YaVdr ansible IPTV EPG Aktualisierung

  • Mit meinem früheren DVB-S basierenden YaVDR System war es so, dass eine unbenutzte DVB-s Karte die Transponder bzw. die Sender durchging und die EPG Daten einsammelte.

    Jetzt mit dem reinen IPtv System scheinen immer nur die aktuellen Einträge der letzten gewählten Sender vorhanden zu sein.

    Wie richte ich es ein, dass einer meiner IPTV Instanzen (ich habe 4 eingestellt) im Idle Mode mal die EPG Daten einsammeln geht?

    Ja, ich weiß, es gibt eh nur die momentanen und nächsten Sendungen, aber genau die hätte ich gerne permanent.

    YaVDR Ansible

    Funk Fernbedienung Pollin X10
    IPTV
    MainBoard Asrock 970 extreme3
    System: Host: YaVDR Kernel: 4.15.0-45-generic x86_64
    Card: NVIDIA GT218 [GeForce 210]

  • Laut https://github.com/rofafor/vdr-plugin-iptv/issues/6 müsste man den Quellcode so anpassen, dass cIptvDevice::ProvidesEIT true statt false zurück gibt.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Den quellcode habe entsprechend angepasst und die Lib über die vorhandene kopiert, neu gestartet.

    Ich habe nicht den Eindruck, dass sich was geändert hat.:/

    YaVDR Ansible

    Funk Fernbedienung Pollin X10
    IPTV
    MainBoard Asrock 970 extreme3
    System: Host: YaVDR Kernel: 4.15.0-45-generic x86_64
    Card: NVIDIA GT218 [GeForce 210]

  • Hatte das iptv-Plugin zum Testzeitpunkt ungenutzte Devices? Hast du mal versucht einen EPG-Scan gezielt anzustoßen? svdrpsend SCAN

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Ja, es sind 4 definiert, nur 1 ist in benutzung.

    Allerdings:

    Code
    1. ps -efa|grep iptv
    2. vdr 3168 842 0 12:30 ? 00:00:00 /bin/sh /usr/share/vdr/plugins/iptv/vlc2iptv 3 4321
    3. vdr 3208 842 0 12:32 ? 00:00:00 /bin/sh /usr/share/vdr/plugins/iptv/vlc2iptv 1 4323
    4. vdr 3209 842 0 12:32 ? 00:00:00 /bin/sh /usr/share/vdr/plugins/iptv/vlc2iptv 5 4325

    Hier zähle ich 3 ... hhm

    YaVDR Ansible

    Funk Fernbedienung Pollin X10
    IPTV
    MainBoard Asrock 970 extreme3
    System: Host: YaVDR Kernel: 4.15.0-45-generic x86_64
    Card: NVIDIA GT218 [GeForce 210]

  • Wenn man über vlc2iptv geht, sind die Chancen EPG zu bekommen vermutlich deutlich geringer als mit den Magenta-TV Kanälen, die laut fnu's channels.conf ohne Umschweife über UDP empfangen werden können.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Ja, momentan läuft Radio, ich habe aber auch auf den TV Kanälen ein

    Code
    1. 220 YaVDR SVDRP VideoDiskRecorder 2.4.0; Tue Feb 26 14:29:18 2019; UTF-8
    2. 250 EPG scan triggered
    3. 221 YaVDR closing connection

    ausprobiert. kein anderes Ergebnis :-(

    YaVDR Ansible

    Funk Fernbedienung Pollin X10
    IPTV
    MainBoard Asrock 970 extreme3
    System: Host: YaVDR Kernel: 4.15.0-45-generic x86_64
    Card: NVIDIA GT218 [GeForce 210]