YAVDR ansible und tvgiude

  • Hallo,


    nachdem mein YAVDR 0.6 nun seit Jahren nahezu unangetastet Dienst tut, dachte ich eine Neuinstallation via YAVDR ansible ist mal einen Test wert. -> Es läuft nun produktiv!


    Osd2web als Ersatz für Graphtftng werde ich mir bezüglich eines eigenen Skins später mal ansehen.


    Zum plugin tvgiude hätte ich aber mal eine Frage.

    Beim öffnen des plugins ist noch alles i.O. Wenn ich durch die Zeitachse scrolle, es passiert nicht wenn ich durch die Programmachse scrolle, wird die Darstellung fehlerhaft.
    Ich hab das mit verschiedenen Skins und verschiedensten Einstellungen des Plugins, vertikale oder horizontale Darstellung, versucht aber der Fehler bleibt.

    Aktuell installiert wurde aus dem YAVDR ansible repository:

    vdr 2.4.0-42yavdr0~bionic

    vdr-plugin-tvguide 1.2.11-0yavdr0~bionic

    Kennt jemand das Problem, oder noch besser, hat jemand eine Lösung dazu?

    Anbei zwei Bilder:


    Der tvguideng zeigt zusammen mit dem Skindesigner keinen Fehler, aber das ich nicht meine favorisierte Lösung.

    Images

    The post was edited 3 times, last by Peter_Juergens ().

  • Kennt jemand das Problem, oder noch besser, hat jemand eine Lösung dazu?

    Ich konnte das mit der alten Version nachstellen - probier mal die neue Version von kamel5 , die ich heute paketiert habe: TVGuide und VDR-2.4.0+

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Ich kann das Problem hier leider nicht nachvollziehen.

    Teilt mir bitte mal die Setup-Parameter für tvguide mit, bei denen das Problem auftritt.


    Grüsse

    kamel5

    VDR 2.4.1: ASUS M5A97 PRO, FX6100, 16GB, 2TB HD, GT630, Fedora 30 Kernel 5.3 X86_64, Devicebonding 2 x 1 auf 2, TT6400, DVBSky S952 V3

  • Bei mir passierte das schon mit den Standard-Einstellungen, wenn man mehr als eine Bildschirmseite in die Zukunft scrollt.


    Mit der aktuellen Version bekomme ich mit dem softhddevice-Fork von lnj neben den EPG-Einträgen, die nicht den kompletten Zeitaum ausfüllen, auch Crashes, wenn ich schnell in die Zukunft und dann wieder zurück scrolle (ich versuche später mal mit einem anderen Ausgabeplugin gegenzutesten, ob das damit auch passiert):

    Files

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Mist, den Segfault konnte ich nachvollziehen, da habe ich gestern wohl nicht genug getestet. :§$%

    Das hat aber nichts mit dem obigen Problem zu tun.


    Ich werde den zugehörigen commit vorerst mal zurückziehen.


    Gruß

    kamel5

    VDR 2.4.1: ASUS M5A97 PRO, FX6100, 16GB, 2TB HD, GT630, Fedora 30 Kernel 5.3 X86_64, Devicebonding 2 x 1 auf 2, TT6400, DVBSky S952 V3

  • Selbst wenn ich alle Einträge von tvguide lösche, bleibt der Fehler bestehen.

    In der setup.conf stand folgendes, siehe tvguide.txt

    Hab gerade mal ein apt dist-upgrade gemacht, kein Veränderung.

    Ein VDR start ohne setup.conf hilft auch nicht.

    Files

    • tvguide.txt

      (3.4 kB, downloaded 4 times, last: )
  • Hallo Peter_Juergens ,


    bitte mal die neue Version 1.2.14 testen, ob sich da was geändert hat, wenn sie dann von seahawk1986 bereitgestellt wurde.


    Ich konnte Dein Problem zwar einmalig beim wilden Scrollen sehen, aber seit dem nicht wieder reproduzieren. Damit wird es leider schwierig, einen möglichen Fehler zu finden.


    Kannst Du bitte noch mal ein anderes Theme testen. Das Theme dabei nicht unter "Menü --> Einstellungen --> OSD" ändern, sondern unter "Menü --> Einstellungen --> Plugins --> tvguide --> Allgemeine Einstellungen". Dort "Ensprechendes nOpacity Theme benutzen" auf nein und dann darunter "Theme:" ändern auf Green oder IceBlue. Dabei werden die Grafiken etwas anders erzeugt.

    Das kannst Du auch schon unter Version <1.2.14 testen, dann aber nach Ändern des Theme den VDR neu starten, sonst wird es nicht immer richtig übernommen (ist erst in 1.2.14 behoben).


    Grüsse

    kamel5

    VDR 2.4.1: ASUS M5A97 PRO, FX6100, 16GB, 2TB HD, GT630, Fedora 30 Kernel 5.3 X86_64, Devicebonding 2 x 1 auf 2, TT6400, DVBSky S952 V3

  • Ich konnte Dein Problem zwar einmalig beim wilden Scrollen sehen, aber seit dem nicht wieder reproduzieren. Damit wird es leider schwierig, einen möglichen Fehler zu finden.

    Ich bekomme das sehr zuverlässig - das ganze sieht z.B. so aus:

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Hallo seahawk1986 ,


    ja, so hatte ich das auch einmalig gesehen, nur leider ist es bei mir bisher nicht reproduzierbar.


    Was nutzt Du da für ein Ausgabe-Plugin? Ist da eine Hardware-Beschleunigung aktiv? Wenn ja, könntest Du das mal ohne probieren?


    Grüsse

    kamel5

    VDR 2.4.1: ASUS M5A97 PRO, FX6100, 16GB, 2TB HD, GT630, Fedora 30 Kernel 5.3 X86_64, Devicebonding 2 x 1 auf 2, TT6400, DVBSky S952 V3

  • Was nutzt Du da für ein Ausgabe-Plugin? Ist da eine Hardware-Beschleunigung aktiv? Wenn ja, könntest Du das mal ohne probieren?

    Das ist der aktuelle git-Stand von https://github.com/ua0lnj/vdr-plugin-softhddevice - wenn ich die Hardware-Beschleunigung (also das openglosd) mit dem Startargument -w disable-ogl-osd deaktiviere, tritt das - soweit ich das bei einem kurzen Test beurteilen kann - nicht mehr auf.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • OK, dann muss ich mir wohl mal einen VDR mit Hardware-Beschleunigung zusammenbauen.

    Das könnte aber etwas dauern.


    Grüße

    kamel5

    VDR 2.4.1: ASUS M5A97 PRO, FX6100, 16GB, 2TB HD, GT630, Fedora 30 Kernel 5.3 X86_64, Devicebonding 2 x 1 auf 2, TT6400, DVBSky S952 V3