Lirc meldet nach einer Weile "/var/run/lirc/lircd: No such file or directory"

  • Hallo,


    ich nutze Lirc als IR-Receiver unter Stretch auf dem Raspberry Pi, was problemlos funktioniert. Ich kann z. B. über


    Code
    1. irsend send_once lg-uj6519 KEY_POWER


    meine ganze Rechner steuern. Habe mir dafür diverse Skripte usw. angelegt. Nach ein paar Tagen kommt dann aber die Meldung


    Code
    1. do_connect: could not connect to socket
    2. connect: No such file or directory
    3. Cannot open socket /var/run/lirc/lircd: No such file or directory


    Der Ordner /var/run/lirc ist dann leer, wenn es läuft befinden sich dort 3 Dateien, u.a. die genannte lircd. Es genügt ein Reboot, damit alles wieder funktioniert. Was passiert in dieser Zeit des Leerlaufs wenn Lirc mal einige Zeit nicht genutzt wird? Falls ich Config-Dateien posten soll reiche ich die nach.


    Ich verwende Lirc 0.9.4.