Videos mit Playlist abspielen mit Yavdr ab 6.0 mit Medienwiedergabe (vdr-sxfe) geht nicht

  • Hallo zusammen,


    zunächst einmal vielen Dank an all die lieben Leute die hier Tips geben und Hilfe leisten.

    Ich bin nicht besonders geübt in Foren Themen selbst zu erstellen.


    Meine Frage:

    Seit Yavdr 6.0 habe ich festgestellt das meine selbst erstellten Playlist's für Serien nicht mehr mit der vorhanden Medienwiedergabe funzen.

    Es sind aber immer Filme im gleichen Format, also immer AVI oder MPEG etc.

    Der erste Eintrag in der Liste wird abgespielt dann kommt kurz No Signal dann entweder wieder Fernsehbild oder wieder der erste Eintrag meiner Playlist.

    Das sieht so aus als ob der Player resetet und vergisst wo er stehengeblieben ist.

    Bei meinen Urlaubs Videos passiert das nicht. Das sind ganz viele MTS Dateien die ich mit Playlist abspiele.


    Ein anderer Yavdr 5.0 macht ohne Probs 10 Stunden Stargate SG1 :-)


    Was genau passiert den wenn da die Medienwiedergabe gestartet wird ?

    Ich weiss nur das diese Medienwiedergabe nur vorhanden ist wenn auf vdr-sxfe gestellt wird.


    Bis auf die Client Server Geschichte handelt es sich komplett um Standard installationen.

    Wenn jemand Indizien braucht stelle ich die natürlich sofort ein.

    Es wäre schön wenn jemand wüsste wie ich mir helfen Könnte.

    Grüße

    Hannes

    Dell T20 mit 2 dual Sat-karten Yavdr 0.6.1 als Server im Keller.

    Dell T20 mit Nvidia Karte mit HDMI Yavdr 0.6.2 als Client.

    VSX 924 Pioneer für den Ton im Wohnzimmer

    2x Esprimo 915 Mit Nvidia Karte HDMI Yavdr 0.5.0

    Gigabit Switch mit Stern Verkabelung im Keller.


    Linux Anwender ohne besondere Kenntnisse.

  • Das war über Jahre ein bekanntes Problem mit vdr-sxfe, dass sich der VDR beim Beenden der Wiedergabe einer Medien-Datei weghängt bzw. crasht.


    Unter yavdr-ansible (das nutzt den aktuellen Git-Stand) gibt es das Problem wie ich gerade ausprobiert habe nicht mehr, das könnte an diesem Commit liegen: https://sourceforge.net/p/xine…e8c48084953a5c66f8007da2/ - ich probiere mal das Paket für yaVDR 0.6 entsprechend zu patchen.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Da sich der Patch nicht so einfach zurückportieren lässt, lasse ich gerade in ppa:yavdr/testing-vdr den aktuellen Git-Stand des vdr-plugin-xineliboutput bauen. Da der VDR in stable und testing auf dem selben Stand ist, kannst du das PPA hinzufügen und das Paket daraus installieren (und mit ppa-purge alles aus dem PPA wieder loswerden, falls erforderlich).

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • Vielen Dank erstmal für Die Antwort.


    Du meinst so ?

    sudo add-apt-repository ppa:yavdr/testing-vdr

    sudo apt-get update

    apt-get install vdr-plugin-xineliboutput


    Die folgenden Pakete werden aktualisiert (Upgrade):

    vdr-plugin-xineliboutput

    1 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 224 nicht aktualisiert.

    Es müssen 241 kB an Archiven heruntergeladen werden.

    Nach dieser Operation werden 17,4 kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.

    Holen: 1 http://ppa.launchpad.net/yavdr/testing-vdr/ubuntu/ trusty/main vdr-plugin-xineliboutput amd64 2.1.0+git20181005-86-b298178-0yavdr0~trusty [241 kB]

    Es wurden 241 kB in 0 s geholt (971 kB/s).

