[gelöst] epg2vdr, Systemmeldungen nach Update auf 1.1.108

  • Hallo horchi ,


    nach der Korrektur und dem Update von heute (LINK), wird nun das Log zu gemüllt.

    Es werden alle paar Minuten, in unregelmäßigen Abständen, Timer aktualisiert, die sich eigentlich nicht geändert haben.

    Ich vermute die Vorlaufzeit des VDR, der den Timer übernommen hat, wird nicht berücksichtigt.

    Beispiel: "Die Conners - Ein Kuss ist nur ein Kuss" am 27. Februar 2020 um 23:05 – 23:35 Uhr auf Disney Channel

    Der VDR hat einen Vorlauf von 10 Minuten und Nachlauf 15 Minuten


    VDR User: 2127
    YaVDR-bionic , Case: HFX Classic, Mainboard: ASUS H97M-E, CPU: Intel Celeron CPU G1840T, GPU: GeForce GT 1030, DVB-S: Digital Devices Cine S2 V6
    YaVDR-bionic (24/7), Case: Akasa, Mainboard: NUC D34010WYB, DVB-S: SkyTV Ultimate VIII, Miscellaneous: epgd, pihole

    YaVDR-bionic (headless), System: HP 260 G2 DM, DVB-S: Sundtek SkyTV Ultimate IV

    YaVDR-focal (TEST), Mainboard: Gigabyte Aorus Pro B450, CPU: Ryzen 5 3400G, IPTV

  • das sollte sich von selbst wieder beruhigen wenn er jeden Timer einmal angepasst hat.
    Hintergrund, in den Feldern _STARTTIME, _ENDTIME der timers Tabelle stand immer Anfang. und End-Zeit des Events, dies ist nun auf die Zeiten des Timer korrigiert.

    Hier war da schnell wieder Ruhe, melde dich nochmal wenn das dauerhaft passiert oder toggelt

  • ich nehme alles zurück und behaute das Gegenteil !
    Habe es mir nochmal angesehen, du hast recht da ist noch ein Fehler drin. Ich schaue ob ich es heute Abend fixen kann.

  • Ah, super, ich habe schon an mir gezweifelt.

    Nach 14570 Meldungen im Log werde ich jetzt mal löschen ;)


    Mir ist noch etwas aufgefallen.

    Ab und zu sind alle Timer im WebIf verschwunden (bis auf deaktivierte), sie werden dann unter asynchron angezeigt und haben Status undefined.

    Nach kurzer Zeit sind alle Timer wieder da.

    VDR User: 2127
    YaVDR-bionic , Case: HFX Classic, Mainboard: ASUS H97M-E, CPU: Intel Celeron CPU G1840T, GPU: GeForce GT 1030, DVB-S: Digital Devices Cine S2 V6
    YaVDR-bionic (24/7), Case: Akasa, Mainboard: NUC D34010WYB, DVB-S: SkyTV Ultimate VIII, Miscellaneous: epgd, pihole

    YaVDR-bionic (headless), System: HP 260 G2 DM, DVB-S: Sundtek SkyTV Ultimate IV

    YaVDR-focal (TEST), Mainboard: Gigabyte Aorus Pro B450, CPU: Ryzen 5 3400G, IPTV

  • sollte nun auch behoben sein.

    Erst epgd aktualisieren und neu starten das das epg2vdr

  • Wo Du einmal an der Stelle bist:

    Ich hatte da letztens bzgl. der VPS Timer geguckt, was da schief läuft.

    Testcase:

    Zwei VPS-Timern auf unterschiedlichen Transpondern zur gleichen Zeit. Liveprogramm auf drittem Transponder.


    Zunächst schaltet der VDR mit zweiter Karte abwechselnd auf Kanal A/B bis ein epg2vdr Timerupdate kommt, in diesem Moment (setzen auf No Event / Event) hört das auf... und er nimmt nichts auf, bis man live auf einen der aufzunehmende Transponder wechselt.


    Nur das warum ist mir noch nicht klar.

  • seahawk1986 , könntest Du bitte noch mal epgd und epg2vdr neu bauen?:]

    VDR User: 2127
    YaVDR-bionic , Case: HFX Classic, Mainboard: ASUS H97M-E, CPU: Intel Celeron CPU G1840T, GPU: GeForce GT 1030, DVB-S: Digital Devices Cine S2 V6
    YaVDR-bionic (24/7), Case: Akasa, Mainboard: NUC D34010WYB, DVB-S: SkyTV Ultimate VIII, Miscellaneous: epgd, pihole

    YaVDR-bionic (headless), System: HP 260 G2 DM, DVB-S: Sundtek SkyTV Ultimate IV

    YaVDR-focal (TEST), Mainboard: Gigabyte Aorus Pro B450, CPU: Ryzen 5 3400G, IPTV

  • Die Pakete bauen schon in den yaVDR-PPAs.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • So, jetzt sind die Pakete für bionic alle durch...

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Ja, das sieht doch gleich viel besser aus:tup

    Ich habe epgd inkl. Plugins und auf Server und Clients epg2vdr aktualisiert.

    Im Log gab es einige Einträge zur Aktualisierung der Startzeit changed from '01.01.1970 01:00:00' to '25.02.2020 04:10:00', updating timer , danach wieder Ruhe:)


    Herzlichen Dank für die schnelle Korrektur

    Gruß

    Frank

    VDR User: 2127
    YaVDR-bionic , Case: HFX Classic, Mainboard: ASUS H97M-E, CPU: Intel Celeron CPU G1840T, GPU: GeForce GT 1030, DVB-S: Digital Devices Cine S2 V6
    YaVDR-bionic (24/7), Case: Akasa, Mainboard: NUC D34010WYB, DVB-S: SkyTV Ultimate VIII, Miscellaneous: epgd, pihole

    YaVDR-bionic (headless), System: HP 260 G2 DM, DVB-S: Sundtek SkyTV Ultimate IV

    YaVDR-focal (TEST), Mainboard: Gigabyte Aorus Pro B450, CPU: Ryzen 5 3400G, IPTV