hauppauge colossus 2

  • Na, ja in der Theorie (da sonst keiner die Karte hat, kannst nur du dieses Vorgehen in der Praxis testen) müssen erst die Treiber installiert werden. Danach z.B. mit VLC testen ob man einen Stream von den Eingängen der Karte am Bildschirm sehen kann. Dann musst du dir ein kleines Bash-script bauen und dies mit dem IPTV Plugin verknüpfen und einen channels.conf Eintrag bauen ( wie im Wiki beschrieben für z.B. die Webcam oder Line-in, nur halt mit den Werten des Colossus, die nur du herausfinden und testen kannst).


    http://vdr-wiki.de/wiki/index.php/Iptv-plugin

    -- wird überarbeitet -- VDR- Server: Gigabyte Brix 3150 - (2x Hauppauge DualHD DVB-C Sticks mit 4 Tunern) - Ubuntu 18.04 - Aufnahme und Streaming-Server
    Client Wohnzimmer: DQ77KB - i3 - Logitech z-5500 - Blaupunkt 39" TV - Openelec (Streaming)
    Client Büro: Asus AT3N7A-I , yaVDR0.6.1 (Streaming + Cutting) - 19" TFT
    Test Client1: Raspberry Pi + openelec