[solved] vdr-2.4.1 segfaults mit vdr-tvguide Plugin

  • Hallo,


    ich habe hier von einem Benutzer eine Segfault Meldung bekommen.



    Code
    1. Der segault tritt nicht auf, wenn das vdr-tvguide Plugin installiert ist.
    2. Installierte Plugins:
    3. vdr-tvguide-1.2.8-1.fc30.x86_64
    4. GraphicsMagick-c++-1.3.32-1.fc30.x86_64
    5. vdr-2.4.1-1.fc30.x86_64


    Wie kann man die Ursache ermitteln und beheben ?

    Gruß Marco


    HW: TT6400-S2
    SW: Fedora 34, kernel-5.13.6-300.fc34.x86_64, vdr-2.4.6-7.fc34.x86_64


    Fedora34 x86_64 Gnome Desktop 40.0 Ausgabe über das vdr-softhddevice plugin

    ViewSonic VX3276 HDMI-1 <------------> HDMI NVidia Geforce-gt-1030

    ViewSonic VX3276 HDMI-2 <------------> HDMI Technotrend S2-6400


  • Hallo,


    eine Segfault Meldung bekommen.

    Ja, das hatte ich auch schon mal. Da ich mich mit dem Teil des Plugins bisher noch nicht beschäftigt habe, kann ich dazu auch im Moment keine Aussage treffen, wenn da jemand eine Idee hat...


    Da hier auch kein Neukompilieren des Plugins geholfen hat, habe ich das im Moment bei mir mit einem Downgrade von graphicsmagick auf Version 1.3.30 gelöst.

    Bei Fedora dazu einfach ein "dnf downgrade graphicsmagick*" machen und dann natürlich das nächste Update unterdrücken. Dann läuft es wieder.


    Da ich bei Fedora schon mehrfach Probleme bei einem ersten Upgrade eines Programmes auf eine neue Version hatte, warte ich jetzt erst einmal ab, was beim nächsten Upgrade von graphicsmagick passiert, bevor ich da Zeit investiere.


    Ein Umstellen auf imagemagick kann natürlich auch helfen.


    Grüsse

    kamel5

    VDR 2.5.6: ASUS Prime X470-PRO, Ryzen 7 2700, 64GB, 6TB HD, GT1030, Fedora 34 Kernel 5.14 X86_64, Devicebonding 2 x 1 auf 2, TT6400, DVBSky S952 V3

    Git-Repo: gitlab.com/kamel5

  • Hallo Ihr Beiden,


    danke für eure Tipps. Ich werde zuerst mal einen Test mit imagemagick machen und mich wieder melden.

    Gruß Marco


    HW: TT6400-S2
    SW: Fedora 34, kernel-5.13.6-300.fc34.x86_64, vdr-2.4.6-7.fc34.x86_64


    Fedora34 x86_64 Gnome Desktop 40.0 Ausgabe über das vdr-softhddevice plugin

    ViewSonic VX3276 HDMI-1 <------------> HDMI NVidia Geforce-gt-1030

    ViewSonic VX3276 HDMI-2 <------------> HDMI Technotrend S2-6400


  • Mit IMAGELIB=imagemagick funktioniert es.

    vielen Dank für die Lösung.


    Das Problem betrifft in der Zwischenzeit auch vdr-2.4.0, dort kann man es mit einem Downgrade von GraphicsMagick beheben, das Kommando lautet:

    Code
    1. [root@fc30 tmp]# dnf downgrade GraphicsMagick-doc-1.3.31-5.fc30 GraphicsMagick-c++-1.3.31-5.fc30 GraphicsMagick-devel-1.3.31-5.fc30 GraphicsMagick-c++-devel-1.3.31-5.fc30 GraphicsMagick-1.3.31-5.fc30

    Gruß Marco


    HW: TT6400-S2
    SW: Fedora 34, kernel-5.13.6-300.fc34.x86_64, vdr-2.4.6-7.fc34.x86_64


    Fedora34 x86_64 Gnome Desktop 40.0 Ausgabe über das vdr-softhddevice plugin

    ViewSonic VX3276 HDMI-1 <------------> HDMI NVidia Geforce-gt-1030

    ViewSonic VX3276 HDMI-2 <------------> HDMI Technotrend S2-6400


    The post was edited 1 time, last by marco ().