Woher kommt Log-Spam "loading marks"

  • Die Meldungen "loading marks" beim abspielen einer Aufnahme hatte ich auch schon früher mehrfach im Log. Seit der Version 2.4.0 kommen die Maeldungen aber teilweise gleich 20 mal hintereinander.


    Die Frage ist, wer die Meldungen absetzt? Ist es der VDR oder ein Plugin?
    Kann das jemand bestätigen, oder ist es bei mir ein Einzelfall?


    Kurzes Beispiel:

    MP-Logos (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync)


    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht. [StGB §328 Abs.: 2 Nr.: 3]

    ___

    Gen2VDR V7; VDR 2.4.5; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i5-3550, NVidia GTX 750 Ti, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]

  • Ist es der VDR oder ein Plugin?

    Das ist ziemlich sicher ein Plugin ... ExtRecMenu ... ?


    Regards

    fnu

    HowTo: APT pinning

  • PID 4043 ist der vdr


    ExtRecMenu habe ich nicht am laufen


    Plugins:

    softhddevice
    dvb***i

    epgsearch

    skinflatplus

    markad

    osdteletext

    epg2vdr

    scraper2vdr

    MP-Logos (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync)


    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht. [StGB §328 Abs.: 2 Nr.: 3]

    ___

    Gen2VDR V7; VDR 2.4.5; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i5-3550, NVidia GTX 750 Ti, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]

  • Stell doch mal testweise auf einen VDR eingebauten Skin um ... ?

    HowTo: APT pinning

  • Ok, aber die Meldung wird vom VDR erzeugt? Oder täsche ich mich?

    MP-Logos (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync)


    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht. [StGB §328 Abs.: 2 Nr.: 3]

    ___

    Gen2VDR V7; VDR 2.4.5; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i5-3550, NVidia GTX 750 Ti, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]

  • Hängt davon ab. Das Skin wird sicherlich die vdr-Funktion benutzen, um die marks-Datei einzulesen. Und wenn das z.B. im MainThread passiert, bekommt die Meldung die TID vom vdr.

    Vermutlich würdest du sie mit vdr-Loglevel 2 wegbekommen (wie auch einige andere Meldungen).

  • Ja den Loglevel vom VDR werde ich mal auf 2 stellen. Nächster Schritt wird dann sein sich mit dem Skin-Programmierer in Verbindung zu setzen ;-)

    MP-Logos (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync)


    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht. [StGB §328 Abs.: 2 Nr.: 3]

    ___

    Gen2VDR V7; VDR 2.4.5; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i5-3550, NVidia GTX 750 Ti, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]

  • Ich habe es jetzt so gelöst, dass ich in der syslog-ng.conf die Option suppress() aktiviert habe


    Code
    1. # If several identical log messages would be sent to the destination without any other
    2. # messages between the identical messages (for example, an application repeated an
    3. # error message ten times), syslog-ng can suppress the repeated messages and send
    4. # the message only once, followed by the Last message repeated n times. message.
    5. # The parameter of this option specifies the number of seconds syslog-ng waits
    6. # for identical messages.
    7. suppress(1);

    Vorteil ist, dass andere sich wiederholende Logzeilen auch gleich eingedampft werden

    MP-Logos (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync)


    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht. [StGB §328 Abs.: 2 Nr.: 3]

    ___

    Gen2VDR V7; VDR 2.4.5; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i5-3550, NVidia GTX 750 Ti, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]

  • Das Verhalten ist doch standardmässig aktiviert (yaVDR Ansible), oder?

    Ich habe zumindest nichts wissentlich an der Datei geändert - die gibts bei mir gar nicht -, habe aber trotzdem öfters mal "This messages was repated x times" im syslog.

    MyVDR: yaVDR-Ansible (Ubuntu 18) - softhddevice-openglosd (ffmpeg 2.8) - epgd/epg2vdr - skindesigner estuary4vdr (adaptiert) - 1920x1080@50 Hz | kodi 18 - inputstream + amazon vod
    Aerocube M40 | 300W | ASRock H61M-GE | Intel G530 | Asus ENGT520 | 2 x TT-budget S2-3200 | ASRock Smart Remote (CIR) | 4 GB RAM | 120 GB SSD | 3 TB HDD

  • default ist 0. Das ist deaktiviert.

    Bei GEN2VDR ist es auf jeden Fall nicht drin.

    Hängt von der Distribution ab

    MP-Logos (Kanallogos für VDR) - MV_Backup (Backup mit RSync)


    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht. [StGB §328 Abs.: 2 Nr.: 3]

    ___

    Gen2VDR V7; VDR 2.4.5; Gehäuse: Antec Fusion V2 Black & iMon LCD (15c2:ffdc); Atric IR-Einschalter Rev. 4; Board: Intel DH77EB, Core i5-3550, NVidia GTX 750 Ti, 4 GB RAM; DVB: 1x Digital Devices CineS2 Quad V6.5 [VDR-User #1540]