VDR-2.4.0 und Undelete

  • Hallo,


    da hier schon mehrfach über Probleme mit dem Undelete-plugin berichtet wurde, will ich doch mal einen Patch für den Core-VDR bereitstellen, der die Undelete-Funktion direkt im Aufzeichnungsmenü bereitstellt und den ich schon seit einiger Zeit bei mir ohne Probleme benutze.


    Wie funktioniert das:

    Solange keine gelöschten Aufnahmen vorliegen, ändert sich im Aufzeichnungsmenü nichts.

    Sobald gelöschte Aufnahmen vorliegen, übernimmt die sowieso schon mit mehrfacher Funktion belegte rote Taste das Umschalten in den Undelete-Modus.

    Zurück aus dem Undelete-Modus kommt man wieder mit der roten Taste (auch aus jedem Unterordner sofort) oder ganz normal wie aus jedem Unterordner mit der Zurück-Taste.

    Im Undelete-Modus stehen die Funktionen Undelete, Löschen (entgültiges Löschen) und Info zur Verfügung.


    kamel5

    Files

    VDR 2.4.1: ASUS M5A97 PRO, FX6100, 16GB, 2TB HD, GT630, Fedora 30 Kernel 5.3 X86_64, Devicebonding 2 x 1 auf 2, TT6400, DVBSky S952 V3

  • Die Funktion ist cool eingebaut :thumbup:vielleicht mag Klaus ja diese Anpassung :)

    Gruß utiltiy



    VDR Projekte VDR Projects