xserver-xorg-hwe-18.04 mit ansible

  • Hi,


    ich habe heute mal angefangen und hab den VDR mit Ansible neu auf gesetzten...


    Lief soweit auch alles, bis ich das Paket xserver-xorg-hwe-18.04 installiert habe. Dann wurden alle systemd jobs auf /dev/null umgebogen.


    Dachte ok, ich lösche sie und lasse nochmal sudo ./install-yavdr.sh laufen. Das allerdings kann nicht mit dem hwe Paketen und Quittiert seinen Dienst.


    Ich habe dann wieder xserver-xorg installiert und dann hat sudo ./install-yavdr.sh wieder das System zum laufen bekommen.


    Gibt es eine einfache Möglichkeit das Ansible anzupassen?


    Grüße,

    Thomas

  • Wenn ich das versuche, will er das Paket yavdr-xorg deinstallieren.


    Wenn man die alternativen Abhängigkeiten für yavdr-xorg explizit angibt, scheint er das aber zu akzeptieren:

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Welche anderen? Dass die alten X-Server Pakete entfernt werden, um die Pakete aus dem HWE-Stack zu installieren ist normal.


    Edit: man muss dann noch das Playbook anpassen, das installiert durch https://github.com/yavdr/yavdr…/tasks/setup-xorg.yml#L68 und https://github.com/yavdr/yavdr…/tasks/setup-xorg.yml#L84 sonst wieder die alten Pakete.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

    The post was edited 1 time, last by seahawk1986 ().