yaVDR ansible: Menüeinträge > 9

  • Hallo Zielgruppe,


    ich teste gerade yaVDR ansible und Skindesigner mit Reufers Skin. Dabei ist mir aufgefallen das OSD Menüeinträge > 9 nummerntechnisch nicht angezeigt werden. Da war doch mal was mit einem "menuselections-Patch" ... :/

    Habe ich als "Linux fast Unwissender" die Möglichkeit das zu fixen?

    easyVDR-1: Kontron KTQM77mITX, i7-3520M, 8GB DDR3, Asus NVIDIA GT 630 Rev. 2, DD Octopus LE Bridge 2x DuoFlex v2, Noritake GU256x64D-3900B VFD
    yaVDR2: Kontron KTQM67mITX, i7-3520M, 4GB DDR3, Asus NVIDIA GT 630 Rev. 2, Noritake GU256x64D-3900B VFD, SAT>IP
    yaSRV6: bcm MX3150N, Pentium N3700, 4GB DDR3, ZOTAC GeForce GT 730 1x PCI-E, Sat>IP, Noritake GU256x64-372 VFD
    SAT>iP: DD Octopus NET V2, Max A8, in Nexcom Nise 101 Gehäuse, semipassiv gekühlt

  • Bin mir nicht sicher, aber ich glaube, dass es den Patch für VDR 2.4 nicht mehr gibt.

    Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren, weil ich das auch gerne hätte.

    Edit: siehe im Forum hier

    MyVDR: yaVDR-Ansible - softhddevice-openglosd (ffmpeg 2.8) - epgd/epg2vdr - skindesigner estuary4vdr (adaptiert) - 1920x1080@50 Hz | kodi 18 - inputstream + amazon vod *broken*
    Aerocube M40 | 300W | ASRock H61M-GE | Intel G530 | Asus ENGT520 | 2 x TT-budget S2-3200 | ASRock Smart Remote (CIR) | 4 GB RAM | 120 GB SSD | 3 TB HDD