Timer löschen und über epgsearch Suchtimer wieder erstellen

  • Hallo,


    ich habe leider manuell vorhandene Timer (über epgsearch such timer erstellt) gelöscht. Danach wollte ich über epgsearch die Timer wieder generieren lassen.


    Leider funktioniert das nicht mehr :-( Wenn ich manuell suche findet der die Sendung aber die virtuelle LED ist rot statt grün, so wie in der Art deaktiviert.


    Gibt es eine Möglichkeit das wieder hin zu kriegen ohne manuell alle Timer wieder zu aktivieren ?


    Und noch eine Frage gibt es so eine Art Clear all Timer (also alle Löschen) und dann wieder neu erstellen ?

    Ich hatte gerade einen Test Suchtimer angelegt für Two and a half Men und dann wurden pro Tag 6 Timer erstellt, ist jetzt echt blöd die alle einzeln löschen zu müssen, aber einen alle Timer löschen finde ich im Live Plugin nicht.

  • Hi,


    im Einstellungsmenü von Epgsearch (im OSD) kannst du unter "Suche und Suchtimer" "Timer nach Löschen neuprogrammieren" auf ja setzen, dann legt es beim Suchtimer-Update von Hand gelöschte Timer immer wieder an.


    Gruß Thomas

  • "Timer nach Löschen neuprogrammieren" auf ja setzen

    Das sollte man generell machen, da scheint ein Bug drin zu sein.

    EPG-Search programmiert sonst nämlich auch selbst gelöschte Timer nicht wieder neu, auch wenn das nötig wäre.

    Ziemlich dumm, wenn mal kurz das EPG ausfällt, dann sind nämlich auch alle Timer weg!

    Gruss
    SHF


  • Nein. Aber stoppen doch einfach den VDR auf der Konsole (ssh) und lösche die Datei timers.conf. Dann sind auch alle Timer weg.

    Danach VDR wieder starten und fertig.

  • Am schnellsten dürfte es sein den VDR zu stoppen, die timers.conf zu leeren/löschen und den VDR wieder zu starten.


    Mit (py)dbus2vdr (ist bei yavdr-ansible schon vorinstalliert) geht das auch recht bequem zur Laufzeit:

    Python: delete_all_timers.py
    1. #!/usr/bin/env python3
    2. from pydbus2vdr import DBus2VDR
    3. vdr = DBus2VDR()
    4. for timer in vdr.Timers.ListDetailed():
    5. timer_id = timer[0]
    6. vdr.Timers.Delete(timer_id)

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)