ARD-alpha HD - channels.conf Eintrag für DVB-S2?

  • der war nicht gefragt,


    Du solltest warten, bis der Sender aufgeschaltet wird, auf ONE HD oder Tagesschau24 HD gehen, dann wird der Sender angelegt.


    vdr-User-# 755 to_h264 chk_r vdr-transcoding


  • vdr-User-# 755 to_h264 chk_r vdr-transcoding

  • Man imaginiere sich hier eine Gesichtspalme.

    Die skalieren jetzt also erstmal ihr 1080p/i Material, das mittlerweile einen Großteil des Programms ausmacht, auf 576i runter und dann wieder auf 720p rauf.


    ARD-alpha HD wird im Laufe des Jahres nativ ausgespielt


    Tja, wie soll man das auch mit dürren 8 Millarden zeitgleich hinbekommen...


  • guck ich gerade, der hat sich bei mir auch schon eingetragen. Ist aber doch "HD-ready" derzeit, also

    Originale ID: 5421

    Codec: H264 - MPEG-4 AVC (part 10) (h264)

    Videoauflösung: 1280x720

    --
    vdr User #2022 - hdvdr2: Intel(R) Core(TM) i5-4670S, 12 GB Ram, softhddevice-vpp
    Octopus (ddbridge-6.5) mit 2xDVB-S2 und (Flex) 2xDVB-C/T Tunern, nvidia-GF610 (nvidia-390)
    System SSD btrfs, snapper, 8TB HDD XFS /srv/vdr, yavdr-ansible-2.4.1-frodo, Kernel 5.3.0-28

    epgd/tvm/tvsp (Frodo), vdradmin-am, vdrmanager (Smartphone als FB) + FLIRC und Standard-FB

  • Ist aber doch "HD-ready" derzeit, also

    Na klar, wird sich auch nicht ändern, alle öffentlich Rechtlichen senden in 720p, also HD.


    Aber das Format des ausgestrahlten Streams und das Quellformat der Inhalte sind zwei paar Schuhe. In der Regel findet eine Umstellung von SD auf HD so statt, das der Sender erstmal seinen Stream entsprechend umstellt, 720p oder 1080i, aber weiter die gleichen Inhalte, also SD Material aufskaliert, ausstrahlt.


    Die Umstellung der Verarbeitungskette auf HD findet erst in den Wochen, Monaten danach statt. Ich denke darauf hat sich rüsseltier bezogen, dass ARDalpha dies nun vollzogen hat, leider ohne Quellenangabe.


    Regards

    fnu

    HowTo: APT pinning