audio/Video Sync Problem

  • Hallo


    ich versuche nun seit ein paar Tagen den Sync nach dem Umschalten zu verbessern. Das Problem ist das nach dem umschalten der Ton (der zum Bild passt) zu spät kommt.

    Der erste Ton der nach dem Umschalten kommt ist zu früh für das Bild d.h. es ist zu dem Zeitpunkt noch kein Bild gekommen. Das erste Bild das dann kommt braucht (laut PTS) aber einen Ton der noch nicht da ist. Das führt dann dazu das ich das Bild verlangsamen muss (ich muss Bild Frames duplizieren). Ich kann aber nicht einfach das Bild anhalten weil man dann beim Springen in einer Aufnahme erstmal nicht sieht wo man hingesprungen ist. Also zeige ich die ersten 3 Frames an (mit dem falschen Ton) und halte dann das Bild solange an bis der Ton in sync ist.


    Das ganze sieht nicht sehr schön aus. Es fällt jetzt erst auf weil die Umschaltzeiten beim Bild schneller geworden sind. Meine Frage nun weis jemand warum der Ton nach dem Umschalten so früh kommt bzw. warum der richtige Ton (der zum Bild passt) so spät kommt ?


    Ich habe auch versucht den aufgelaufenen Ton in der Queue zu löschen wenn das Bild kommt damit es schneller synct, aber zu dem Zeitpunkt ist der richtige Ton noch gar nicht von VDR an das Plugin weitergegeben worden. Ich kann also gar nicht so viel Audio löschen wie ich müsste um an die richtige Stelle im Ton zu kommen.

    Im Moment dauert deswegen das umschalten bis zum Sync etwa 1-2 Sekunden. Das muss doch besser gehen.


    kls Kannst du hier weiterhelfen ?


    mfg

    jojo61

  • deswegen reagiert die letzte Version so träge ;)


    P.S.


    bezieht sich auf dies


    vdr-User-# 755 to_h264 chk_r vdr-transcode github

    The post was edited 1 time, last by jsffm ().

  • So ich habe nun mal meine Änderungen eingecheckt. Beim umschalten wird nun hart das Bild angehalten bis der Ton soweit ist.

    Das ist schneller als das Bild nur zu verzögern. Das ist von Kanal zu Kanal unterschiedlich und zeigt das die Sender der Tonversatz ganz unterschiedlich handhaben.


    Wenn sich da nichts besseres findet dann Release ich die Version.


    Also Feedback ist erwünscht.


    jojo61

  • den Sync nach dem Umschalten zu verbessern

    Ich kann aber nicht einfach das Bild anhalten weil man dann beim Springen in einer Aufnahme erstmal nicht sieht wo man hingesprungen ist.

    Du kannst das in Aufnahmen anders handeln als beim TV Umschalten.

    So habe ich das damals gemacht (Beitrag, im Diff).


    Es kann auf manchen Sendern alleine schon 480ms dauern, bis die erste PTS kommt (siehe Beitrag).

    Dazu kommt der Audio/Video Versatz, der damals bei meinen Messungen bei 300 - 400 ms lag (siehe Beitrag).


    Schau dir mal meine Patche an, am besten die commits bei rofafor:

  • Ich halte das Bild erst nach 3 Frames an. Damit sieht man dann beim Springen in Aufnahmen noch wo man hingesprungen ist.


    Der A/V Versatz von 480ms und mehr habe ich auch schon gesehen. Damit komme ich zurecht. Dauert dann halt länger bis das Bild losläuft.

    Was ich noch machen könnte ist das Bild schwarz machen wenn ich es anhalte. Aber dann müsse ich unterscheiden ob es ein Jump in einem Recording ist oder ein Umschalten. Bisher sehe ich das als nicht so nötig an. Zumindest bin ich erstmal beruhigt das es am Stream und nicht am Plugin liegt das das umschalten so zäh ist :-)


    Danke für die Links. Ist interessant zu lesen.

