Wie DVB Adapter ermitteln, mit dem eine Aufnahme gemacht wurde ? Lösung gefunden

  • Hallo,

    erstmal der Hintergrund:

    ich habe 2 Rechner mit jeweils 16 DVB Adaptern, VDR 2.2.0.


    Nun kommt es manchmal dazu, das ein Adapter / Tuner / SAT Kabel oder Ausgang vom Switch ausfällt.


    Meldung : "Video Data Stream Broken" im log und die Dateilänge der .ts Datei ist 0;


    Bei mehr als 20 Aufnahmen gleichzeitig bekomme ich nicht mit, an welchem Adapter es nun liegt.

    Natürlich habe ich alle Tuner und SAT Anschlüsse einzeln getestet und die waren ok.


    Nun würde ich gern entweder


    die Meldung : "Video Data Stream Broken" um die Adapternummer erweitern .

    Die Meldung wird in recorder.c bei void cRecorder::Action(void) ausgegeben, aber an dieser Stelle finde ich

    keine Möglichkeit die Adapternummer zu ermitteln, oder doch ?


    oder


    ich habe auch die Stelle gefunden wo der Name / das Verzeichnis der Aufnahme erzeugt wird. Da könnte ich im Vereichnis eine

    neue Datei mit der Adapternummer erzeugen.


    Meine Frage ist, an welcher Stelle im VDR habe ich die Zuordnung DVB Adapter -> DVB Device -> Name der Aufzeichnung ?


    Ein Tip wäre hilfreich .


    Dann könnte ich ermitteln, ob es immer der selbe SAT Anschluß / Tuner ist und diesen ausblenden.


    Allen noch einen guten Rutsch und ein Gesundes Neues Jahr.

    vdr 1.7.23 suse 12.1 64 Bit 1xTTS2-6400 HD-USB: 24TB
    vdr 1.7.23 suse 11.3 64 Bit 1xTTS2-6400, 1xTTS2-3200 + ci HD:2TB
    vdr 2.2.0 Raspberry pi HD-USB: 2TB (Garten)

  • Soweit ich das in Erinnerung habe, wissen Aufnahmen und Devices nichts voneinander, was ja auch gut so ist.


    Aber du könntest in device.c in SwitchChannel bzw. SetChannel evtl. die Devicenummer bzw. -name ausgeben, dann siehst du ggf., auf welchem Adapter auf den passenden Kanal geschaltet wurde (wenn nicht ein Device schon auf dem gleichen Transponder aktiv war und wiederverwendet wird).

  • Hallo frithjof ,


    Du könntest Dir mal in der Datei skinlcars.c vom VDR die Funktion cSkinLCARSDisplayMenu::DrawTimers ansehen. Da werden im Hauptmenü des Skin während der Aufnahme die Timer den Device zugeordnet.


    Grüsse

    kamel5

    VDR 2.5.6: ASUS Prime X470-PRO, Ryzen 7 2700, 64GB, 6TB HD, GT1030, Fedora 35 Kernel 5.14 X86_64, Devicebonding 2 x 1 auf 2, TT6400, DVBSky S952 V3

    Git-Repo: gitlab.com/kamel5

  • Hab mal gerade nen Blick ins Protokoll geworfen:


    Code
    1. Dec 29 19:59:00 gentoo vdr[4304]: [4304] switching device 2 to channel 1 T-8468-38914-769 (Das Erste HD (T))


    vdr-User-# 755 to_h264 chk_r vdr-transcode github

  • MP-Logos (Kanallogos für VDR) - Picons2VDR (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync) - Skin FlatPlus (Fork)

    „In zwei Jahren wird das Spam-Problem gelöst sein.“ [Bill Gates], Microsoft-Chef, 2004

  • Vielen Dank für die guten Tips !


    Nun habe ich es so gemacht :


    In menü.c

    Das "adapter1" schreibe ich dann noch in eine separate Datei im Aufnahmeverzeichnis.


    Vielen Dank nochmal !


    Frithjof

    vdr 1.7.23 suse 12.1 64 Bit 1xTTS2-6400 HD-USB: 24TB
    vdr 1.7.23 suse 11.3 64 Bit 1xTTS2-6400, 1xTTS2-3200 + ci HD:2TB
    vdr 2.2.0 Raspberry pi HD-USB: 2TB (Garten)