DVBSky S952 / T9580: Kein Sat-Empfang bis Kernel-Modul neu geladen

  • Hallo,

    ich habe zwei DVB-Karten, eine S952 DVB-S Doppeltuner und eine T9580 DVB-C/T + DVB-S Kombikarte. Beides erste Generation mit cx23885 Chipsatz.

    Zunächst hatte ich nur die S952 in meinem VDR mit Ubuntu 14.04 und es lief problemlos (Treiber von DVBsky runtergeladen/kompiliert). Nun habe ich den Rechner neu aufgesetzt mit Ubuntu 18.04, der Kernel 4.15 bringt den Treiber direkt mit. Nur leider hängen sich die Karten (ich hab auch je nur eine zur Zeit probiert) nach beim Sat-Empfang nach einiger Zeit auf (kann Minuten, Stunden oder manchmal auch Tage nach Start des VDRs passieren), nicht während des Empfangs, sondern bei Kanalwechsel. Neustart der VDR-Anwendung bringt nichts, erst neuladen der Kernelmodule, wobei es da auch zu Problemen kommen kann (Kernelmodul kann nicht entfernt werden und bleibt fehlerhaft geladen) und dann nur noch ein Neustart hilft. DVB-C Empfang bei T9580 scheint nicht betroffen zu sein.

    Ich hatte versucht den Treiber von der dvbsky-Seite zu kompilieren, aber der braucht wohl größere Änderungen, damit er mit Kernel 4.15 funktioniert.

    Ich weiß nicht ob es Ursache oder eine Folge des Problems ist, aber das steht im Syslog:

    Code
    1. vdr: [1122] ERROR: can't set filter (pid=65535, tid=02, mask=FF): Das Argument ist ungültig
    2. kernel: [24495.034470] dmxdev: DVB (dvb_dmxdev_filter_start): could not set feed
    3. kernel: [24495.034478] dvb_demux: dvb_demux_feed_del: feed not in list (type=1 state=0 pid=ffff)

    Was mich dabei irritiert, warum PID von 65535? PID ist im TS nur 13 Bit breit, das heißt maximal 8191. Soweit ich weiß bedeutet wenn man 8192 setzt, dass man alle PIDs möchte und nicht vom Treiber gefiltert werden soll nach PIDs. Kann es sein, dass hier zwei Fehler zusammenkommen? Der VDR setzt eine ungültige PID und der Treiber fängt den Fehler nicht ab sondern hängt sich auf?


    Jemand anderes das gleiche Problem oder einen Lösungsvorschlag oder Idee wie man das Problem weiter eingrenzt?


    Vielen Dank

  • Es scheint sich nur um einen Zufall zu handeln mit den Fehlermeldungen, ich habe sie jetzt erhalten ohne das die Funktion eingeschränkt ist. Schade, das wäre eine Erklärung gewesen.

    Irgendwelche anderen Ideen?