  • Hi,

    there is another maybe new issue, if you go to the menu and select "softuhd" and then go back (hit Enter) to the current running channel the video will stop.

    CU

    9000h

    Es ist eagl in wlehcer Reiehnfogle die Bchustebaen in Woeretrn vokrmomen. Huapstache der estre und leztte Bchustbae sitmmen.

    The post was edited 1 time, last by 9000H ().

  • 9000H Ich habe mir das nun mal angesehen und ich vermute du hast in den General Setting das ausschalten von video bei Suspend abgeschaltet.

    Zumindest war das bei mir plötzlich so. Nach dem einschalten ging wieder alles normal und das video wurde abgeschaltet.


    jojo61

  • Hallo,

    ich habs mir gestern angesehen, so läuft es auf jeden Fall schon mal besser als mit Start-Verzögerung.

    Nachdem Bild und Ton da ist nach dem Umschalten, wird wohl noch eine kleine Korrektur vorgekommen. Das Bild hängt für ca. 1 Sekunde. Das konnte ich auf allen Sendern bemerken.

  • Ja das liegt an dem schon beschrieben Problem das der Ton im Stream für das aktuelle BIld zu spät kommt. Deswegen muss ich nach dem umschalten das Bild so lange anhalten bis der dazugehörige Ton auch angekommen ist.


    Das dauert aber z.b. bei Ard anders lang als beim Zdf, wobei es beim Zdf schneller geht.

    Letztlich liegt es wohl am Sender wie er seinen Stream multiplext.

  • Das ist mir im Moment zu aufwändig. Dann muss ich unterscheiden ob ich Live oder im Playback bin. Ansonsten sieht man beim springen in einer Aufnahme nicht wo man hingesprungen ist.


    Ausserdem ist mir ein Bild lieber als eine lange Schwarzphase beim umschalten :-) Dann kann ich weiterzappen wenn es mir nicht gefällt.

  • der Ton im Stream für das aktuelle BIld zu spät kommt. Deswegen muss ich nach dem umschalten das Bild so lange anhalten bis der dazugehörige Ton auch angekommen ist.

    Und was ist mit Softstart. Das ist doch genau dafür gedacht. Der Ton startet sofort und das Bild wird langsam abgespielt, bis es zusammen passt

    MP-Logos (Kanallogos für VDR) - Picons2VDR (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync) - Skin FlatPlus (Fork)

    „In zwei Jahren wird das Spam-Problem gelöst sein.“ [Bill Gates], Microsoft-Chef, 2004

  • Und was ist mit Softstart. Das ist doch genau dafür gedacht. Der Ton startet sofort und das Bild wird langsam abgespielt, bis es zusammen passt

    Das langsame abspielen dauert dann noch länger als das anhalten. Aber ich könnte es mit Softstart so einstellen. Im Moment hat Softstart da keine auswirkung.

  • Das ist mir im Moment zu aufwändig. Dann muss ich unterscheiden ob ich Live oder im Playback bin. Ansonsten sieht man beim springen in einer Aufnahme nicht wo man hingesprungen ist.

    Das kannst du aus meinen commits in #7 übernehmen.

    Denn in Aufnahmen muss man ja nicht auf Daten warten und meine Patche sorgen u.a. dafür, dass Aufnahmen perfekt abspielen.

  • Das kannst du aus meinen commits in #7 übernehmen.

    Denn in Aufnahmen muss man ja nicht auf Daten warten und meine Patche sorgen u.a. dafür, dass Aufnahmen perfekt abspielen.

    Auch in den Aufnahmen kommt der Ton zum ersten Bild (nach einem Sprung) zu spät. Das unterscheidet sich nicht vom Livestream.


    Ich habe deine Commits gesehen und denke sie sind perfekt für das was du erreichen willst.


    Nur möchte ich beim umschalten keine Schwarzphase und der Softstart ist mir zu langsam. Aber ich denke ich werde den Softstart noch berücksichtigen, dann kann man aussuchen ob man das Bild anhalten will oder eine Zeitlupenphase haben möchte.