HDMI-Tonausgabe-Gerät wird immer gelöscht, wenn softhddevice installiert wird

  • Hallo

    Der vdr funktioniert und insbesondere mit kodi (ich weis, das passt nicht zu softhd...) gibt es wenig zu bemängeln.

    Installiert man statt dem vnsi-Plugin für die Bildausgabe das softhddevice, dann funktioniert die Kiste auch - aber nicht lange: das Tonausgabe-Gerät HDMI verschwindet aus den Ubuntu-Systemeinstellungen (Kopfhörer verbleibt) und dann gibt es da auch keinen Ton via HDMI.


    Neu-Installation von Xserver und dem vaa...-Zeugs bringt das HDMI-Tonausgabe-Gerät zurück, aber nicht lange.

    Ich möchte keine weitere Graka installieren und möglichst nichts kompilieren. Konfig.-Dateien einmalig editieren ist OK.

    Die Kiste ist ein Unterhaltungselektronik-Gerät und kein Familienärgernis. Daher die Restriktionen und Suche nach einfacher Funktion.

    Dank Euch!

  • Kann es sein, dass du den VDR als Systemdienst ohne Zugriff auf deren Pulseaudio-Instanz der Desktop-Session laufen lässt und der dann das Alsa-Gerät belegt, so dass es pulseaudio nicht mehr zur Verfügung steht?


    Eine Möglichkeit wäre die X-Session und den VDR unter dem selben Benutzer laufen zu lassen und dem VDR die relevanten Umgebungsvariablen der Desktop-Session beim Start mitzugeben (bei yavdr-ansible ist das z.B. so gelöst).

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Hi,

    versuch doch mal easyvdr zu nutzen. Unser PChanger erlaubt via grafische Oberfläche einen bequemen Wechsel zwischen Kodi und VDR mit Softhddevice...


    MfG,

    Stefan

    Test-VDR1: HP rp5700 Fertigsystem, Core2Duo E6400, 2GB RAM, FF-SD C-2300, nvidia Slim-GT218 x1 | easyVDR 2.0 64Bit
    VDR3: in Rente

    VDR4: MSI G31M2 v2, Digitainer2-Geh., t6963c 6" gLCD, E5200, 2GB, 3TB WD Red, GT730, 2x TT S2-3200; easyVDR 3.5 64bit
    VDR5: Gigabyte
    GA-G31M-S2L, Intel E2140, Zotac GT730 passiv, Digitainer2-Geh., t6963c 6 " gLCD, 2 TB WD Red, 2x TT S2-3200 (an 1 Kabel) easyVDR 3.5 64bit
    VDR6:
    Intel E5200, GT630 passiv, F1 750 GB, t6963c gLCD, 2x TT S2-3200 | easyVDR 3.5 64bit
    VDR-User #1068
    www.easy-vdr.de