ReelboxControllCenter (RCC) - Login zu bm2lts-Box immer "Telnet Disconnected"

  • Guten Tag Forum, ich bin neu hier.

    Mit dem Tool RCC (Version 2.40) habe ich bisher Fernsehaufzeichnungen per LAN-Kabel und Router von der Reelbox (Originalsoftware 12.12.1) auf den PC heruntergeladen.


    Eine neue erworbene Reelbox mit bm2lts (Version 2.95) wird von meiner Fritzbox und dem Netzwerk richtig erkannt, ein Streaming-Zugriff von der neuen Box auf meinen PC ist auch möglich.

    Versuche, auch wie bisher mit dem RCC zu zugreifen, schlägt bei der bm2lts-Box aber fehl, ich bekomme einfach keine Verbindung ("Telnet Disconnected") zur Box.

    Login Versuche über verschiedene Login Varianten für Telnet und FTP-HTTP schlagen immer wieder fehl.

    root - root / root - bm2lts / bm2lts - bm2lts/ route66 - root ...


    Ich möchte ungern auf das RCC verzichten müssen und würde deshalb gern wissen, wie ich mit dem RCC auch auf die bm2lts-Box Zugriff bekomme.

    Viele Dank für Euer Interesse

  • Hi,


    Zugriff auf BM2LTS erfolgt über SSH (z.B. Putty, WinSCP oder muComannder etc..)


    Grüße

    cinfo

    Server mit Tunerstation: NetCeiver, 5x DVB-S2 extern VDR: Intel NUC i5 Coffee Lake, SSD: 128GB, 8GB RAM Software: Ubuntu 18.04, ReelVDR oder VDR-2.4.0 , Kernel: 4.x NAS: CPU Intel Atom 1.8 GHz, 4GB RAM mit 8 TB Speicher Client1-2: Amazon Fire TV - OLED TV: LG OLED55E8

  • cinfo, vielen Dank.

    Die Zugangs-/Anmeldedaten für bm2lts sind bei diesen Tool auch wie bei der Originalsoftware der Reelbox, also root / root?

    Ergänzung: nach einigen Login-Versuchen hat root / bm2lts funktioniert.


    Leider sind die vorgeschlagenen Tools nicht so anwenderfreundlich und einfach in der Handhabung wie das RCC.

    Hat jemand vielleicht doch einen Tipp wie es mit dem RCC klappen könnte?

    Gruß Aquarius

  • Hi,


    nein, root & bm2lts


    Grüße

    cinfo

    Server mit Tunerstation: NetCeiver, 5x DVB-S2 extern VDR: Intel NUC i5 Coffee Lake, SSD: 128GB, 8GB RAM Software: Ubuntu 18.04, ReelVDR oder VDR-2.4.0 , Kernel: 4.x NAS: CPU Intel Atom 1.8 GHz, 4GB RAM mit 8 TB Speicher Client1-2: Amazon Fire TV - OLED TV: LG OLED55E8

  • Hi,


    wir unterstützen dieses Tool auch nicht


    Grüße

    cinfo

    Server mit Tunerstation: NetCeiver, 5x DVB-S2 extern VDR: Intel NUC i5 Coffee Lake, SSD: 128GB, 8GB RAM Software: Ubuntu 18.04, ReelVDR oder VDR-2.4.0 , Kernel: 4.x NAS: CPU Intel Atom 1.8 GHz, 4GB RAM mit 8 TB Speicher Client1-2: Amazon Fire TV - OLED TV: LG OLED55E8