Yavdr ansible erste Schritte (gelöst)

  • Ahoi!

    Ich habe Ubuntu 18.04 mini.iso installiert und die Schritte mit ya-ansible durchgeführt.

    Da ich keine DAB Karten im System habe, habe ich eine reine IPtv Channels.conf. und bis auf Kleinigleiten läuft jetzt der vdr

    Das verwendete playbook war install-yavdr.sh

    Damit wird auch ja Kodi installiert.

    Leider taucht das Kodi nicht im Menü auf.

    Jetzt die Frage, wie bekomme ich das rein?

    Bei der Installation gab es keine Fehler.

    Ein Webinterface gibt es auch nicht(Ich glaube, das gibt es bei der anisble Version noch nicht)


    Kann mich mal einer mit der Nase drauf stubsen?

    YaVDR Ansible

    Funk Fernbedienung Pollin X10
    IPTV
    MainBoard Asrock 970 extreme3
    System: Host: YaVDR Kernel: 4.15.0-45-generic x86_64
    Card: NVIDIA GT218 [GeForce 210]

  • Jetzt habe ich aber doch einen Hilferuf.

    Ich habe im vdr das osdweb2 aktiviert.

    Jetzt habe ich aber nichts mehr an menü auf dem Fernseher :-(

    Wie stelle ich das wieder ab?

    Also an welcher stelle im setup.conf?

    Hilfe!

    YaVDR Ansible

    Funk Fernbedienung Pollin X10
    IPTV
    MainBoard Asrock 970 extreme3
    System: Host: YaVDR Kernel: 4.15.0-45-generic x86_64
    Card: NVIDIA GT218 [GeForce 210]

  • Im osd2web (Port 4444) kannst du dich durch das OSD hangeln und wieder auf einen anderen Skin schalten.

    Hatte ich schon gedacht, aber wo? die Seite hört bei 9 pulsecontrol und softhddevice auf, es gibt den Punkt einstellungen nicht.

    VDR

    1 Programm
    2 Kanäle
    3 Timer
    4 Aufzeichnungen
    5 Desktop
    6 Gerätestatus
    7 markad Status
    8 osd2web
    9 Pulsecontrol
    SoftHdDevice


    OH! Man kann nach unten scrollen! das war zu einfach :-) Danke

    YaVDR Ansible

    Funk Fernbedienung Pollin X10
    IPTV
    MainBoard Asrock 970 extreme3
    System: Host: YaVDR Kernel: 4.15.0-45-generic x86_64
    Card: NVIDIA GT218 [GeForce 210]

    The post was edited 2 times, last by Wh1sper: Typo ().