[gelöst]Kein W-Lan nach ssh update

  • Nachdem ich heute ein Update eingespielt habe (glaube es war ssh),funktioniert mein W-Lan nicht mehr.

    Eingerichtet hatte ich das W-Lan nach folgender Anleitung.


    Tutorial: WLan mit wpa_gui inkl. Sidebar/VDR Applikationsmenü installieren


    wlan0 ist da ,aber ich bekomme keine Verbindung mehr.


    Hat jemand das gleiche Problem?

    Wo und wie muss ich ansetzen um den Fehler zu finden.

  • Moin Moin,

    sicher das sich die Adapterbezeichnung nicht geändert hat?


    Was sagt denn "iwlist scan" und "iwconfig" auf der Konsole?


    Gruß Jan

    1:Dell PoweEdge T20; Xeon E3-1225 v3; 32GB RAM; Proxmox 5.4; MLD 5.4 als VDR-Server; 2 x Cine S2;
    2:Intel NUC i3 Passiv; 4GB RAM; 120GB SSD; easyvdr 3.5 als client; Harmony Hub

    2:Intel NUC i5 Passiv; 4GB RAM; 120GB SSD; easyvdr 3.5 als client; Harmony Hub
    3:Raspberry Pi 3B; MLD

  • Hi Jan,hier die benötigten Daten


    Nach den beiden Befehlen funktioniert das W-Lan

    Hardware:Cine S2 V5.5,Board-ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DDR3 4GB Kingston ValueRAM,HD-Samsung EcoGreen F2 1TB,FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick
    Software:yaVDR 0.6.2 alle Updates

    The post was edited 1 time, last by pille2011 ().

  • Nach einem reboot ohne Lan Kabel funktioniert das W-Lan nun wieder.Sehr seltsam.


    Vielen Dank Jan:thumbup::thumbup::thumbup:

    Hardware:Cine S2 V5.5,Board-ASUS AT3IONT-I Mini-ITX/DDR3 4GB Kingston ValueRAM,HD-Samsung EcoGreen F2 1TB,FB-One for All 7145,CSL 300Mbit WLan-Stick
    Software:yaVDR 0.6.2 alle Updates

  • Gut. Ich war auch schon ratlos...


    Gruß Jan

    1:Dell PoweEdge T20; Xeon E3-1225 v3; 32GB RAM; Proxmox 5.4; MLD 5.4 als VDR-Server; 2 x Cine S2;
    2:Intel NUC i3 Passiv; 4GB RAM; 120GB SSD; easyvdr 3.5 als client; Harmony Hub

    2:Intel NUC i5 Passiv; 4GB RAM; 120GB SSD; easyvdr 3.5 als client; Harmony Hub
    3:Raspberry Pi 3B; MLD