Seitenüberlagerung beim osdteletext Plugin

  • Hallo zusammen,


    ich habe einen VDR 2.4.0 mit osdteletext Plugin in Version 0.9.7, sowie vdr-plugin-softhddevice-openglosd 0.6.1rc1 installiert. Wenn ich das osdteletext Plugin aufrufe wird die erste Seite problemlos dargestellt. Wechesele ich jedoch die Seite scheinen die hellen Bereiche der alten Seite noch durch die dunklen Bereiche der neuen Seite durch. Dadurch ist der Text der neuen Seite teilweise kaum lesbar. Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte und wie man das abstellen kann?


    Danke im Voraus für jeden Tip!


    Viele Grüße,

    Stephan

  • Ich kann das Problem mit vdr-plugin-softhddevice-openglosd nachvollziehen, das ist laut [osdteletext] Patch für High-Level-OSDs altbekannt (und da louis nichts mehr macht, wird da so schnell vermutlich auch nicht gefixt werden). Man kann die Transparenz auf 255 stellen, um den Effekt etwas abzumidlern, bei Teletextuntertiteln und anderen Seiten, bei denen das OSD nur einen Teil des Bildes einnimmt hilft das aber leider nichts.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Was mich wundert ist, dass ich das gleiche Problem lange auf meinem alten yaVDR hatte (Ubuntu 14.04) und irgendwann vor ich glaube ca. 1 Jahr nach einem Update das Problem weg war! Daher ging ich davon aus, dass es da auf für die 18.04 yaVDR Pakete einen Patch geben müsste...


    Könnt ihr eine zur openglosd alternative Version vom Softhddevice empfehlen, die evtl. das Problem nicht hat? Ich blicke bei den verschiedenen Softhddevice Versionen irgendwie eh nicht durch welche man wofür am besten nehmen sollte. Gibt's da evtl. irgendwo eine Übersicht? Im Wiki wurde ich nicht so richtig fündig. In meinem Fall geht es konkret um die Darstellung auf einer Nvidia Grafikkarte, die natürlich möglichst viel in der GPU berechnen sollte.


    Viele Grüße,

    Stephan

  • Das sind unterschiedliche Versionen und Patch-Stände vom vdr-plugin-osdteletext in yaVDR 0.6 und yavdr-ansible. Wenn da jemand eine gute Idee hat, wie man die Darstellung mit softhddevice-openglosd verbessern kann, baue ich das gerne ein.


    Ein Hardware-beschleunigtes OSD gibt es bislang nur mit softhddevice-openglosd und mit Abstrichen mit softhdcuvid (das kommt mit dem Skindesigner nicht zurecht und man muss es dafür selber bauen, der Stand im PPA ist von vor der Integration von libplacebo).

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)