config vdr-plugin-iptv mit vlc2iptv

  • Hallo,


    ich habe hier: IPTV Stream (IP-Kamera) als Kanal

    mal eine config gefunden, die ich nutzen wollte, um meinen rtsp Streams, die mein Fritz DVB-C Empfänger

    in mein Netz einspeist, aber komischerweise klappt das nicht.


    Aber der Reihe nach:


    1. Test mit vlc in der console, der Stream funktioniert:

    Code
    1. vlc "rtsp://192.168.0.248:554/?avm=1&freq=450&bw=8&msys=dvbc&mtype=256qam&sr=6900&specinv=0&pids=0,16,17,18,20,6100,6110,6120,6121,6123,6130,6131,6170"

    bzw direkt aus dem Internet:

    Code
    1. vlc "rtsp://77.72.196.214:8554/live/mp4:AltoAdigeTV"


    2. config unter: /etc/vdr/plugins/iptv/vlcinput:

    Code
    1. AltoAdigeTV.conf: URL="rtsp://77.72.196.214:8554/live/mp4:AltoAdigeTV"
    2. ZDFHD.conf: URL="rtsp://192.168.0.248:554/?avm=1&freq=450&bw=8&msys=dvbc&mtype=256qam&sr=6900&specinv=0&pids=0,16,17,18,20,6100,6110,6120,6121,6123,6130,6131,6170"

    3. Eintrag in der channels.conf:

    Code
    1. :IPTV plugin
    2. ZDFHD;IPTV:10:S=0|P=0|F=EXT|U=vlc2iptv|A=1:I:0:5=2:6=@4:0:0:1:0:0:0
    3. AltoAdigeTV;IPTV:20:S=0|P=0|F=EXT|U=vlc2iptv|A=1:I:0:5=2:6=@4:0:0:1:0:0:0

    Schaltet man auf die Sender, kein Bild, kein Ton.

    Im syslog steht:

    Also die IP-TV channels sind vorhanden.


    Erster Versuch:


    Zweiter Versuch:

    Was auffällt ist:


    Code
    1. [xine..put] cXinelibOsd::CanHandleAreas(): Device does not support ARGB

    Aber ich bin mir nicht sicher, ob das was damit zu tun hat, da das immer kommt.


    VLC selber kann den rtsp Stream abspielen.


    Zum Vergleich noch mal ein anderer Kanal vom Kabel:

    Hier kommt diese ARGB Meldung auch, aber der die Ausgabe ist länger und der Codec wird erkannt usw.


    Ich stehe irgendwie mit diesem iptv plugin auf Kriegsfuss ... habe schon mehrere Anläufe unternommen, aber bin immer wieder gescheitet.


    Version des vdr-plugin-iptv ist 2.2.1 via Debian Jessie mit vdr-experimental jessie vdr-multipatch von e-tobi.net


    Für Tips bin ich dankbar.


    Gruss,

    Bernd


  • Hallo Bernd,

    so gehts bei mir.


    yavdr_ansible_focal


    channels.conf

    Code
    1. Alto AdigeTV;IPTV:10080:S=0|P=0|F=EXT|U=vlc2iptv_raw|A=10080:I:0:256=27:258=@4:0:0:10080:1:10080:0

    /etc/vdr/plugins/iptv/vlcinput/Alto AdigeTV.conf

    Code
    1. URL="rtsp://77.72.196.214:8554/live/mp4:AltoAdigeTV"



    /usr/share/vdr/plugins/iptv/vlc2iptv_raw


    Mit der Fritzbox nutze ich das SATIP Plugin, geht prima.


    Gruß

    VDR 1 : yavdr ansible focal, Asus M3N-HDMI, AMD x240, 2x TT3200,1x Sundtek DVB-C, 6 TB HDD

    VDR 2 : yavdr ansible focal, ASRock J5005, DVBSky S952 Dual

    VDR 3 : reelVDR, IBM Thinkcenter, HDe, am Beamer Sony AW15

  • besser für die fritz das satip plugin nutzen.

  • Also bei mir geht es auch mit dem Script von kla.b nicht:


  • -- wird überarbeitet -- VDR- Server: Gigabyte Brix 3150 - (2x Hauppauge DualHD DVB-C Sticks mit 4 Tunern) - Ubuntu 18.04 - Aufnahme und Streaming-Server
    Client Wohnzimmer: DQ77KB - i3 - Logitech z-5500 - Blaupunkt 39" TV - Openelec (Streaming)
    Client Büro: Asus AT3N7A-I , yaVDR0.6.1 (Streaming + Cutting) - 19" TFT
    Test Client1: Raspberry Pi + openelec

  • Bei mir läuft der script von kla.b


    vdr-User-# 755 to_h264 chk_r vdr-transcoding

  • >>satip? Wie bekomme ich das mit IPTV konfiguriert?


    Irgendwie gibt es ein Verständnisproblem. Die Fritzbox unterstützt afaik SAT>IP anstelle von IPTV.

    Wobei IPTV und SATIP beide gemeinsam auf die gleichen Protokolle UPnP, RTP, RTCP und RTSP aufbauen, nur eben mit kleinen Unterschieden.



  • >>satip? Wie bekomme ich das mit IPTV konfiguriert?


    Irgendwie gibt es ein Verständnisproblem. Die Fritzbox unterstützt afaik SAT>IP anstelle von IPTV.

    Wobei IPTV und SATIP beide gemeinsam auf die gleichen Protokolle UPnP, RTP, RTCP und RTSP aufbauen, nur eben mit kleinen Unterschieden.



    Ja Danke, das ist mir jetzt auch klar geworden durch Experimentieren - schade, dass das nicht unbedingt nachvollziehbar dokumentiert ist ;-)

    Ich ging halt blind davon aus, dass IPTV (wegen rtsp) mit dem Fritz WlanRepater umgehen kann ...


    Also -> Teilthema Fritz Repater ist gelöst via SATIP ...

    Aber -> Teilthema IPTV ist noch ungelöst, das das Script, weder vlc2iptv_raw noch das vlc2iptv, was bei mit drauf war, immer noch nicht funktioniert ...

  • Bei mir läuft der script von kla.b

    Hallo jsffm,


    könnte es evtl mit dem Ausgabeplugin zu tun haben?

    Ich gebe über xine mit libximoutput aus - oder hat das Augabeplugin damit nichts zu tun.

    Der Unterschied zwischen den beiden Scripte ist ja im Aufruf von vlc - und bei mir scheint beides nicht zu funktionieren,

    obwohl es "lokal" mit vlc ja geht, nur halt über den Umweg über den VDR und dem iptv-plugin geht es nicht.


    Gruss,

    Bernd