[gelöst] [epgd/epg2vdr] EPG leer wg. epgd merge timeout?

  • Vermutlich hat das neue epg2vdr bereits die DB-Struktur geändert und die paßt nicht mehr mit den älteren Verisonen von frodo.

    Es wird wohl ein purge der DB notwendig sein (epg-tool -drop-all usw.).

    Vorher bitte nachsehen, ob

    # locate tvsp.so

    /usr/lib/epgd/plugins/libepgd-tvsp.so

    root@hdvdr2:/etc/epgd# locate tvm.so

    /usr/lib/epgd/plugins/libepgd-tvm.so

    vorhanden sind und auch die tvsp*xsl und tvm*xsl im /etc/epgd. Wenn nicht, fe_lt was wichtiges.

    Die perf-Meldungen krieg ich auch immer mal, v.a. wenn die CPU "schwitzt" :)

    Ansonst würde ich mal "grep epgd /var/log/syslog" machen und mir die Fehlermeldungen ansehen.


    Vorweihnachtliche Grüße aus Wien :)


    --
    vdr User #2022 - hdvdr2: Lenovo SFF M83, Intel(R) Core(TM) i5-4670S, 12 GB Ram, zram-swap/tmp, ubuntu-focal, softhddevice-vdpau
    ddbridge-6.x mit 2xDVB-S2 und (Flex) 2xDVB-C/T Tunern, nvidia-GF720 SFF passiv (nvidia-460.32), System SSD btrfs,

    snapper, 8TB HDD XFS/cow /srv/vdr, yavdr-ansible-2.4.6-patches, vdr-epg-daemon mit Frodo-plugins, Kernel 5.10.7-xfsscrub

    vdradmin-am, live+webstreaming, vdrmanager (Smartphones als FB), ffmpeg-4.3.1-libfdk_aac, vdr-plugin-hbbtv. Folding@home läuft auf CPU.

  • Danke, für die rasche Antwort!


    Das mit der neuen Struktur im epg2vdr-Plugin würde ich eigentlich ausschließen wollen, weil ja immer Frodos Version (98) installiert war/ist.


    In /usr/lib/epgd/plugins/ liegt nur eine libegpd-epgdata.so, sonst nichts - die beiden Plugins fehlen also wirklich :-(


    In /etc/epgd liegen jeweils 3 XSL und 1 XML Datei für tvmovie und tvsp - das scheint zu passen:


    Im syslog kann ich (außer dem Timeout) nichts Ungewöhnliches entdecken - außer eben dass die Download-Meldungen fehlen:

    https://pastebin.com/pbey41DM

    MyVDR: yaVDR-Ansible (Ubuntu 18) - softhddevice-openglosd (ffmpeg 2.8) - epgd/epg2vdr - skindesigner estuary4vdr (adaptiert) - 1920x1080@50 Hz | kodi 18 - inputstream + amazon vod
    Aerocube M40 | 300W | ASRock H61M-GE | Intel G530 | Asus ENGT520 | 2 x TT-budget S2-3200 | ASRock Smart Remote (CIR) | 4 GB RAM | 120 GB SSD | 3 TB HDD

  • Es scheint so als hätte uns/mir Frodo ein Weihnachtsgeschenk gemacht und nachgezogen.

    Nach heutigem update & dist-upgrade funktioniert der Download der EPG-Daten wieder.


    Vielen Dank Frodo !!!

    Vielen Dank auch RPK für die Anleitung zum Selber-Kompilieren!

    MyVDR: yaVDR-Ansible (Ubuntu 18) - softhddevice-openglosd (ffmpeg 2.8) - epgd/epg2vdr - skindesigner estuary4vdr (adaptiert) - 1920x1080@50 Hz | kodi 18 - inputstream + amazon vod
    Aerocube M40 | 300W | ASRock H61M-GE | Intel G530 | Asus ENGT520 | 2 x TT-budget S2-3200 | ASRock Smart Remote (CIR) | 4 GB RAM | 120 GB SSD | 3 TB HDD

  • Ich habe meine epgd Packete aktualisiert - ich habe heute erst bemerkt, dass das EPG nicht mehr aktualisiert wurde.

    Ein droppen der Datenbank ist nicht nötig.


    Ich bin mir nicht einmal sicher ob man das VDR Plugin aktualisieren muß, bei mir ging es auch mit dem alten.

    Gruß
    Frodo

    The post was edited 1 time, last by Frodo ().

  • Läuft wieder alles wie gewohnt - Thread als "gelöst" markiert.

    Danke nochmal an Frodo und alle anderen Hilfsbereiten!

    MyVDR: yaVDR-Ansible (Ubuntu 18) - softhddevice-openglosd (ffmpeg 2.8) - epgd/epg2vdr - skindesigner estuary4vdr (adaptiert) - 1920x1080@50 Hz | kodi 18 - inputstream + amazon vod
    Aerocube M40 | 300W | ASRock H61M-GE | Intel G530 | Asus ENGT520 | 2 x TT-budget S2-3200 | ASRock Smart Remote (CIR) | 4 GB RAM | 120 GB SSD | 3 TB HDD