[FYI] neues PPA auf dem Weg zum VDR 2.4.1

  • Hallo,

    nachdem mini73 noch keine Zeit gefunden hat, den Patch für dynamite auf die Änderungen für Multi-Frontend Devices anzupassen, habe ich in https://launchpad.net/~seahawk…+archive/ubuntu/vdr-2.4.1 ein PPA mit einem VDR ohne den dynamite-Patch (und damit ohne die Pakete vdr-plugin-dynamite und vdr-plugin-sundtek) erstellt, das dafür alle Patches aus https://www.vdr-portal.de/forum/index.php?thread/131808-patches-für-vdr-2-4 enthält.


    Das PPA kann als Ersatz für ppa:yavdr/experimental-vdr verwendet werden (neues PPA mit add-apt-repository hinzufügen, altes optional mit ppa-purge entfernen).


    Selbst gebaute Plugins müssen neu gegen die Header aus dem dazugehörigen Paket vdr-dev gebaut werden (wenn man das von Hand macht also typischerweise make clean && make && sudo make install).

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

    The post was edited 1 time, last by seahawk1986: PPA korrigiert. ().

  • Ein ppa-purge von ppa:yavdr/experimental-main ist aber nicht sehr empfehlenswert:



    Cheers,

    Ole

  • Ups, das sollte ppa:yavdr/experimental-vdr heißen.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • :saint:

  • Jetzt gibt es auch einen VDR 2.4.1 im PPA.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Jetzt gibt es auch einen VDR 2.4.1 im PPA.

    hast du auch die Xenial Pakete einmal durchlaufen lassen oder nur den Bionic?

    CKone: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.0/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G540, 2x 2GB Kingston DDR3, Zotac GT630 1GB, S2-1600, Ocz Agility 3 60GB, LG GH24NS DVD, 15.6" Selbstbau TFT, Harmony 665, CIR Selbstbau - das Ganze im Silverstone SST-SG03B
    CKtwo: yavdr-ansible/18.04 LTS/2.4.0/kodi18 auf Intel DH67BL, Intel Celeron G1610, 2x 2GB Corsair DDR3, Zotac GT630 1GB, TT S2-1600, Ocz Vertex 2 50 GB, 92 Kanal Seduatmo, Harmony 665, atric USB
    PowerEdge: Ubuntu Server 16.04 LTS / VDR 2.4.0 auf Dell PowerEdge T20, Xeon E3-1225 v3, 16GB ECC DDR3, 2x Cine S2 V6 mit Duoflex, Samsung 840 EVO 120GB, 3x WD Red WD30EFRX 3TB in SW Raid5

  • Ist nur Bionic das PPA für yaVdr-ansible

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte EPGD EPG2VDR