[gelöst]apt-get distupgrade

  • Beim letzten aufruf von distupgrade kam folgendes


    Das kann doch nicht sein,oder?

    Hardware:Cine S2 V5.5,Board-ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DDR3 4GB Kingston ValueRAM,SSD-STT_FTM32GX25H-32GB/HD-SAMSUNG HD103SI-1TB,FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick
    Software:yaVDR 0.6.2 alle Updates

  • Wenn man das Paket yavdr-essential entfernt hat, kann das durchaus sein, denn das zieht die genannten Pakete, diese gelten dann als automatisch installiert und dementsprechend werden sie dann nicht mehr als benötigt angezeigt.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Habe aber nicht dergleichen getan.

    Nur ein

    apt-get update

    apt-get upgrade

    apt-get dist-upgrade

    Hardware:Cine S2 V5.5,Board-ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DDR3 4GB Kingston ValueRAM,SSD-STT_FTM32GX25H-32GB/HD-SAMSUNG HD103SI-1TB,FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick
    Software:yaVDR 0.6.2 alle Updates

  • Von selbst dürfte das Paket kaum verschwinden...


    Was sagen denn diese beiden Befehle?

    Code
    1. apt-cache policy yavdr-essential
    2. grep -n -A1 "yavdr\-essential" /var/log/apt/history.log*

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)



  • Es funktioniert alles.

    Sehr seltsam

    Hardware:Cine S2 V5.5,Board-ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DDR3 4GB Kingston ValueRAM,SSD-STT_FTM32GX25H-32GB/HD-SAMSUNG HD103SI-1TB,FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick
    Software:yaVDR 0.6.2 alle Updates

  • Vielleicht hilft ein


    reinstall yavdr-essential

    Hardware:Cine S2 V5.5,Board-ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DDR3 4GB Kingston ValueRAM,SSD-STT_FTM32GX25H-32GB/HD-SAMSUNG HD103SI-1TB,FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick
    Software:yaVDR 0.6.2 alle Updates

  • Naja, einfach installieren, statt diskutieren :D


    apt install yavdr-essential


    Die Ausgabe von apt-cache policy yavdr-essential zeigt doch, es ist nicht installiert ... und das apt history log hast'e ja nicht gepostet, das würde zeigen wie das Paket diffundiert ist ... 8)

    HowTo: APT pinning

  • Code
    1. frank@stube:~$ grep -n -A1 "yavdr\-essential" /var/log/apt/history.log*
    2. /var/log/apt/history.log:35:Remove: vdr-plugin-vnsiserver:amd64 (1.6.0+git20180729-14-2ed5d19-0yavdr0~trusty), yavdr-essential:amd64 (20180112104002stable-0yavdr0~trusty)
    3. /var/log/apt/history.log-36-End-Date: 2019-05-22 07:52:43
    4. frank@stube:~$

    Hardware:Cine S2 V5.5,Board-ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DDR3 4GB Kingston ValueRAM,SSD-STT_FTM32GX25H-32GB/HD-SAMSUNG HD103SI-1TB,FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick
    Software:yaVDR 0.6.2 alle Updates

  • Ich will nicht einfach drauf los installieren sondern mich bei euch Experten absichern.

    Bin echt super zufrieden mit yavdr und benutze es gefühlt schon 100 Jahre,


    Kann nur sagen super super super Distri


    Warte auf Antwort von seahawk1986 der hier einen echt super Job macht,ganz großen Respekt!!!

    Hardware:Cine S2 V5.5,Board-ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DDR3 4GB Kingston ValueRAM,SSD-STT_FTM32GX25H-32GB/HD-SAMSUNG HD103SI-1TB,FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick
    Software:yaVDR 0.6.2 alle Updates

  • Paket installieren und Dein Problem ist gelöst ... yavdr-essentials ist halt einfach essentiell für yaVDR ... :saint:


    Das Paket wurde augenscheinlich gestern (22.05.) deinstalliert, entweder direkt oder was ich eher vermute indirekt, dadurch das ein anderes vdr-plugin das davon abhängt deinstalliert wurde ...

    HowTo: APT pinning

  • Warte auf Antwort von seahawk1986 der hier einen echt super Job macht,ganz großen Respekt!!!

    Wie fnu schon geschrieben hat, musst du das Paket wieder installieren, dann haben die Pakete wieder jemanden, der die braucht.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Du hast natürlich Recht,vielen Dank an das gesamte Team.

    Läuft wieder alles wie es soll.

    Und entschuldigung für die aus eurer Sicht einfachen Probleme,aber es steckt nicht jeder so tief in der Materie wie Ihr.


    :tup:tup:tup

    Hardware:Cine S2 V5.5,Board-ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DDR3 4GB Kingston ValueRAM,SSD-STT_FTM32GX25H-32GB/HD-SAMSUNG HD103SI-1TB,FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick
    Software:yaVDR 0.6.2 alle Updates

  • Wenn man yavdr-essential aus bestimmten Gründen entfernen will, aber die von dem Paket installierten Pakete als manuell installiert erhalten bleiben sollen, bietet es sich an dieses Skript zu nutzen: https://github.com/yavdr/yavdr…lob/master/untie-packages

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Naja, einfach installieren, statt diskutieren :D


    apt install yavdr-essential


    Die Ausgabe von apt-cache policy yavdr-essential zeigt doch, es ist nicht installiert ... und das apt history log hast'e ja nicht gepostet, das würde zeigen wie das Paket diffundiert ist ... 8)

    ... wie das Paket diffundiert ist


    Ich lache mich schlapp! :D

    Silverstone LC 16-MR, P5N7A-VM , Cine S2 Dual DVB-S2 V5.5, E5200, 64 GB Crucial CT064M4, 2 TB WD 20EARX