    (Lese Datenbank ... 132313 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)

    Vorbereitung zum Entpacken von .../vdr-plugin-xineliboutput_2.1.0+git20181005-86-b298178-0yavdr0~trusty_amd64.deb ...

    Entpacken von vdr-plugin-xineliboutput (2.1.0+git20181005-86-b298178-0yavdr0~trusty) über (2.0.0+git20150220-2yavdr5~trusty) ...

    vdr-plugin-xineliboutput (2.1.0+git20181005-86-b298178-0yavdr0~trusty) wird eingerichtet ...


    Hat leider nicht geholfen. Habe ich was falsch genacht ?

    Grüße

    Hannes

    Dell T20 mit 2 dual Sat-karten Yavdr 0.6.1 als Server im Keller.

    Dell T20 mit Nvidia Karte mit HDMI Yavdr 0.6.2 als Client.

    VSX 924 Pioneer für den Ton im Wohnzimmer

    2x Esprimo 915 Mit Nvidia Karte HDMI Yavdr 0.5.0

    Gigabit Switch mit Stern Verkabelung im Keller.


    Linux Anwender ohne besondere Kenntnisse.

  • Hat leider nicht geholfen. Habe ich was falsch genacht ?

    Am besten ein sudo apt-get dist-upgrade machen, damit er die Bibliotheken aktualisiert und danach den VDR neu starten.

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von seahawk1986 ()

  • Leider immer noch gleiches Verhalten.

    Grüße

    Hannes

    Dell T20 mit 2 dual Sat-karten Yavdr 0.6.1 als Server im Keller.

    Dell T20 mit Nvidia Karte mit HDMI Yavdr 0.6.2 als Client.

    VSX 924 Pioneer für den Ton im Wohnzimmer

    2x Esprimo 915 Mit Nvidia Karte HDMI Yavdr 0.5.0

    Gigabit Switch mit Stern Verkabelung im Keller.


    Linux Anwender ohne besondere Kenntnisse.

  • MKV und MTS Files spielt der vdr-sxfe ohne crash ab.


    Im Vdr 0.5 ging alles noch fabelhaft.

    Kann man nicht die Programteile vom 0.5 nehmen und für den 0.6.2 verwenden ?

    Bin leider im Linux nicht so der Burner.

    Grüße

    Hannes

    Dell T20 mit 2 dual Sat-karten Yavdr 0.6.1 als Server im Keller.

    Dell T20 mit Nvidia Karte mit HDMI Yavdr 0.6.2 als Client.

    VSX 924 Pioneer für den Ton im Wohnzimmer

    2x Esprimo 915 Mit Nvidia Karte HDMI Yavdr 0.5.0

    Gigabit Switch mit Stern Verkabelung im Keller.


    Linux Anwender ohne besondere Kenntnisse.

  • Mit MPEG2 und h264 habe ich hier keine Probleme bei der Wiedergabe. Was für ein Codec steck in deinen AVI-Containern?

    Kann man nicht die Programteile vom 0.5 nehmen und für den 0.6.2 verwenden ?

    Niemand hält dich davon ab dir einen VDR 2.0.x zu bauen und denn dann zu verwenden.

    Bin leider im Linux nicht so der Burner.

    Hauptsache du hast keine Probleme mit dem C++ Code ...

    yaVDR-Dokumentation (Ceterum censeo enchiridia esse lectitanda.)

  • C++ hatte ich nur in der Ausbildung und die ist lang her (schmunzel).

    Da hat auch der VHS Kurs nix mehr gebracht den ich vor 5 Jahren machte.

    Dell T20 mit 2 dual Sat-karten Yavdr 0.6.1 als Server im Keller.

    Dell T20 mit Nvidia Karte mit HDMI Yavdr 0.6.2 als Client.

    VSX 924 Pioneer für den Ton im Wohnzimmer

    2x Esprimo 915 Mit Nvidia Karte HDMI Yavdr 0.5.0

    Gigabit Switch mit Stern Verkabelung im Keller.


    Linux Anwender ohne besondere Kenntnisse.